Zitat

    Ich hab das nicht so gemeint, die frage war ja wie er darauf gekommen ist und ich hab dann halt gesagt, dass er vielleicht nur ne Beleidigung gesucht hat, was nicht heißt, dass ich das gut finde.

    Wenn ich mich ärgere und im Streit ne Beleidigung sage, dann ist es allenfalls mal "Arsch" oder "blöde Kuh". "Nutte" ist da ne deutliche Spur drüber. Hättest du ihn einen Hurensohn genannt? Wahrscheinlich nicht. Wäre von der Asozialität her auf einer Ebene mit Nutte.

    @ mrshoney94

    Oh mein Gott... das tut mir richtig leid, was du erleben musstest :�_


    Es ist einfach so schwer für mich... ich kann nicht loslassen... aber ich versteh nicht warum. Ich meine er hat kein Respekt vor mir und genau das ist doch mit das wichtigste in einer Beziehung und trotzdem schaffe ich es nicht :°( Ich denke, ich kann nicht loslassen, weil ich Angst habe keinen zu finden, den ich genauso doll liebe. Jetzt fragt ihr euch bestimmt, wie kann man so einen lieben? Nun, es ist so, dass ich nur seine guten Seiten sehe und ich seine schlechten irgendwie "ausblenden" kann. Manchmal kann ich nicht wahrhaben, dass er kein Respekt vor mir hat. Ich sehe also nur seine guten Seiten und die liebe ich halt. Also ich kann sagen, dass ich ihn an sich als Mensch liebe, außer natürlich diese respektlosigkeit und so. Aber ich finde das Gesamtpaket seines Charakters toll. Es ist bisschen kompliziert zu erklären, ich hoffe ihr versteht halbwegs was ich meine. Ich hab jetzt halt Angst, niemanden zu finden der so ähnlich ist wie er. Man kann schon sagen ich will keinen anderen, aber diese respektlosigkeit will ich halt nicht und trotzdem hab ich angst das ich jemanden finde, der mich vlt. Respektiert usw. Aber von der Art und charakter mir nicht so gefällt. Das ist mein Problem

    hey süße,


    bitte rede mit einem elterteil darüber (zb. der mama wenn ihr euch alles erzählt oder eine andere person der du vertraust).


    Du bist noch keine 18 Jahre alt und auch wenn du es wärst würde ich darüber mit der Mama reden.


    Du musst es so sehen: du bist gerade noch ein Kind (sorry aber es ist so) und er ist schon in den Dreißigern und hat schon alles erlebt. So ein junges Ding wie du reizt ihn wahrscheinlich (völlig normal beim Mann).


    Du hast noch so viel vor dir. Such dir lieber einen netten Jungen der maximal 5 Jahre älter ist.


    Ich würde mir auch mal überlegen warum er mit 36 sich mit solchen jungen Mädels wie dir trifft. Männer in dem Alter haben schon eine Familie, sind verheiratet und so...


    nimm dir das bitte zu herzen.


    viel glück dir

    Zitat

    Aber es ist ja wohl unmöglich alle Männer auf dieser Welt kennenzulernen

    Das ist auch nicht notwendig, ich garantiere dir aber, dass es genügend Männer gibt, sogar in deinem Alter, die dich nie als Nutte beschimpfen und dir auch sehr gefallen können- auch von der Stimme her.

    Zitat

    Ich würde mir auch mal überlegen warum er mit 36 sich mit solchen jungen Mädels wie dir trifft. Männer in dem Alter haben schon eine Familie, sind verheiratet und so...

    Das ist auch eine keineswegs belanglose Frage.

    Zitat

    Aber es ist ja wohl unmöglich alle Männer auf dieser Welt kennenzulernen :-|

    Aber es ist durchaus möglich mehr als einen kennenzulernen. Und das lohnt sich. :)z


    Ich vermute du kämpft auch ein bisschen gegen das Gefühl mit einem Ende dieser Beziehung eine persönliche Niederlage zu erleben. Weil du eben viel investiert und Pläne geschmiedet hast. Sollte das mit in dein Halten an diese Beziehung reinspielen, möchte ich dich entwarnen: Sich gegen eine Beziehung zu entscheiden ist alles andere als eine Niederlage. Man steht damit zu sich selbst und macht sich von genau den Abhängigkeiten frei wegen denen man das Gefühl hat etwas Großes zu verlieren.


