Wenn sie merkt das du deine Eltern eingeschaltet hast, hast du sowas von verloren, weil sie dann weis das du nicht Manns genug bist, eine Ehe ohne deine Eltern zu führen


    Nach allem was ich hier gelesen habe von dir ist die Wahrheit schon lange futsch in eurer Beziehung.


    Wenn das deine erste Ehe ist, dann machs wie deine Frau: einfach die nächste Ehe.

    ...Konnte nicht weiterlesen...?


    Sei nicht so ein Weichei! Wenn schon denn schon.


    Vielleicht hättest Du ja noch ihre Lieblingsstellung ausmachen können.


    Wenn es eindeutig ist...Hase und... Hände sonst wo...nur nicht am Rücken...dann


    Kick die Alte! Sie hat Dein Vertrauen nicht verdient, nach all dem. Zum Trösten warst Du wahrscheinlich gut genug.


    Es gibt genug andere, schieß sie ab.


    Und fang gar nicht erst an auf den Gutmenschensenf hier zu hören. Verkappte Möchtegernpsychtherapeuten, die Dir noch ein schlechtes Gewissen bereiten. Wegen solchen Fuzzis springen Leute aus dem Fenster.


    Demokrit von Abdera; * 460/459 v. Chr.: "Das Weib ist viel rascher zu bösen Gedanken bereit, als der Mann."

    @ maika.e

    Wie schön, dass du dich für diesen sehr, ähm... "gehaltvollen" Beitrag extra hier

    angemeldet hast. Weichei, hm? Wer im Glashaus sitzt und so. :=o


    Davon mal abgesehen denke ich auch, dass die Ehe gescheitert ist. Nicht, weil der TE spioniert hat und nicht nur, weil seine Frau fremdgegangen ist. Sondern weil sie ihn selbst jetzt noch zu manipulieren versucht, indem sie ihm ein schlechtes Gewissen einredet. Nach dieser Aktion hat sie jede Chance verspielt, da nochmal reinen Tisch zu machen.


    Wäre sie offen mit der Situation umgegangen, hätte die Wahrheit gesagt und sich erklärt, hätte ihr so mancher u.U. noch eine Chance gegeben. Die Frau des TE ist nicht in Trauer, sie hat einfach einen schlechten Charakter.


    An den TE geht somit der einzige Tipp, der mir sinnvoll erscheint: Nimm all den Selbstwert, den du noch aufbringen kannst und mach einen Cut, solange du es noch kannst.

    Einen Cut,um nochmal auf meine Schwiegereltern zurück zu kommen,Ich bin so eine Art Sohn für sie geworden.


    Sie sagte das ihr Physio Andeutungen gemacht hat sie es aber blockiert hat.


    Ich habe mit ihr über einen Neustart gesprochen,Ich habe irgendwie das Gefühl das sie hin und her gerissen ist.


    Ich hatte die Zukunft anders geplant,wir sind gerade erst in ein Haus eingezogen,Warum macht sie das wenn sie sowieso vorhatte sich irgendwann zu trennen??


    Ich werde nicht schlau aus dem Verhalten.


    Ich danke euch alles erst mal für eure Meinung.

    Zitat

    Sie sagte das ihr Physio Andeutungen gemacht hat sie es aber blockiert hat.

    Was stand denn nun in den Nachrichten und wo waren die Hände? War es eindeutig oder nicht? Kannst du dich irren, mit den Fetzen, die du gelesen hast, oder willst du es nur nicht wahrhaben?


    Du hast es hier so geschildert, als wäre es da um eindeutig unanständige Dinge gegangen. Angeblich wurde dir sogar so übel davon, dass du nicht weiterlesen konntest. Wenn dem wirklich so ist (wir wissen es ja nicht), dann frage ich mich, warum du deiner Frau jetzt Glauben schenkst. Wenn nichts Wildes in den Nachrichten stand, dann frage ich mich, warum du deswegen so ein Drama machst.


    Ich finde, du solltest dich mal entscheiden, was für dich jetzt die Realität ist. Sonst habe ich die Befürchtung, dass du den Kopf nur in den Sand steckst, weil du von der Beziehung emotional total abhängig bist. Damit wirst du aber keine Achtung von deiner Frau bekommen und sie kann sich in ihrem Handeln stets einer unterwürfigen Toleranz deinerseits sicher sein.

    @ Johnj1976

    Zitat

    Sie war geschockt das ich in ihr Handy geschaut habe.

    Bei uns liegen die Handys rum und es kann jeder rein schauen, wir sehen das so und es kann jeder, von jeden die Briefpost aufmachen (wir=Eheleute).


