@ alle Frauen: was ist für euch eine romantische Überraschung?

    Hallo erstmal an alle die diesen Thread lesen,


    ich hab da mal eine ganz spezielle Frage an die Frauen und Mädels unter euch:


    Was findet ihr unglaublich romantisch?


    z.B. überraschendes Candle-Light-Dinner oder ein Bett voller Rosen......???


    Freue mich schon auf eure Antworten....


    Euer Chris

  • 4 Antworten

    Der Freund meiner Freundin hat einen Stern nach ihr benannt. fand ich wahnsinnig romantisch (leider muss man dazu ein halber Ölscheich sein damit man sich nicht um der Romantik Willen in den Finanziellen Ruin treibt).


    Ich finde es ist auch schon ein netter Einfall in einer lauen nacht stundenlang auf Sternschnuppen zu warten (kann aber seeeehr auch sehr öde sein wenn's die falsche Person ist und man sich nichts zu sagen hat *gähn*).


    Ein Thermenurlaub im Winter wenn das warme Wasser dampft und man im freien kaum die Hand vor Augen sieht ist auch recht nett.


    Ich hätte schon immer gern ein Hündchen geschenkt bekommen (aber weniger weil's so romanisch ist einen Hund zu bekommen sondern weil ich gerne einen hätte)....generell zuhören und überraschen einen Wunsch des anderen erfüllen (auch ohne Geburtstag und Weihnachten) ist romantisch.


    Die Klassiker Candlelight-Dinner (v.a.mit schöner Musik), Bett/Badewanne voll Rosen sind daher gut dass sie nicht viel kosten und man sie auch mal wochentags arrangieren kann um seinen/seine Liebste/n zu überraschen....hab das auch immer wieder gern auch wenn's schon ein bisschen einfallslos ist.


    LG,

    Spontan muss es sein, dann ist so ziemlich alles romatisch.


    Eine gerade aufgelsene Muschel am Strand ist 1000mal romantischer als irgendein gut überlegtes Geschenk. Und so ist es mit allen Dingen, finde ich. Also lieber spontan Toast und Tee im Bett, als ein lange gedeckter Tisch mit allem ; ein chaotisch spontanes Picknick lieber als ein Nobelrestaurant...

    gut überlegte Geschenke

    sind doch prima.


    ich bin einmal an unserem zusammenkommjubiläumstag von meinem liebsten entführt worden. ich sollte am abend vorher ein paar kleider einpacken, bin dann am nächsten tag von der arbeit abgeholt worden mit einen wunderschönen rosenstrauß, dann wurde ich zum flughafen gefahren und auf einmal fand ich mich in london wieder, für drei tage. das war sooooooooooooooo schön.


    das ist liebe...


    lg Kristi