    Du schreibst du wärst eben emotional abhängiger. Das kann gut sein, aber frage dich selbst genau worin diese emotionale Abhängigkeit besteht. Ich meine, du relativierst (auch wenn du fassungslos scheinst) eine markerschütternde Beleidigung dir gegenüber und würdest mit einem Fortführen der Beziehung lieber weitere kassieren, als dich selbst so zu lieben das du dich schützt.


    Wenn er dich beleidigt und du dich nicht schützt, was ist das dann?


    Wer schützt dich? Wie steht es dann in dieser Beziehung um Geborgenheit?


    Ich glaube wirklich das es da besser ist die Beziehung zu beenden und einer Freundin oder den Eltern weinend in die Arme zu fallen, sich trösten zu lassen.


    Wir sind hier echt alle für dich.

    Zitat

    bitte rede mit einem elterteil darüber (zb. der mama wenn ihr euch alles erzählt oder eine andere person der du vertraust).

    Ich hab angst, dass meine eltern ihn dann richtig fertig machen und er mich dann vlt fertig macht

    Zitat

    Du hast noch so viel vor dir. Such dir lieber einen netten Jungen der maximal 5 Jahre älter ist.

    Das geht leider nicht bei mir, weil ich kein interesse an gleichaltrige oder nur bisschen ältere habe. Ich interessiere mich nur für männer im 25er und 30er bereich. :/

    Zitat

    nimm dir das bitte zu herzen.

    Ich würde mir das gerne zu herzen nehmen, aber es fällt mir so schwer

    Zitat

    Ich vermute du kämpft auch ein bisschen gegen das Gefühl mit einem Ende dieser Beziehung eine persönliche Niederlage zu erleben. Weil du eben viel investiert und Pläne geschmiedet hast. Sollte das mit in dein Halten an diese Beziehung reinspielen, möchte ich dich entwarnen: Sich gegen eine Beziehung zu entscheiden ist alles andere als eine Niederlage. Man steht damit zu sich selbst und macht sich von genau den Abhängigkeiten frei wegen denen man das Gefühl hat etwas Großes zu verlieren.

    Jetzt wo du es schreibst... ja das gehört auch dazu. Ich hab mir unsere Zukunft schon im Kopf ausgemalt und das alles dann aufzugeben würde mich traurig machen :-(

    Zitat

    Du schreibst du wärst eben emotional abhängiger. Das kann gut sein, aber frage dich selbst genau worin diese emotionale Abhängigkeit besteht. Ich meine, du relativierst (auch wenn du fassungslos scheinst) eine markerschütternde Beleidigung dir gegenüber und würdest mit einem Fortführen der Beziehung lieber weitere kassieren, als dich selbst so zu lieben das du dich schützt.

    Ich glaube ich bin emotional abhängig von ihm, weil ich seine guten Seiten zu sehr liebe. Wenn ich jemanden kennenlernen würde, würde ich immer was von ihm bei dieser Person suchen und ich hab Angst, dass ich niemanden finde den ich genauso doll liebe.

    Mara, du wirst merken, du wirst dich in deinem Leben noch oft verlieben können und noch oft tiefe Liebe empfinden können. Wenn du bei ihm bleibst, kannst du dir selbst und deiner Seele und deinem Herzen mehr Schaden zufügen, als du jetzt denkst. Diesen Schaden wird man unter Umständen nur schwer kitten können und damit nimmst du dir die Chance, gesunde Beziehungsmuster zu entwickeln und wieder aus vollem Herzen zu lieben.


    Und was die Zukunft angeht, du bist 16, da muss man keine langfristigen Pläne machen. Du wirst noch oft feststellen, dass sich Pläne oft nicht so umsetzen lassen, wie man sich das so ausmalt. Denn erstens kommt es im Leben anders und zweitens als man denkt. Das Leben ist das, was passiert, während man Pläne macht.


