und jetzt ziehe ich mich hier zurück, der film wird blöd und langweilig, und wird eh bestimmt bald gesperrt, mit machos versuchen zu diskutieren hat keinen sinn, der TE meldet sich eh nicht mehr, also, viel spass noch an allen!

    @Alixir informiere Dich erst mal über das Wort rational. Eventuell schreibe ich morgen nochmal, wobei ich sehe, dass das eh zu nichts führen wird. Du hast Deine irrationale Sichtweise und ich meine Rationale. Ich könnte mich auch auf den Kopf stellen und es würde sich nichts ändern, genauso könnte ich Dir ein weißes Blatt vor die Nase halten und Du würdest behaupten es sei schwarz.

    Zitat

    Dass es Dir schwer fällt meinen Ausführungen zu folgen kann ich verstehen. Ein bekannter Soziologe hat allerdings neulich mal geschrieben, dass man als Mann keine Schwäche zeigen darf, also reiß Dich mal zusammen.

    @ Springchild ]:D]:D Und du meinst,

    das hat er so verstanden? =D


    Ich bin hier auch mal raus ... Viel Spaß noch ^^

    Zitat

    Meine Freundin mit der ich seit knapp zwei Jahren zusammen bin, spricht plötzlich von Heirat und Zukunft....

    Ich bitte um genauere Angaben. Heirat und Zukunft ... mit wem? ;-D

    Zitat

    Ich hab sie damals aber eigentlich nur genommen, weil ich kein Bock mehr auf Single hatte und meine Traumfrau sich immer noch versteckt.

    Klar versteckt die sich, würde ich auch machen. ":-D"

    Zitat

    Hoffentlich fällste auf die Fresse oder deine "Traumfrau" verarscht dich so richtig schön nach Strich und Faden so wie du deine "50% Freundin" .

    weil bisher auch noch nie jemand einfach so mit jemand zusammen war...


    ich habe NIE etwas in Richtung Heirat oder Lebenspartner gesagt. Was kann ich für die Filme die sie schiebt? Wir haben halt öfters was miteinander unternommen und so nach und nach waren wir dann zusammen. Ich liebe dich habe ich aber auch nie gesagt. Wenn sie das alles ignoriert, dann ist es irgendwo auch ihre Schuld. Jetzt plötzlich von heirat zu sprechen, obwohl jeder noch seine Wohnung hat. Was kann man denn daran falsch verstehen? Ich dachte Frauen kommunizieren auf diese Ebene? Natürlich habe ich ihr nie gesagt, dass sie keine 100% Freundin für mich ist, denn sonst wäre sie wahrscheinlich ganz weg. Wir hatten doch Spaß! Wo ist das Problem?

    1. Ich war noch nie "einfach mal so" mit jemandem zusammen.


    Wenn ich Spass haben wollte, dann wurde das vorher so kommuniziert und auch so eingehalten...von beiden Seiten aus (was aber eh nur 2x vorkam). Ansonsten immer langjährige Beziehungen.


    2. Wo das Problem ist ? Deine "Freundin" liebt dich und du verarschst sie. Schonmal drüber nachgedacht das sie vielleicht denkt, das du der Typ Mann bist, der eher schlecht über seine Gefühle reden kann und sie deswegen kein "ich liebe dich" erwartet ?


    3. Du bist einfach zu feige...einzugestehen das du richtig Scheisse gebaut hast...du bist selbst jetzt zu feige ihr die Wahrheit zu sagen, weil dir deine materiellen Dinge wichtiger sind, als ihre Gefühle.


