Alkoholisiert einfach auf Parties knutschen?

    Hallo zusammen,


    irgendwie fühl ich mich grad so richtig dreckig.


    Fang grad an die Bilder in meinem Kopf von gestern abend wieder zu bekommen.


    Ich war mit einer Freundin auf einer Party und hab eindeutig zu viel getrunken.


    Irgendwann sagte ich zu ihr, ich geh auf toilette, 20 Min später war ich immernoch nicht zurück.


    Sie fand mich dann rumknutschend in der ecke stehen. Mit irgendeinen Typen den ich dort wohl irgendwie erst kennengelernt habe.


    Ich glaub irgendwann hat er auch mal in meine Hose gegriffen ohne dass ich mich gewehrt habe.


    Als ich dann "nüchterner" geworden bin, wollte er wieder rein, und ich habe ihn nicht mehr gelassen.


    Nur noch geknutscht.


    Ein bißchen später wurde mir auch das zu viel, ich sagte ich komm gleich wieder


    und bin dann nach Hause gefahren.


    Jetzt fühl ich mich irgendwie wie ne dreckige Schlampe.


    Was Alkohol so alles anrichten kann!


    Wieso hab ich das nur getan?


    Ich fühle mich echt mies jetzt! Sonst mach ich das nicht, das letzte Mal war das mit 15, doch mittlerweile bin ich 21.


    Dabei hab ich nicht mal einen Freund. Wieso fühl ich mich dann trotzdem so?


    Und irgendwie kann ich gerade überhaupt nicht verstehen, wie meine Freundin das jede Woche machen kann.


    Sie knutscht nicht nur, sie nimmt die Männer oft mit nach Hause.


    Geht es hier jemanden genauso?

  • 11 Antworten

    Meiner Meinung nach solltest du mal ein bisschen die Kirche im Dorf lassen ... ;-) :)


    Prinzipiell ist daran nichts schlimmes dran mit jmd betrunken auf einer Party zu knutschen.


    Bei der Sache mit in die Hose gehen etc wäre ich jedoch (was du auch selber erkannt hast) etwas vorsichtiger. da ist die intimsphäre schon eine ganz andere finde ich persönlich (etwas vorsichtiger sein bedeutet natürlich nicht, dass man es ganz vermeiden sollte -> siehe one night stands).


    wenn die chemie stimmt ist doch alles klar...


    falls du damit trotzdem große probleme haben solltest einfach demnächst weniger trinken und schon ist das problem abgehackt :)


    und das eine mal jetzt "einfach" abhaken... passiert!


    grüße

    oh je, sowas passiert mir fast jedes wochenende und ich bin 22 ! ;-D ;-D ;-D ;-D ich meine meinem ruf hats zwar geschadet aber scheiss drauf. ich schlafe nicht mit den kerlen und gegen rummachen ist doch nix einzuwenden ]:D schließlich habe ich meinen spaß dabei

    ich kann daran nix schlimmes finden...hab ich ne Zeitlang mindestens jedes Wochenende gemacht,manchmal sogar mit mehreren an einem Abend :=o dass es meinem Ruf geschadet hätte,wäre mir nie aufgefallen,kann aber natürlich passieren...hängt wohl von verschiedenen Faktoren ab.. ":/

    uaah das kenn ich. :-/ Wenn man weiß, man war betrunken und es hätte jeder sein können, igittigitt. Aber man kommt drüber weg, wenn ein bisschen Zeit verstreicht und man sich in der nächsten Zeit "benimmt" ;-).


    Kann das auch nicht verstehen, was daran Spaß bringen soll. Will mich nicht jedem geben, nicht mal für einen kleinen Kuss. Meine Freundin meint, das wäre eine Art Selbstbestätigung. Inwiefern denn bitte? Die Typen sind doch total dicht und würden jede nehmen. Da ist doch nichts mehr bestätigend dann. ???


    Ich denke übrigens nicht, dass etwas dagegen spricht, wenn man auf einer Party jemanden kennenlernt und dann rumknutscht. Aber die Betonung liegt auf "kennenlernen", also ich kenne die Person ein wenig und sie gefällt mir unglaublich, und es liegt nicht nur am Alkohol.

    Zitat

    und was wenn? deine freunden wissen wie du bist, um den rest muss man sich nicht kümmern

    seh ich anders...man lernt ja auch neue Leute kennen...und da hätte ich keinen Bock,dass es dann heißt "ach,das ist doch die ***,die schon mit der halben Stadt was hatte"

    Zitat

    Meine Freundin meint, das wäre eine Art Selbstbestätigung

    Meine Freundin auch. Als ich mit dem typen knutschte und sie das mitbekam, hat sie sich auch gleich einen zum Knutschen gesucht, sie macht das jedesmal beim feiern gehen, das finde ich echt zu krass und muss auch nicht sein.

    Zitat

    Wenn man weiß, man war betrunken und es hätte jeder sein können, igittigitt.

    Ich weiss zwar nur noch grob wie er aussieht, aber so häßlich kann er garnicht gewesen sein. Ich weiss nämlich noch, wie ich ihm ständig sagte, wie hä0lich doch der typ sei mit dem meine freundin da rumknutscht. Naja und selbst wenn, das ändert nun ja auch nichts mehr.


    Der Typ hat mir übrigens sogar nochmal geschrieben, meine freundin hatte ihm wohl die Handynummer gegeben als ich plötzlich weg war, dass er miich gerne mal wiedersehen würde, wenn er nochmal hier ist, da er ein bißchen weiter weg ist.


    Es ist nicht schlimm was passiert ist, ich hacke es jetzt einfach unter Erfahrung ab und werde wohl mein Trinken besser kontrollieren müssen,


    Ich glaube an sich war das knutschen nicht schlimm, was mir nur Angst macht, ist der Gedanke, dass ich wahrscheinlich sonst was mit mir hätte machen lassen. Es ist echt gefährlich, wenn man soviel trinkt.


    Aber gut, glücklicherweise ist mir nichts passiert und ich habe es heil nach hause geschafft.


    Nun kann ich daraus lernen.

    Zitat

    Aber gut, glücklicherweise ist mir nichts passiert und ich habe es heil nach hause geschafft.

    Falls Du nach diesem Alkoholgelage selber mit dem Auto nach Hause gefahren bist, dann war diese Aktion die gefährlichste des ganzen Abends! :|N ":/

    Zitat

    Falls Du nach diesem Alkoholgelage selber mit dem Auto nach Hause gefahren bist, dann war diese Aktion die gefährlichste des ganzen Abends!

    Wo denkst du hin???


    Ich bin taxi gefahren, ich trinke nichtmal ein bier, wenn ich auto fahre.