Ich wünsche dir, liebe Paulinii, dass du es schaffst, die Affäre als beendet zu sehen.


    Du hast wirklich was besseres verdient.


    Dieser Mann hat nur mit dir gespielt, viele leere Worte, viel Blabla......


    Und sexuell hatte er ja nicht mal eine gute Performance.


    Aber ich verstehe es sehr gut, dass dir das Schreiben per WhatsApp und die Aufmerksamkeit fehlen.


    Hat er sich nochmal gemeldet?


    Am besten wäre es, wenn du seine Nummer blockierst.


    Dann wird er blöd schauen, wenn er merkt, dass er blockiert ist ;-D


    Er denkt ja nach wie vor, dass er dich hat und nur einmal schreiben muss und du springst wieder.

    @ ankelina

    Da hast du Recht. Natürlich hat es einen Grund gehabt, warum wir das erlebt haben, wir ziehen auch positives daraus, nämlich den Lerneffekt den das für uns hatte! So macht man im Leben seine Erfahrungen und man zerbricht nicht daran, es geht weiter.


    Mein Affärenmann rennt mir derzeit hinterher. Er schlug schon mehrmals treffen vor, die ich aber abgesagt habe. Denn ich weiss ja was kommt: Ein paar wenige Stunden im Bett, dann haut er wieder ab. Es gibt Dinge die geben mir eben mehr, als diese paar Stunden. So einfach ist das. Das ich ihn nicht haben kann, ist ebenfalls angekommen in meinem Kopf. Da kann ich noch solange Kopfstand machen. Es wird sich nichts ändern.

    @ vietnamesin,

    das freut mich für dich daß du ihm gegenüber so stark bleibst.


    Denn was danach kommen würde ist nur wieder Kummer und Leid .


    Und das wiegt nicht mal gigantischer Sex auf.


    Hoffen wir mal dass Paulinii dies auch bald so sieht.

    So ihr Lieben. Ich habs gemacht.


    Heute Morgen kamen erst ein paar Nachrichten und dann ein Anruf. Er wäre enttäuscht, dass er gar ni mehr von mir gehört hätte und ich ihm auch nichr mehr geantwortet hätte. Sein anderes Telefon hat geklingelt, ich solle kurz warten, er würde nur kurz ran gehen, aber ich wäre jetzt wichtiger. Dann hat er mir erzählt was er an dem langen Wochenende alles mit seiner Frau unternommen hat. Verabschiedet hat er sich mit: Bis später.


    Da war ich wieder hin und weg. Das war um 9:30.


    Als bis 18 Uhr nix mehr kam, habe ich ihm kurz geschrieben. Er meinte, seine Frau wäre da. Alles klar.


    Als ich gerade vor meiner Wohnung stand, fragt ero b ich zu hause wäre, ich antworte, ja fast. Da ruft er auf dem Handy an. Ich stehe im Regen und frage ob er ein paar Minuten Zeit hat. Da meint der doch, nein, er wäre auf dem Sprung. Er hätte Hunger.


    Wenn schon ein paar Minuten jetzt zuviel sind, find ich es sehr traurig.


    Hab ihm geschrieben, dass ich seit einer Woche kaum was von ihm gehört hätte und das nach nur 6 Wochen. Wenn es so ist, ist es so, aber dann will ich es nicht mehr. Er hat es noch nicht gelesen und ich hab noch gar nicht geheult. Das kommt aber gleich.

    Paulinii, das sind alles nur Kleinigkeiten, die in einer intakten Beziehung m.M. nach keine Bedeutung hätten, aber für euch symptomatisch sind: du bist nicht seine Nr. 1 und wirst es auch nie sein. Du bist ein netter Zeitvertreib, nicht mehr und nicht weniger. Auch wenn er dir plötzlich wieder 20x am Tag schreiben würde, wärst du nicht mehr. Wenn du das nicht willst, dann blocke ihn endlich.

    Du wirst wieder auf ihn hereinfallen das weiß ich.


    Denn noch findest du nicht die Kraft von ihm zu lassen .


    Ich kann es so gut verstehen ging mir nicht anders .


