Ich sehe ihn auch nicht als Vater Ersatz, also ich habe keinen Vaterkomplex oder sowas. Aber ich glaube er genießt es ein bisschen über mich bestimmen zu können und den Ton anzugeben. Ich muss dazu auch sagen, dass ich darauf stehe :-p

    Was ich aber auch weiß und vergessen habe zu erwähnen ist, dass er seine Ex-Freundin mal eine saftige Ohrfeige verpasst hat und das mehrmals hintereinander. Er meinte, dass sie sich gestritten haben und er dann raus wollte, aber seine Ex hat ihn nicht rausgelassen, also sie hat sich vor die Tür gestellt und schrie: ich will dich nicht verlieren, ich will dich nicht verlieren, dann kam es zu den Ohrfeigen... Er sagte aber auch, sie hätte ihn provoziert.

    Marax2

    Zitat

    Also ich muss auch ehrlich sagen, dass ich das Gefühl habe, dass die jüngeren (nicht alle) das Leben besser durchschauen. Weil die Erwachsenen gehen arbeiten, haben evtl. Stress, keinen klaren Kopf, Hinterfragen nicht viel, denken nur an Arbeit, gucken dann noch fernsehen und bekommen da ihre Infos, die zu 99% nicht der Wahrheit entsprechen, weißt was ich meine?

    Uiuiui... das halte ich aber für eine sehr gewagte Aussage. :|N


    Zum Thema:


    Ich hatte mit 20 mal eine Freundin, mit der ich kurz nach ihrem 16. Geburtstag zusammen gekommen bin. Da hatte ich bereits mit einigen Vorurteilen zu kämpfen, weil manche Freunde meinten, was ich denn mit "diesem Kind" möchte. Es hat dann im Endeffekt nicht lange gehalten, weil wir zu verschieden waren und sie in meinen Augen noch ziemlich kindisch war.


    Was ich damit sagen möchte: es kommt sicherlich sehr auf Euch selbst und die äusseren Umstände an, ob das bei Euch klappt, oder nicht. Ob er es letztendlich ernst mit Dir mein, oder nicht, werden wir hier nicht abschließend beurteilen können.


    Ich selbst bin etwa in dem Alter Deines Freundes und könnte mir eher nicht vorstellen, mit einer Frau unter 30 eine Beziehung zu haben. Aber wie sagt man so schön... wo die Liebe hinfällt. Es gibt nichts, was es nicht gibt.


    Wünsche Euch jedenfalls alles Gute!

    Dann hat sie schluss gemacht. Ich weiß aber nicht, warum er mir das erzählt, weil das lässt ihn doch eher in einem schlechten Licht dastehen. Ok, ich habe gefragt, was die Trennungsgründe waren, aber ich hätte von dieser Trennung nichts erzählt ;-D

    Oh je, Deine letzten beiden Beiträge habe ich zu spät gelesen.


    Wenn ich nun von "über Dich bestimmen..." und "Ohrfeigen verteilen" lese, dann lässt ihn das in keinem guten Licht da stehen... auch wenn sie ihn provoziert haben sollte, sind Ohrfeigen (sogar mehrere) alles andere als okay. Das sollte Dir zu denken geben!

    Zitat

    Wenn ich nun von "über Dich bestimmen..." und "Ohrfeigen verteilen" lese, dann lässt ihn das in keinem guten Licht da stehen... auch wenn sie ihn provoziert haben sollte, sind Ohrfeigen (sogar mehrere) alles andere als okay. Das sollte Dir zu denken geben!

    Das gibt mir auch zu denken... aber ich hoffe hoffe hoffe, das war nur ein "Ausrutscher" also mehrere "Ausrutscher" da er ja mehrmals hintereinander zugehauen hat.... Ich hoffe auch, er hat nicht noch mehr von solchen Storys

    Zitat

    Ich selbst bin etwa in dem Alter Deines Freundes und könnte mir eher nicht vorstellen, mit einer Frau unter 30 eine Beziehung zu haben. Aber wie sagt man so schön... wo die Liebe hinfällt. Es gibt nichts, was es nicht gibt.

    Darf ich fragen wieso? Aus den selben Gründen wie mit deiner Ex, zu kindisch, zu verschieden...?

    @ schwarz666

    Es ging mir drum, dass sie versteht, dass es dabei nicht drum geht, ob sie nun nen schluck Alkohol trinken mag oder nicht.


    Und zum Rest was so geschrieben von der TE und über ihn: Kommen mir beide irgendwie sehr naiv vor...


    Und bezüglich der Ohrfeige,...merkst du ja dann spätestens wenn er bei dir mal deutlicher "den Ton"angibt.

    Liebe Marax2, also da sollte es für dich aufhören. Der Mann ist 36 Jahre alt und erzählt dir, dass er seine Exfreundin geschlagen hat? Mehrmals?? Provokation hin oder her, ein erwachsener, reifer Mensch schlägt nicht.


    Und du sagst mit 16, dass du auf den Kommandoton stehst? Sorry, mit 16 stand ich auf Blümchen. Das entwickelt sich erst noch - pass auf, dass du dich da nicht in etwas verrennst oder erwachsener dastehen willst, als du es letztendlich bist.


    Unter den Umständen rate ich dir von dieser Liebe (ist es eine?) ab.

    Zitat

    Er meinte, dass sie sich gestritten haben und er dann raus wollte, aber seine Ex hat ihn nicht rausgelassen, also sie hat sich vor die Tür gestellt und schrie: ich will dich nicht verlieren, ich will dich nicht verlieren, dann kam es zu den Ohrfeigen... Er sagte aber auch, sie hätte ihn provoziert.

    Und das ist seine Begründung (Entshculdigung?) für absolut falsches, widerliches Verhalten?


    Gibt dir das nicht zu denken?

    Zitat

    Und bezüglich der Ohrfeige,...merkst du ja dann spätestens wenn er bei dir mal deutlicher "den Ton"angibt.

    Ohh, ich wusste wenn ich das mit der Ohrfeige schreibe, kommen dann solche Kommentare :-( Sie hat ihn ja provoziert... vlt. Ist noch was passiert, was zu diesen Ohrfeigen geführt hat...ich würde niemals jemaden so stark provozieren, dass ich eine verpasst bekommen könnte. Ich weiß auch wenn man provoziert wird, ist es nicht ok zu ohrfeigen. :-/

    uiui die letzten EInträge lassen ihn ganz anders rüber kommen. Jetzt sehe ich vor mir einen Mann, der auf ein Machtgefüge steht.


    Ich halte das für bedenklich bis hin zu gefährlich.


    Ein ordentliches Machtgefälle ist bei euch ja auch vorhanden.


    -> Er ist der ältere, weiß wahrscheinlich auch ganz gut wie er junge Frauen manipulieren kann


    -> Er ist der "Erwachsene"


    -> Er verdient das Geld


    -> Er fährt Auto


    -> Er bestimmt


    Zudem scheint er sich selbst / seine Impulse nicht im Griff zu haben. Mehrfach zuzuschlagen, nur weil mir der weg versperrt ist hat auch etwas "jähzorniges".


    Ich bitte dich, dich in keine Abhängigkeit zu ihm zu begeben.

    Zitat

    Ich weiß auch wenn man provoziert wird, ist es nicht ok zu ohrfeigen.

    Es ist nicht nur "nicht ok", es ist ein absolutes no-go. Und du sagst, du würdest so nicht provozieren? Woher weißt du denn, wo seine Grenze liegt?