Wir hatten ein sehr schönes Wochenende und einen guten Wochenanfang :-)


    Wir haben viel gesprochen und er kann einen ganzen Teil nachvollziehen...


    Einer Therapie bin ich grundsätzlich nicht abgeneigt (wo schrieb ich, dass ich mir dafür eine Zeit nehmen will?...)


    Ich habe vor vielen Jahren aus anderen Gründen bereits eine gemacht und sollte es sich nicht legen, werde ich definitiv in diese Richtung gehen.


    Im Moment schauen wir, wie es läuft. Ich versuche mich viel zu reflektieren und er hilft mir. Ich finde das einen ganz guten Ansatz :-)