    Wie sehr habe ich gehofft und glauben wollen daß da von seiner Seite aus Gefühle da sind aber meine Erfahrungen haben mir was anderes gezeigt.


    Ich wünsche dir sehr daß du bald den Absprung schaffst bevor du noch mehr leidest.


    Die letzten Wochen waren richtig schlimm für mich wie oft musste ich mich beherrschen mich nicht bei ihm zu melden , wie oft habe ich mich gesehnt Nachricht von ihm zu bekommen - aber es kam nichts .


    Daraufhin habe ich es endlich eingesehen und erkannt dass er nur Sex wollte mehr nicht und konnte loslassen .


    Aber das Ganze hat mich verändert und ich brauche sicher lange bis ich mich wieder richtig auf jemanden einlassen kann und will.


    Es gibt jemanden aber ich kann ihm das nicht geben was er sich wünscht .


    Er lässt mir Zeit und versteht mich - noch .

    Zitat

    Dann hat er mir erzählt was er an dem langen Wochenende alles mit seiner Frau unternommen hat. Verabschiedet hat er sich mit: Bis später.


    Da war ich wieder hin und weg. Das war um 9:30.

    Mal ganz unabhängig von er ruft nicht an etc. Du findest es toll wenn er dir erzählt was er am Wochenende mit seiner Frau unternommen hat? :-o

    Nein ich glaube das findet Paulinii nicht toll aber ich denke sie ist einfach froh überhaupt eine Nachricht von ihm zu bekommen .


    Er denkt wohl immer noch daß er sie hat hoffe nur darin irrt er sich und Paulinii zieht endlich ihre Konsequenzen aus dem Ganzen

    Seid ihr etwa der Meinung, dass das nicht deutlich genug geschrieben war?


    Ich finde das richtig gut und unmissverständlich.


    Ich weiß, dass ich nicht seine 1. Wahl bin. Und dank euch weiß ich, dass er so oft von seiner Frau redet um mir das immer wieder vor Augen zu halten. Natürlich finde ich es aber nicht so aufregend diese Geschichten zu hören.

    Zitat

    Hab ihm geschrieben, dass ich seit einer Woche kaum was von ihm gehört hätte und das nach nur 6 Wochen. Wenn es so ist, ist es so, aber dann will ich es nicht mehr.

    Also ich finde daran gar nix deutlich. Du suggerierst ihm doch lediglich, dass er sich öfter melden soll und dann wieder alles supi mit euch beiden ist. Oder versteh ich das falsch?

    Tja ehrlich gesagt kannte ich es von meiner Affäre nicht so .


    Er hat kaum von seiner Freundin gesprochen von seiner Mutter seinen.Geschwistern und auch mal von einem Freund der gestorben ist hat er mir erzählt aber halt nicht von ihr.


    Ich denke er wollte nicht über sie reden weil er einfach ein schlechtes Gewissen hatte

    Also ich finde das auch nicht sooo deutlich und seh das wie Blaubeermond.


    Allerdings kennen wir ihn ja nicht, kann auch sein er versteht es so wie du es gemeint hast.


    Ich könnte mir aber vorstellen das von ihm noch was kommt und er sich wieder mehr bemüht.


    Meiner redet nie explizit von seiner Freundin, aber natürlich kann ich mir ausmalen das sie bei einigen Unternehmungen dabei war von denen er erzählt. Mir ist das aber prinzipiell auch egal, ich bin und war nie verliebt in ihn.

    Er scheint doch auf Dauer gar nicht in der Lage zu sein mich zu handeln. Das ist für ihn sicher stressig geworden. Er ist selbständig und arbeitet viel. Der wird nicht gewusst haben was er macht. Immerhin war er auch 20 Jahre weg vom Markt.


    Da dachte er ein paar Wochen Aufmerksamkeit müssen reichen. Weit gefehlt.


    Ich finde es wirklich eindeutig was ich ihm geschrieben habe. Inzwischen hat er es auch gelesen.

    Ja und was erwartest du jetzt von ihm ?


    Hätte er noch eine Chance bei dir wenn er sich wieder mehr bemüht ?


    Doch was folgt danach ?


    Du wirst immer die Nummer zwei bleiben


    Wenn dir das genügt kannst du es ja weiter laufen lassen