    Ehrlich...du hast es nicht besser verdient (und das würde ich jeder Frau genauso sagen, wenn die hier mit so ner Geschichte auftauchen würde). Es ist einfach nur erbärmlich.

    ok, ok, Springchild, so wie der gute alte Freddy meinte, the show must go on... ;-)


    also, (O_O), nicht das ich den Duden dafür jetzt gebraucht hätte, aber für dich halt...


    laut Duden, rational=die ratio folgend, ratio=Vernunft; schlussfolgernder, logischer Verstand.


    davon ist in deinen beiträge absolut nichts zu sehen, vernunft heisst nicht abwesenheit von gefühle, logischer verstand kennst du überhaupt nicht, denn du missverstehst die sachen wie es dir gefällt, und schlussfolgerst unglaubliches mist daraus.


    was du für rational hältst ist nur ein konstrukt um deine soziale und emotionale schwächen zu verdecken.


    als beispiel funktioniert perfekt deine einstellung ur traumfrau.


    niemand sagt ds es sie für jedermann geben muss, oder das sie für jedermann leicht sofort zu finden sein muss, aber zu behaupten die gäbe es nicht, und nach 7 jahre wäre es eh in jeden fall vorbei ist null rational, sondern 100% nur deine meinung, die daraus entspringt, das du nie in der lage sein wirst, mit deine einstellung, eine frau zu finden die es 7 jahren, achwas, minuten mit dir aushält.


    das verflixte siebte jahr ist übrigens das vierte, da ehen die meisten beziehungen in die brüche.


    so, das war jetzt mein letzter nachtrag hier, dieses irrationale geschwätz über rationalität ist zermürbendes kindergartengerede.


    sorry, Springchild... ;-D

    An den Typen der das mit den 7 Jahren geschrieben hat. Volle Zustimmung! Nach 7 Jahren ändert der Mensch sich, keiner bleibt haargenauso wie er, immer wenn sich ein Jahrzent dem Ende neigt, dann findet Veränderung statt. Bei mir waren es auch 7 Jahre. Und ich kenne weitere bei denen das genauso war. Irgendwann ist man sich einander über, wa snicht immer bedeutet das man sich trennt, aber von wahnsinns Anziehung zu sprechen, nach Jahren noch nein. Die Traumfrau, der Traummann ist ein Traum auf Zeit! Irgendwann wacht man auf, weil man satt ist und was anderes möchte, dass können sexuelle, neue Vorlieben sein, Lebenseinstellung, Hobbys etc etc. heutzutage spricht man nur noch von einem Lebensabschnittspartner. Bittere Realität. Wer was anderes träumt, ewiges zusammen sein etc. träumt halt nur. Wer nämlich schon Erfahrung in Beziehungen zu Menschen hatte, wird feststellen, dass jeder einzelne von uns ersetzbar ist. Es gibt nicht den einen, oder die eine.

    ooooh, schwere sprache und blöde tastatur... >:(


    ...einstellung Zur traumfrau...


    ...sagt dAs...


    ...da Gehen...


    und die anderen rechtschreibfehlern ergeben, in der richtige reihenfolge gestellt, die schatzkarte um zum heiligen Gral zu kommen.

    Hmm, die Begriffswahl mag ungewöhnlich sein, aber ansonsten ist das doch eine Situation, die es ganz häufig gibt: Einer wünscht sich eine Vertiefung und der/die andere wünscht sich das nicht.


    Ich bin daher darüber verwundert, dass hier so viele - recht sinnlose "Popkorn-Beiträge" gepostet werden. ":/


    Ist doch ein ganz normales Beziehungsproblem. Es gibt zigtausend Menschen die sich gleich verhalten. Sonst würde doch aus jeder Beziehung eine Beziehung für's Leben werden. Dem ist aber nicht so.

    Lola, ich sehe das genauso. Er drückt es halt nur ziemlich hart aus, so wie es eben ist. Und ich sage mal etwas, mir hat das ein Mann auch erst vor kurzem gesagt. Das war schon hart geschrieben, wir waren nun nicht lange zusammen, aber es war hart und fair Punkt Ende aus. Man kann nicht immer nur gewinnen. Und wenn er ihr nicht gesagt hat das sie seine Traumfrau ist, er sie heiraten will usw. dann sehe ich das Problem so gar nicht. Klar spinnt man manchmal rum, wie die Kinder wohl aussehen würden etc. aber selbst das nehme ich nicht Ernst, es kommt auf das wie an, wenn es nur Joki rüberkommt, dann sehe ich da auch nichts verbindliches drinne und so manche verliebten haben Dinge vom Haus geschwaffelt und welche Wandfarbe sie gerne hätten.