    Nie im Leben würde ich mich von einem Typen als dumme Kuh oder gar als Nutte beschimpfen lassen, egal wie sehr man sich streitet. Der müsste das Wort Nutte mit gegenüber nur einmal in den Mund nehmen, um nie wieder mit mir je nur eine Silbe sprechen können. Den würde ich hochkant vor die Tür setzen.


    Scheiß drauf, dass du vor deinen Eltern eine vermeintliche "Niederlage" zugeben musst. Auch die werden froh sein, dass sie so eine kluge und reife Tochter haben, die sich nicht derart von einem Mann behandeln lässt.


    TRENNE DICH, sonst nimmst du Schaden!

    Zitat

    Ich hab angst, dass meine eltern ihn dann richtig fertig machen und er mich dann vlt fertig macht

    Was deine Eltern tun werden ist dich aufzufangen. Sie haben dich nicht verstoßen als du ihnen von der Beziehung erzählt hast und sich am Ende offen dafür gezeigt. Im Grunde genau so wie du es dir gewünscht hast.


    Was lässt dich glauben das deine Eltern jetzt gegen dich handeln sollten?


    Ich glaube eher das deine Eltern erleichtert und froh sein werden das du weiterhin ehrlich zu ihnen bist. Und wenn du Sorge hast dass er versuchen könnte dich fertig zu machen, dann gib deinen Eltern erstrecht die Möglichkeit dich zu schützen!

    Zitat

    Jetzt wo du es schreibst... ja das gehört auch dazu. Ich hab mir unsere Zukunft schon im Kopf ausgemalt und das alles dann aufzugeben würde mich traurig machen :-(

    Das verstehe ich. Aber in dem Fall gibst du ja nichts auf - denn nicht von dem ist schon eingetreten oder war kurz davor. Und wer weiß ob es überhaupt schön geworden wäre. Vielleicht tröstet dich der Gedanke das es, wenn es schon jetzt mit Respektlosigkeit losging, gar nicht unbeschwert und schön hätte werden können.


    Ein bildliches Beispiel dazu: Wenn du ein Loch im Fahrradreifen hast kannst du noch ein recht gutes Stück fahren - irgendwann ist der Reifen aber so platt das du nur noch auf der Felge fährst. Nicht nur das die Felge (das Grundgerüst des Reifens) dadurch auf Dauer kaputt geht, es ist auch verdammt schwer damit zu fahren und zerrt an den Nerven. Denn man weiß: Hätte ich einen Reifen der rund läuft, könnte ich verdammt-noch-mal ganz entspannt fahren!

    Zitat

    Ich glaube ich bin emotional abhängig von ihm, weil ich seine guten Seiten zu sehr liebe. Wenn ich jemanden kennenlernen würde, würde ich immer was von ihm bei dieser Person suchen und ich hab Angst, dass ich niemanden finde den ich genauso doll liebe.

    Glaub mir: Wenn du eine Person kennenlernst bei der es klick macht, dann lässt du dich so sehr auf diese Person ein das du gar nicht mehr an die vergangene Liebe denkst. Und wenn da doch mal etwas aufblitzt, wirst du auf Anhieb Eigenschaften an der neuen Liebe erkennen die vollkommen unterschiedlich mit dem sind, woran du jetzt festhälst.


    Jeder Mensch steckt voller grandioser Talente, wundervoller Eigenschaften und einer eigenen Persönlichkeit.


    Und, was eben auch wichtig ist: Du wirst jemand finden der dich aufrichtig liebt.


    Angst ist manchmal kein guter Ratgeber. Trau dich!

    Zitat

    Das geht leider nicht bei mir, weil ich kein interesse an gleichaltrige oder nur bisschen ältere habe. Ich interessiere mich nur für männer im 25er und 30er bereich. :/

    Liegt das vielleicht daran, dass du genaugenommen die "richtigen" jüngeren Männer noch gar nicht kennst? Es gibt auch Männer in deinem Alter oder etwas älter, die durchaus schon über Einiges an Lebenserfahrung verfügen bzw. die intelligent genug sind Probleme sinnvoll zu verarbeiten- nur ist die Wahrscheinlichkeit etwas geringer. Mitunter gibt es jüngere Männer, die vom Denken und Handeln, ihren Erfahrungen, ihrem Verhalten her älteren Männern deutlich überlegen sind.