Unruhiger Schlaf, was hilft?

    Hallo,


    ich schlafe nachts immer sehr unruhig. Mein Partner beschwert sich auch, dass ich ihn ständig trete. Daher schlafen wir immer mit einem langen Kissen zwischen uns beiden, aber ich wäre irgendwie schon froh, wenn ich mal wieder ohne "Airbag" schlafen könnte.


    Habt ihr Tipps, wie man nachts ruhiger werden kann? Ich will aber keine Ruhigmacher oder so nehmen.


    LG

  • 5 Antworten

    Hallo ZachariasFrau,


    Auspowern hilft, wenn ich so Phasen habe wo ich nicht gut schlafen kann, gehe ich später zu Bett.


    MfG *:) @:) :)* :)^

    Was verstehst du unter auspowern? Ich gehe immer dann zu Bett, wenn ich sehr müde bin. Da ich sowieso viel zu lange schlafe will ich nicht noch später ins Bett gehen.

    Du schläfst also zu lange...Vielleicht gerade weil du so unruhig schläfst? Wurfen körperliche ursachen ausgeschlossen, wie schlafapnoe? Oder Hormonprobleme? Restless legs?


    Ich denke mit auspowern ist sport gemeint, sodass du halt keine überschüssige energie mit ins bett nimmst.


    Fürs ruhigere schlafen kenne ich leider nichts...nur fürs bessere einschlafen würde autogenes training helfen... weiss aber nicht ob das auch den schlaf an sich verändert.


    Du könntest auch einfach so ein unruhiger schläfer sein...das heisst dass dein gehirn die bewegungen nicht unterdrückt weil du nicht tief genug schläfst.das wäre soweit ich weiss eine milde form des Schlafwandelns.

    Im Augenblick ist es ja richtiges Sauwetter ! Einen Abendspaziergang, oder nur eine Runde im Garten.


    Wenn ich körperlich was getan habe kann ich besser schlafen.


    Zu lange schlafen oder zwischendurch schlafen ist auch nicht förderlich !

    Zitat

    Du schläfst also zu lange...Vielleicht gerade weil du so unruhig schläfst?

    Könnte natürlich sein. Wobei ich jetzt auch nicht so wahnsinnig lange schlafe, nur will ich eben nicht später aufstehen.


    Körperlich ist bei mir alles Bestens.

    Zitat

    Wenn ich körperlich was getan habe kann ich besser schlafen.

    Ich auch. Deswegen betätige ich mich abends im Bett immer sehr körperlich. ;-D