PAsports, da muss ich Dich enttäuschen. Jüngere Männer schätzen ältere Frauen aus anderen Gründen. Mit Rumkriegen hat das nichts zu tun. Vielleicht sollten sich manche Männer mal kritisch hinterfragen

    @ blackheartedqueen

    Das kann man bei den heutigen Frauen nie so genau sagen, hängt davon ab wie häufig sie ihre einzelnen Lebensjahre feiern, wenn Frau dazu neigt paar mal ihren 22., 23., 24. Geburtstag zu feiern dann kann Frau auch gut und gern mal um die 20 Jahre "um die 20" sein :)z

    @ waldfee55

    Frag mal ältere Männer die jüngere Frauen schätzen, die reden genauso wie du.

    Ganz ehrlich: ich kann die Männer ja verstehen, ich hätte auch lieber was junges knackiges, nett anzuschauen und bestimmt auch spannend. Aber was ich echt nicht verstehe: 20jährige, die das machen😳. Die verpassen doch die aufregende Zeit in der junge Männer sich für sie interressieren. Aber naja, muss ja jeder selbst entscheiden.


    Sich über solche Männer aufzuregen, bringt nix. Ich behaupte, die Herren sind echt genug gestraft, dass sie nicht echte tiefe verlässliche langwachsende Partnerschaft erleben durften. Das ist nämlich durch nix zu ersetzen.

    @ waldfee55

    Ich will dir deine Meinung lassen, aber ich sehe das anders.


    Junge Männer finden ältere Frauen reizvoll weil sie als Erfahren gelten und das in "jüngeren Kreisen" ein Statussymbol geworden ist ne "nette Milf" auf dem Trophäenschrank zu haben.


    Bei Männern ist das genauso, da sind jüngere Partnerinnen halt nen Statussymbol.


    Da brauch man sich das ganze nicht schön reden von wegen Respekt hier und da.


    Klar kann einem als junger Mann (bin ja selbst noch einer vermute ich mal) bissl nerven wie die jungen Mädels sich verhalten oder halt wischiwaschi sind bei ihren Plänen, da kommen dann halt auch ältere Frauen als Partnerinnen in Frage. Aber da reden wir von nen Unterschied von 10 Jahren. Alles andere ist Milfhunting oder Gilfhunting. Das hat mit respekt rein gar nichts zu tun.

    Eine Beziehung mit Altersunterschied ist sicher nicht für alle etwas. Aber bestimmte Leute mögen das sehr. Nicht nur die Männer, auch Frauen wünschen sich manchmal einen älteren, erfahrenen Mann, der seeine Hörner bereits abgestossen hat. Natürlich müssen es beide wollen. Wenn hier nur diskutieren, die nicht wollen, kommt man nicht weit...

    @ Rübensüßchen

    Zitat

    Ein Schelm, der böses dabei denkt ;-D

    ;-D


    Denkt euch die kleine Provokation einfach weg ;-)

    @ Nina2386

    Zitat

    Naja, wenn ein 50 oder 40-Jähriger eine Frau Anfang 20 sucht, finde ich das schon bedenklich.

    Was ist daran bedenklich?


    Solange beide es wollen und es einvernehmlich ist ":/

    @ PAsports

    Zitat

    Aber die Zeiten ändern sich, Frauen stehen den Männern mittlerweile auch immer weniger nach. Frauen ab 50 erleben jetzt auch gern ihren "zweiten Frühling" ;-D

    In Afrika? ^^

    @ PAsports,

    ich lasse Dir Deine Meinung, aber sie ist bald überholt. Ich kenne genug Paare, wo sich Männer um die 40 mit 15 Jahre älteren Frauen verheiratet haben. Die Frauen waren geschieden oder verwitwet und haben mir gesagt, dass sie jetzt endlich Männer hätten, die sie respektieren.

    @ Demigod

    In Afrika war mal, ist zu aufwendig und teuer. Jetzt erleben Frauen ihren zweiten Frühling auch in Deutschland, öffentlich .. Früher war man halt mehr darauf bedacht die Aussenwirkung möglichst positiv zu halten, nun sagt modern aber betagte Frau "Scheiß drauf".

    @ waldfee55

    Ach du sprichst von 40 jährigen Männern .. Ich dachte wir sprechen von jungen Männern ;-D

    ich finde es immer eher befremdlich, wenn männer (und frauen) mit engen kriterien suchen!


    wenn ein mann mit einer jüngeren zusammenkommt, weil die sich über den weg gelaufen sind und sich verliebt haben - okay, warum nicht!


    aber ich dachte immer, man verliebt sich in einem menschen, nicht in eine altersklasse, haarfarbe, figur, oder so ;-)