Wie viele Stunden schlaft ihr im Durchschnitt täglich?

    Hallo zusammen,


    ich bin auf eure Antworten wirklich gespannt ;)

    Ich persönlich schlafe so 7-8 h...

  • 78 Antworten

    Ich schlafe auch 7-8 Stunden.


    Wenn ich weniger schlafe, ist das sehr belastend für meinen Körper. Dann schwitze ich schnell, fühle mich total gestresst und als wären meine Hormone durcheinander. Ich verstehe nicht, wie es manche Leute, die früh aufstehen müssen, aushalten, in der Woche dauerhaft mit wenig Schlaf auszukommen, und dann noch 8 Stunden arbeiten. Ich reagiere ganz empfindlich darauf.

    wenn ich solange schlafen kann wie es mein Körper braucht ziemlich genau 7:20h :)

    Leider geht der Wecker meistens früher ^^


    Da stellst sich mir die frage wie ihr denn ausschlafen könnt, kenne kaum einen der unter der Woche genug schlaf bekommt, schlaft ihr um 22?

    Ich schlafe im Schnitt so ziemlich genau 7:30. bekomm das von meiner Fitnessuhr getracked. Da drin enthalten sind auch gelegentlich nachmittagliche Schläfchen.

    Ich habe in der Woche meist nur 6 Stunden Schlaf, selten mal 6,5 - 7. Das ist auf Dauer zu wenig, das weiss ich. Am Wochenende schlafe ich auch mal 8/9 Stunden.


    Tagsüber fühle ich mich damit nicht müde. Mein toter Punkt kommt meist am späten Nachmittag um 17 Uhr. Aber auch nur, wenn ich da gerade zur Ruhe gekommen bin und einfach mal nur auf der Couch sitze. Da kann es mir dann passieren, dass ich einschlafe. Aber nur 30 Minuten oder so. Nur das reicht dann sofort wieder, dass ich erst spät ins Bett gehe.

    tzuisc schrieb:

    Da stellst sich mir die frage wie ihr denn ausschlafen könnt, kenne kaum einen der unter der Woche genug schlaf bekommt, schlaft ihr um 22?

    Das kommt ja auch drauf an wann man aufsteht. Man kann auch um 1 ins Bett und noch 9 Stunden schlafen.


    Ich schlafe frühestens zwischen 0-2 Uhr ein, da kann ich machen was ich will. Und ich habe das wirklichb trainiert und ich bin auch über Jahre sehr früh aufgestanden und dachte, ich müsste dann doch automatisch mit der Zeit früher müde werden. Aber es bleib auch nach Jahren so, ich lag dann halt Stundenlang im Bett aber bin nicht früher eingeschlafen.


    Zum Glück bin ich inzwischen recht flexibel, so gegen 10 fange ich meist an zu arbeiten, +- 1 Stunde. Daher wäre das erstmal kein Problem.


    Um aber die Frage zu beantworten: Als ich gesund war 5-7, Krankheitsbedingt seit längerer Zeit leider fast gar nicht, aber da bin ich dran.

    tzuisc schrieb:

    Da stellst sich mir die frage wie ihr denn ausschlafen könnt, kenne kaum einen der unter der Woche genug schlaf bekommt, schlaft ihr um 22?

    Ja, ich schlafe um 22 Uhr. Und stehe um 6.30 auf morgens. Wenn ich 8-9 Stunden schlafe, komme ich fit und gut gelaunt durch den Tag. Und das ist es mir wert. Kommt doch eh nur Mist im TV. Netflix kann ich auch früh am Abend schauen, verpasse also nichts.

    Ich gehe normal gegen 11 ins Bett und stehe um 7:45 auf. Um 8 beginne ich mit der Arbeit. Klappt Home Office sei Dank :) Leider komme ich damit auch nicht auf 8,75 Stunden, sondern nur auf 7,5 Stunden, weil ich nicht sofort einschlafe und öfter mal gegen 5/6 kurz wachwerde, aufs Klo muss und ähnliches...

    Ich schlafe meist so um 22Uhr bis 7Uhr morgens. 8 bis 9 Stunden sind schon ein Muss für mich um perfekt und mit voller Power durch den Tag kommen zu können. Am Wochenende schlafe ich aber auch manchmal 12 Stunden ^^.

    Mal zu viel, Mal zu wenig. Ausgeprägte Eule mit einem Wecker um kurz nach 6. Ich habe aber das Glück tatsächlich vor- und nachschlafen zu können. Ich versuche, dass es unter der Woche mindestens 4h pro Nacht sind (auch weil ich bei weniger die Wecker nicht mehr verlässlich höre), plus Nachmittagsschläfchen wenn es sich ausgeht, am Wochenende sehe ich dafür sehr selten den Vormittag.

    Ich schlafe zwischen 20:30 und 22 Uhr ein und stehe um 04:30 auf.


    Durchschnittlich komm ich wohl so auf 7-8 Stunden Schlaf. Da ich nur Teilzeit arbeite, schlaf ich aber derzeit nachmittags noch ein Stündchen.


    Am Wochenende schlafe ich viel viel mehr, immer wenn ich gerade Lust dazu habe ;-)