• Wegen lärmenden Nachbar nervlich am Ende!

    Hallo! Ihr seid hier meine letzte Hoffnung, denn wenn das so weitergeht, dann schaffe ich es nicht mehr und bin erst 22. Ich bin seit ein paar Wochen in meiner ersten eigenen Wohnung. Das war immer mein Traum, da ich vorher im Wohnheim und WG gewohnt habe und natürlich bei meinen Eltern im Haus. Seit ein paar Wochen wohnt ein neuer Nachbar direkt neben…
  • 19 Antworten

    @ Verhueter

    Zitat

    Wieso gehst du nicht auf Ordnungsamt/Polizei ein? Die lösen dein Problem innerhalb zwei Stunden.

    Bei dem Quatsch stellen sich mir die Nackenhaare auf. Das Ordnungsamt kann man schonmal gar nicht anrufen. Zu denen ist schwerer Kontakt zu bekommen als zum Papst. Selbst schriftlich klappt es nicht - keine Antwort.

    @ TE:

    Du kannst die Polente holen, die dann, wenn Du Glück hast in 2 Stunden oder länger kommt, wenn sie überhaupt kommt. Bis dahin ist die Musik wieder aus und der Nachbar streitet es ab, falls die dann dort überhaupt noch schellen. Du muß den Vorführeffekt hinbekommen und das ist ohne Glück sehr schwer.


    Kurzum...so einfach wie die User das hier hinstellen, Polente, Ordnungsamt und mal eben Recht und Ruhe bekommen, ist es nicht...absolut nicht. Bei Lärmsachen ist man meist ausgeliefert, muß umziehen oder einem langen Rechtsstreit in die Augen sehen.

  • Anzeige

    @ Luci32

    Aus welchem Land kommst du? Aufgrund deiner Grammatik und Rechtschreibung schließe ich Deutschland mal aus.


    Es wäre mal interessant zu wissen. *:)