Ab wann ist man offiziell zusammen und wie kommt man dazu?hetro

    Hallo zusammen


    Ein Mädchen und ein Junge lernen sich, z.B. beim Trinken in einem Club, kennen. Einige Tage später erfährt man von den Kollegen, dass die beiden jetzt zusammensind. Er hat sie als Freundin, sie ihn als Freund.


    Ich möchte die Zwischenschritte zwischen diesen beiden Zeitpunkten erfahren:


    >Nachdem sie sich ein wenig kennen gelernt haben, wie geht der Junge vor, damit er nach ein paar Tagen mit ihr zusammen ist? Sagt er ihr "Willst du meine Freundin werden?" oder wie macht man das?


    >Wie gelangt man an eine Freundin und wie lässt man es offiziell werden?


    Gruss lukas

  • 10 Antworten

    mh schwierige frage, ich denk irgendwann merkt man es, dass es fest ist und dann sollte man es auch ansprechen, damit es offiziell ist.

    Hm, ihr trefft euch ein paar Mal, und irgendwann, wenn sich von beiden Seiten mehr Gefühle als nur freunschaftliche entwickelt haben, ihr euch irgendwie zueinander hingezogen fühlt, dann merkt man einfach, dass es schon mehr ist ;-)


    Geht eigentlich von ganz alleine ;-)


    Im Zweifel einfach mal drauf ansprechen, was das nun "zwischen uns beiden ist" ;-)


    Mein Ex hatte ich schon als Freundin vorgestellt, bevor ich das so sah ;-D ;-D ;-D

    Wundervolle Definition von EinsameSeele.


    Oder: Man ist zusammen sobald ihr gegenseitig die Familien und Freunde voneinander kennenlernt; sich der Partner in der Öffentlichkeit zu euch bekennt; ihr Pläne schmiedet "was machen wir nächstes Wochenende" usw.


    Frag sie doch einfach mal nach einer Zeit als was sie euch sieht.

    Ich weiß Vampirin, das war so bei mir |-o Ich wollte ne sehr lange Zeit eig nich, und ABSOLUT ALLE in meiner Stufe und sogar meine Eltern haben gesagt "Ihr seid doch zusammen, oder?" Ich hab ne ganze Zeit lang noch nein gesagt, irgendwann wo ich mir dann sicher war hab ichs einfach nich mehr geleugnet aber auch nicht ja gesagt, und niemand hat mehr gefragt ;-D

    aber irgendwie ist das ja nie klar. wenn man regelmässig etwas am wochenende macht, sich zueinander hingezogen fühlt, dann heisst doch das noch lange nicht, dass wir jetzt "in einer beziehung" sind. ich meine, wenn mich danach jemand fragen würde: "seid ihr schon zusammen" und ich ja sage bzw. es nicht leugne, dann ist das ja nicht "offiziell" im sinne von, dass sie nicht wirklich etwas davon weiss. sie würde vielleicht völlig unabhänig auf die gleiche antwort "nein, wir sind nur enge freunde" sagen... dann trifft das eine mit dem anderen nicht überein. und wenn ich dann (von mir aus alleine) z.b. auf facebook schreibe: "ist jetzt in einer beziehung mit...", dann wissen und sehen es alle. aber was wäre, wenn ich meine, dass wir zusammen sind, sie dies aber nur als eine enge freundschaft ansieht? dann stimmt das nicht, dass wir zusammen sind und auf facebook wäre eine falsch information..??


    anders gefragt: wie müsste ich antworten, wenn sie fragt "was läuft nun eigetnlich zwischen uns"?


    gruss lukas

    Zitat

    anders gefragt: wie müsste ich antworten, wenn sie fragt "was läuft nun eigetnlich zwischen uns"?

    Sagst halt: "Na ich dachte schon wir wären jetzt zusammen oder nicht?"

    Wenn sie dich das fragt, dann musst du dich fragen, ob du das willst oder nicht. Du musst schon auf dich selbst hören und dir sicher sein.