    Nur wenn ich was zu verbergen hätte, würde ich einen Tobsuchtsanfall bekommen, aber so, ist es doch egal mit dem Handy rein schauen.

    Zitat

    Sie hat gesagt das nix mit ihm war und ich glaube ihr.

    Das weiß nur sie alleine.

    Zitat

    Jetzt ist sie aber davon überzeugt das unser Vertrauen so gestört ist das es wohl besser ist das man sich trennt.

    Nur weil du in das Handy geschaut hast? Das würde mich sehr aufhören lassen, dass ist kein Grund, so zu reagieren.

    Zitat

    Ich liebe sie aber so und ich glaube sie mich auch noch.Ich habe ihr gesagt das wir einen Neustart machen sollten,sie meint hingegen das man sowas nicht kitten kann.(wir sind beide in unseren vorherigen Beziehungen betrogen worden).

    Hier ist was ober faul.

    Zitat

    Sie hat gestern nicht mit mir zusammen im Bett geschlafen.

    Ich vermute, schlimmes.

    Zitat

    Jetzt gehts mir schlechter als vorher,Ich will meine Frau nicht verlieren

    Ich glaube, du hast sie verloren, sie benimmt sich, als hätte sie sich schon lange entschieden (zum Schluß machen).


    Ich wünsche dir alles gute für die Zukunft :°_ :)* es geht weiter @:) :)*

    Ich finde auch, wenn es grundsätzlich ein Problem mit dem Handy schauen gibt, ist es nicht eine Beziehung die ich mir vorstellen kann. Meine Frau regt sich auch manchmal auf, in Endeffekt ist sie mir aber auch dankbar, wenn ich sie an was erinnere, was sie selber schon vergessen hatte(auch mir zu sagen) was nur im Handy stand.


    Schlimmer findet sie immer, dass ich dauernd zwischendurch ihr Handy an das Ladegerät stecke, wenn ich es nicht mache, ist es dauernd leer(Facetime von Opa mit der Enkelin saugt viel Strom). Dafür ist sie mir trotzdem nicht dankbar ... komisch ]:D Ich mach es trotzdem immer wieder.

    Zitat

    Warum macht sie das wenn sie sowieso vorhatte sich irgendwann zu trennen??

    Ernsthaft ? Als ob noch nie jemand mit Kindern, Haus oder sonstigen großen Verpflichtungen fremdgegangen wäre. Sowas machen Menschen ohne viel nachzudenken, das Nachdenken setzt erst danach an wenn es ums verschleiern geht eben weil sie die Vorteile der "festen" Beziehung nicht verlieren wollen. Es geht hier nur um den eigenen Vorteil des Fremdgehers, sonst um nichts.

    @ Johnj1976

    Zitat

    Ich hatte die Zukunft anders geplant,wir sind gerade erst in ein Haus eingezogen,Warum macht sie das wenn sie sowieso vorhatte sich irgendwann zu trennen??

    Wenn die Hormone verrückt spielen wird das rationale Denkvermögen ausgeschaltet.


    Wenn sie heiß auf ihn ist, denkt sie sicher als allerletztes daran, dass sie mit dir in ein Haus eingezogen ist.


    Weißt du, dein Problem ist, dass du sie unbedingt halten willst. Das hat zur Folge, dass die große Gefahr besteht, dass du dich zum Deppen machst.


    Den ersten Schritt dazu hast du bereits gemacht, indem du ihr einfach glaubst, dass sie nicht mit dem Physio in der Kiste vor.


    Wenn sie dich noch lieben würde, was du naiver Wiese noch animmst, hätte sie nach deiner Ansprache alles getan, um das Vertrauen von dir zurückzugewinen. Sie hätte dir den kompletten Verlauf des Chats mit ihm gezeigt und vielleicht soagr ihn mit dir gemeinsam mit dem Physio gesprochen.


    Was hat sie stattdessen gemacht. Sie hat den Spieß umgedreht.


    Sie sagt du hast ihr Vertrauen zerstört durch den Blick in das Handy. Du beginnst dir nun einzureden, dass wirklich nichts war, sie dich noch liebt und du alles zerstört hast.


    Ich weiß, dass du keinem Beitrag, der dir das vor Augen führt, Glauben schenken willst. Deshalb gehst du auch nicht darauf ein, sondern beantwortest oberflächlich ein paar Fragen.


    Was ich und ein Großteil Anderer dir hier schreiben, tun wir nicht, weil wir dich verletzten oder dir Hoffnungen nehmen wollen, sondern weil es zum großen Teil leider selbst erlebte Erfahrungen sind.


    Du kannst die Erfahrungen nutzen, damit es dir bald besser geht. Wenn du erkennst, dass du in diesem Fall nicht der Schuldige bist, dich aufrichtest und deiner Frau selbstbewußt entgegenstehst, geht es dir besser.


