Es war 100 % die richtige Entscheidung.


    Das war ja eine Qual ständig zu warten und noch dazu die Schilderungen über die Unternehmungen mit seiner Frau.


    Der war ja echt nur egoistisch.


    Sowas funktioniert nur, wenn die Affärenfrau keine Gefühle für den Mann hat, sondern auch nur locker hin und wieder Sex möchte.


    Bei dir war das ja nicht der Fall, also besser kein Kontakt mehr.

    Ich habe immer wieder versucht meine Erwartungen runter zu schrauben.


    Aber bis wohin denn? Es kann doch nicht sein, dass er ständig absagt? Das mach ich mit meiner besten Freundin nicht, die ich ewig kenne. Das ist doch ein ganz schlechter Stil.


    Ich hatte mich mal etwas rar gemacht und 1 mal ein Telefonat abgesagt. Da kam von ihm nur noch wenig. Als ich gefragt habe was los ist sagte er: Ich dachte, du hättest dich in einen anderen verliebt. Ich gönne dir das und freue mich für dich. Aber da muss ich nicht so präsent sein. Das habe ich nicht verstanden. So selbstlos ist doch keiner. Wobei, wenn wir in diesen 3 Wochen miteinander gesprochen haben, war er sehr lieb und ich habe Herzchensmylies bekommen.

    Naja, Herzchensmileys kosten nix, aber halten "Frau" bei der Stange ;-)


    Wie gesagt, zerbrich dir nicht weiter den Kopf.


    Sein Interesse ist erloschen bzw. hatte er ja von Anfang an nicht vor, seine Frau zu verlassen.


    Schließ es für dich ab :)*


    Es war eine Erfahrung und zumindest am Anfang ja eine schöne Zeit für dich.

    Sein Interesse ist erloschen. So sehe ich das auch.


    Er will heute anrufen um die Sache nochmal zu besprechen. Es ist alles gesagt und geschrieben. Immerhin ist es das 3. Mal, dass ich es beendet habe. 2 Mal hat er mich rumgekriegt.

    Schreib ihm ein SMS oder per WhatsApp dass es nix mehr zu besprechen gibt.


    Dann blockiere seine Nummer.


    Sonst kriegt er dich nochmal rum.


    Warum willst du dich weiter quälen (lassen)?


    Es gibt nix mehr zu besprechen.


    Er gibt dir nicht (mehr) genug Aufmerksamkeit.


    Er versucht nur jetzt, dich weiterhin warm zu halten.


    Tu dir das doch nicht an. :|N

    Hab doch deinen Stolz!


    Du hast es beendet, steh dazu!


    Sonst hat er weiterhin einen Fuß in deiner Tür und du bekommst ihn wieder nicht aus dem Kopf.


    Bleib jetzt hart.


    Er will dich nicht!


    Er will seine Frau!


    Von dir will er 5 Stunden im Monat (für schlechten Sex), sonst nichts.


    Willst du dich dafür hergeben?

    Wenn ich mich wieder auf ihn einlasse, verliere ich auch noch das letzte bisschen Glaubwürdigkeit. Und für was? Du hast es schon gesagt: Schlechten Sex.


    Ich habe ihm bereits geschrieben, dass alles gesagt ist. Darauf hat er nicht geantwortet. Mal sehen was noch kommt.


    Wenn es sich ja lohnen würde um ihn zu kämpfen, aber für was sollte ich kämpfen? Da sind wir wieder beim schlechten Sex und ein paar Herzchen.

    Es lohnt sich NULL um ihn zu kämpfen.


    Für ein paar mal im Monat schlechten Sex und ein paar getippte Herzchen, um dich bei Laune zu halten.


    Er bleibt bei seiner Frau, das wird sich nicht ändern.


    Behalte deinen Stolz und blockier ihn.

    Glaubst du wirklich, dass er mir jetzt die Bude einrennt? Ich nicht. Das ist doch der totale Stress und für was? Dafür, dass er mir absagt, er will mich doch gar nicht sehen. Da wird er nicht mehr investieren. Ist gut so. Soll mich in Ruhe lassen und seine Frau vögeln.

    genau, halt dir das immer wieder vor Augen.


    Man neigt dazu, wieder einzuknicken.


    Deshalb muss man sich immer vor Augen halten, was die negativen Gründe waren.


    Denn diese Gründe werden sich nicht ändern.

    Paulinii du möchtest doch gar nicht stark sein.Sei ehrlich zu dir selbst .


    Im Prinzip würdest du dich sofort wieder darauf einlassen,sofern seine Bemühungen wieder intensiver werden stimmts?


    Du hast noch lage nicht abgeschlossene .So ganz langsam begreift es zwar deim Herz ,aber ein paar verzweifelte VErsuche machst du trotzdem noch .


    Glaub mir ,ich kenne das.Stecke genau wie du fest .Bin nur viel weiter als du .Geht bei mir auch schon länger .


    Wenn du mehr wissen willst ,dann per PN;)


    Alles gute


    Und er wird in deinem kopf bleiben .MAl mehr ,mal weniger .Akzeptiere ,dann wird es angenehmer

    Klar. Ich möchte eigentlich, dass es weitergeht. Genau so wie es angefangen hat. Und ja, er wird noch länger in meinem Kopf sein. Und nein, natürlich habe ich noch nicht abgeschlossen. Hey, es war gestern.


    Der Preis für ein bisschen Sex und ein paar Herzchen ist aber zu hoch. Wenn er mir nicht 3 Mal in Folge abgesagt hätte, hätte ich es nicht beendet. Was soll das? Da siehst du doch, wie sehr er mich schätzt und mag: Nämlich so gut wie gar nicht. Er weiß, dass ich jedes mal enttäuscht bin, es ist ihm aber egal. Vor 6 Wochen noch hätte er es irgendwie möglich gemacht mich zu treffen. Das ist doch völlig unter meinem Niveau. Ich muss doch noch in den Spiegel gucken können.


    Anders, wenn ich mit ihm eine Beziehung gehabt hätte, das ist doch nochmal viel intensiver.


    Ich gehe lieber jetzt als später, bevor ich noch tiefer drin hänge.