50% Freundin spricht von Heirat oO

    ich habe ein riesen Problem. Meine Freundin mit der ich seit knapp zwei Jahren zusammen bin, spricht plötzlich von Heirat und Zukunft....


    Ich hab sie damals aber eigentlich nur genommen, weil ich kein Bock mehr auf Single hatte und meine Traumfrau sich immer noch versteckt.


    Die zwei Jahre waren ok, sie ist schön unkompliziert und eigenständig. Ich habe sie aber niemals geliebt oder als heiß empfunden. Für mich war immer klar, dass sie nur eine 50% Freundin für den Übergang ist.


    Wie komme ich denn da jetzt raus, ohne dass sie komplett abtickt? Selbstmord oder so, wird bei ihr kein Thema sein, aber dass sie mein Auto zerkratzt oder mir bei der Polizei unterstellt, dass ich sie geschlagen habe, kann ich mir schon vorstellen. Sie reagiert sehr extrem wenn sie sich verarscht fühlt. Ich wollte sie aber nie verarschen, sondern einfach nur eine lockere Übergangsbeziehung.

  • 125 Antworten

    Dann hättest du es ihr auch so sagen müssen, das du nur eine von 1000 bist und du die richtige suchst.


    Du verarscht sie und sie liebt dich , und hat hoffnungen das ihr Heiratet usw...


    Beende es so schnell es geht , sie wird darüber hinweg kommen , und jemand finden der sie wirklich liebt!!

    Warum ist denn deine Traumfrau in den letzten zwei Jahren noch nicht vorbei gekommen?


    Ich wäre sowas von sauer wenn man mir so eine Story nach so langer Zeit auftischt. Das ist sowas von asozial.


    Sie hätte in den zwei Jahren einem Mann begegnen können der es ernst mit ihr meint.

    wahrscheinlich wirst du deine Traunfrau auch nie finden mit so einer Einstellung.


    Vielleicht ist sie ja bereits schwanger und möchte dir das erst sagen, wenn die Verlobung steht :D


    ich nehme eine grosse Tüte Popcorn und eine kleine Limo

    Ich sehe das aber auch so! Das ist richtig asozial von dir die Arme nur als "Übergangslösung weil gerade nichts besseres da war" zu benutzen. Ich an deiner Stelle wäre noch glücklich wenn es nur das zerkratzte Auto wär.. :|N