    Frauen wollen keine Jammerlappen und Deppen und je länger du dein jetziges Verhalten beibehälst, umso mehr wird dein Selbstbewußtsein leiden.


    Versuche nicht dich an Dinge wie Häuser zu klammern und daraus abzuleiten, dass sie dich ja noch lieben muss, sonst wäre sie erst vor kurzem hier mit dir eingezogen.


    Genauso wie die Liebe wie ein Blitz vom einem auf dem anderen Moment kommen kann, genauso kann sie auch gehen.


    Akzeptiere die Realität und höre auf Luftschlösser zu bauen.

    @ John

    Moment, Monent, der letzte Post von dir war ne neue Information:


    wenn sie jetzt Hin und Her gerissen ist, dann hast du gewonnen!


    Bzw, dann hast du die Chance, das Ruder rum zu reissen.


    Dan hat sie gefühl fr dich.


    denn: sie ist immerhin eben auch zu dir hingerissen und wartet auf ein passendes Signal von dir , wo sie angreifen kann, das anders ist als vorher, das in eine /die neue Richtung geht.


    Du bist nach meiner Ansicht jetzt am Zug den Impuls zu setzen, damit es nach vorm geht, wie der Neustart aussieht.


    Theoretisch kannst du ihr auch sagen: ich weis noch nicht genau wie der Neustart aussieht, aber ich leibe sich und ich möchte das mit dir zusammen machen.


    Ganz bewusst sollte dir sein das das ab jetzt ein interessantes Abenteuer sein sollte, denn auf einen öden Trotte Ehemann hat sie ja schon gezeigt,m das sie da keine Lust hat.


    Sei etwas verrückter, sei etwas risikofreudiger, wage mehr Risiko Sachen und führe keine Beziehung mit abgestandenem Wasser.


    Auch ist es in dem Prozess , der jetzt ein Leben lang andauert, das du selbst dich innerlich veränderst und innnerlich in Bewegung gerätst.


    Mal ne Frage: kannst du Massage?


    Das würd ich ja mal lernen und ihr genau das bieten, was sie sich woanders holen wollte....


    Auch Ehecoaching und Robert Betz Seminare find ich gut.


    Es ist auch eine gute Zeit um über Paartherapie / Paarcoaching zu reden.


    Das ist modern und macht Spaß und ist auch ein Abentuer.


    Du mußt dich verändern, denn den gleichen will sie nicht zurück!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    Sie wollte beides. Den Versorger und den Liebhaber. Hat nicht geklappt, das war sicher auch nicht in ihrem Interesse.

    Zitat

    Seit einiger Zeit mach sie ein Geheimnis um ihr Handy.

    Das ist immer noch ein ungelöstes Geheimnis. Wenn ihre Erklärung stimmt und sie auf die Annährungsversuche ihres Physiotherapeuten nicht eingangen ist, hätten sich auf dem Handy dazu Hinweise gefunden. Sie hat aber ihr Handy zur Geheimsache erklärt und gleichzeitig alle Nachrichten gelöscht. Also hatte sie was zu verbergen. Punkt.


    Wenn sie dir Vertraut hätte und sie tatsächlich nicht auf ihren Physiotherapeuten eingegangen ist, hätte sie das nicht tun müssen.


    Wenn sie so deutlich demonstriert, das sie dir nicht vertraut.... warum ist es dann ein Vertrauensbruch wenn du in ihr Handy schaust?


    Ihre Erklärungen sind heisse Luft. Und immer noch versucht sie dich zu manipulieren, so das du auf sie zugehst. Ich kann dir nur einen Tip geben: mach das nicht. Lass sie zu dir zurück kommen oder lass sie bleiben wo der Pfeffer wächst. Sie hat eure Beziehung zerstört, nicht du.

    Zitat

    Du mußt dich verändern, denn den gleichen will sie nicht zurück!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    Man sollte sich für eine Beziehung NIE verändern... Wenn sie ihn nicht liebt, so wie er ist, dann hat sie ihn auch nicht verdient!

    @ Feri

    Zitat

    Moment, Monent, der letzte Post von dir war ne neue Information:


    wenn sie jetzt Hin und Her gerissen ist, dann hast du gewonnen!

    Das hat sie doch gar nicht gesagt!


    Das ist sein Gefühl oder besser seine Einbildung, die seinen letzten Funken Hoffnung am glimmen hält. Er macht sich selbst was vor, weil er es nicht wahrhaben will.


    Alles typische und nicht zu verurteilende Schlussfolgerungen die Johnj da zeiht. Aber leider ist es nicht die Realität.