Zitat

    In der letzten Zeit gibt es eine Artikel über den Unsinn/Sinn von Mindestlöhnen. Und da ging es auch um Verkäuferinnen und deren teilweise sehr prekäre Beschäftigungsverhältnisse. Und da sagte eine Frau aus einer Schwangeren-Kpnflikt-Beratungsstelle, dass teilweise Frauen zu ihr kommen, die abtrieben wollen/müssen, weil sie ein Kind nicht mit ihren Arbeitszeiten als Verkäuferin vereinbaren können und Angst haben, deshalb den Job zu verlieren. Ich finde das sehr traurig und so dermaßen überflüssig. Da kommen also Kinder nicht zur Welt, weil die Leute meinen, nicht darauf verzichten zu können, abends noch ihre Chips und Bier zu kaufen und die paar Cent mehr an der Tanke natürlich unzumutbar sind oder die Qualität von frischen Brötchen ja nicht zu vergleichen ist mit Aufbackbrötchen :(v

    Nachdem Leute aus der Pflege es mit 12h Diensten, kurzfristigen Schichtwechseln u.s.w schaffen Kinder groß zu ziehen heulen die Mädels ausm Verkauf rum?


    Die Posts hier vor allem dazu geeignet ein negatives Bild über die Damen im Verkauf zu gewinnen.


    Sry aber kaum eine andere Berufsgruppe weint so viel rum. Evt wird es dann mal Zeit etwas zu ändern und nicht nur zu jammern.

    Zitat

    ch habe dich vor ein paar Seiten schon gefragt, ob du alleine lebst. Du hast geantwortet, du seist verheiratet. Aber ich frage mir ernsthaft: Welcher Mann hält das auf Dauer aus?

    DU bittet um sachliche Antworten und hast selbst nur Beleidigungen parat?


    Ich finde, das ist nicht mehr lustig und langsam sollte das Verkaufspersonal-Bashing auch ein Ende haben.


    Man könnte meinen, hier wäre eine Hexenverbrennung im Gange und manche stehen bereits mit der Mistgabel an vorderster Front.

    Zitat

    Und da den Job fast jeder machen kann, versucht jeder Laden noch ein bisschen aus seinen Angestellten herauszupressen. Finde ich total SCHEIßE! Kann ich aber als Kunde nicht beeinflussen. Persönlich bin ich nicht mehr zu Schlecker gegangen, da ich über die schlechten Arbeitsbedingungen gelesen habe. Und alle wissen, was passiert ist ...

    Jeder ??? Also daher kaufen die meisten Ihre Elektrosachen mittlerweile im www da die Verkäufer eh nicht mehr beraten können ??? Immerhin betrifft Verkäuferin ja nicht nur an der Kasse sitzen.

    Zitat

    also hier wurde nun auch mehrfach unterschieden das eben supermärkte und kassierer ohne beratungsfunktion weil eben im supermarkt, gemeint sind... wer das 10 mal überliest, tja der kann ja schlecht dann sagen: ihr hört meine argumente aber nicht...

    Also der Supermarkt hat heute bei uns geschlossen im Gegensatz zum Einzelhandel. ;-) Das war doch gerade das was viele auch hier wollte – rund um die Uhr shoppen, somit auch Jeans, Fernseher & Co.