Zitat

    So, so. Das stimmt. Aber warum hast du dann viel später nochmal drauf geantwortet? Warum hast du dasselbe nochmal geschrieben? Weil beim ersten Mal keine skandalösen Reaktionen darauf kamen?

    Weil ich nochmal von einer anderen Userin gefragt wurde wo wir uns kennengelernt haben und ich doch bitte detaillierter beschreiben soll was dort geschah, wer zuerst angefangen hat zu reden und so

    Zitat

    Dass Dir das nach so kurzer Zeit schon so bewusst ist, ist auch ein wenig komisch. Ist er Dir etwa schon öfter über den Mund gefahren, wenn Du (seiner Meinung nach) zu lange bei einem Thema warst?


    Ansonsten, süßer Beitrag von Dir. :)*

    Danke :) also ich weiß eigentlich nicht so genau, ob es ihn nervt, aber manchmal sagt er mir, dass wir jetzt wieder das Thema wechseln können.

    Zitat

    Damit meine ich, man kann es ja in einem netten, freundlichen, lustigen Ton sagen oder in einem bösartigen, befehlenden, genervten Ton, jemandem geradezu den Mund verbieten.

    Ah ok. Ja da hast du Recht. Er hat es aber in einem netten Ton gesagt. Aber wie wir ja alle wissen, ist nett die kleine schwester von Scheiße ;-D ;-D nee, spaß :-p

    Na, ich würd an deiner Stelle echt vorsichtig sein.


    Warum erzählt er dir so eine brisnate Sache mitder Ohrfeige, aber will dann bei anderen Dingen das Thema wechseln? Gibt es da Dinge, die er verheimlichen möchte?


    Bei eurem ersten Mal miteinander, wer war da eigentlich die treibende Kraft? Ging das Ganze von dir aus, oder hat er dich verführt?


    Bist du bereitwillig drauf angesprungen, oder musste er dich etwas "überzeugen" und hartnäckig an dir dran bleiben, damit du mitmachst?

    Zitat

    Warum erzählt er dir so eine brisnate Sache mitder Ohrfeige, aber will dann bei anderen Dingen das Thema wechseln? Gibt es da Dinge, die er verheimlichen möchte?

    Das werde ich hoffentlich noch herausfinden

    Zitat

    Bei eurem ersten Mal miteinander, wer war da eigentlich die treibende Kraft? Ging das Ganze von dir aus, oder hat er dich verführt?


    Bist du bereitwillig drauf angesprungen, oder musste er dich etwas "überzeugen" und hartnäckig an dir dran bleiben, damit du mitmachst?

    Wir wollten es beide, also er musste mich nicht überzeugen. Beim Sex war er der "Boss", aber das war auch gut so, weil ich


    noch nicht viel Ahnung von Sex habe und ich nicht wusste was genau ich machen sollte. War ja mein erstes mal.

    Einer meiner Expartner (33) hat seit nem Jahr ne 18 jährige Freundin. Ich finds komisch...zumal die junge Dame auch wie ein Kind aussieht. Es scheint aber zu funktionieren, denn er ist sogar mittlerweile zu ihr ins Ausland gezogen. Vom Wesen her kann es passen. Ein pfader Beigeschmack ist trotzdem (für mich) dabei. Ich kann eben nict nachvollziehen, warum wenige erwachsene Männer auf kindliche "Frauen" stehen. Allein vom optischen her könnte ICH mir niemals vorstellen so einen Bubi an meiner Seite zu haben. Das ist nicht männlich. Liegt vlt auch daran, dass ich einen jüngeren Bruder habe und jedes Mal daran denken müsste.

    Zitat

    Ich kann eben nict nachvollziehen, warum wenige erwachsene Männer auf kindliche "Frauen" stehen. Allein vom optischen her könnte ICH mir niemals vorstellen so einen Bubi an meiner Seite zu haben. Das ist nicht männlich. Liegt vlt auch daran, dass ich einen jüngeren Bruder habe und jedes Mal daran denken müsste.

    Vielleicht weil sie noch jung und knackig sind haha ;-D ( also auch ältere Frauen können knackig sein und oder jung aussehen ;-) ) oder vielleicht mögen sie einfach diese kindliche/jugendliche Ausstrahlung. Es könnte auch was mit dem Beschützerinstinkt auf sich haben 8-(