Moment - dann habe ich mich falsch ausgedrückt. An sich hat er vor allem morgens Lust - dann aber eher in Richtung Handbetrieb oder oral. Auf "anstrengenden" Sex am Morgen hat er nur selten Lust. Seine Zeit ist laut seiner Aussage gegen 11/12 Uhr.


    Es ist also nicht so, dass ich nicht auch entgegenkomme und morgens "mitmache".

    Leider ist mein Freund auch so ein Exemplar, der abends oft keine Lust hat bzw einfach schnell einschläft. Momentan haben wir nur noch etwa 2 mal pro Woche Sex, wir sind seit 4 Jahren zusammen und beide noch knapp unter 30. Finde ich schon manchmal schade, da ich mehr Lust hätte, aber es geht vielen Freundinnen von mir auch so dass sie mehr Lust haben als ihre Freunde, die abends nach der Arbeit oft müde sind.

    Männer sind halt keine Maschinen und gerade, wenn wir sehr viel Arbeit haben, haben wir am Abend oftmals gerne unsere Ruhe. Natürlich soll Sex entspannend sein und Spass machen, aber manchmal hat man eben den Kopf so voll, dass man nur noch für sich sein und es sich gemütlich machen will.


    Frauen müssen das verstehen, insbesondere solche, die weniger oder gar nicht arbeiten. Die können das oftmals gar nicht nachvollziehen, weil sie nie selbst in dieser Situation waren.


    Ich arbeite im Moment auch rund 45-50h/Woche was noch einigermassen moderat aussieht. Allerdings ist das auch nur so "wenig" weil ich in meinem Bereich ein absoluter Spezialist bin und sehr schnell/effizient die Arbeiten erledige. Lasse ich mich nur ein kleines bisschen hängen, würde mir die Arbeit über den Kopf wachsen. Und so stehe ich praktisch den ganzen Tag unter Strom und muss dabei noch teils recht heikle Entscheidungen treffen. Da will ich abends halt manchmal wirklich nur noch meine Ruhe haben und kann dann auch nicht - wie auf Knopfdruck - auf den Lustmodus umspringen.


    Heute ist z. B. auch so ein Tag: Hab schlecht geschlafen (zum dritten Mal in dieser Woche), war früh im Haus und musste gleich Besprechungen leiten, hab nachher noch Termine auf den Abteilungen, sollte noch eine sehr wichtige Kontrollarbeit fertig stellen heute und werde wohl so 10h im Büro sein bis Feierabend ist.


    Da wird es wohl heute auch keinen Sex bei uns geben, auch wenn wir uns schon eine Woche nicht mehr gesehen haben. Fühle mich müde und ausgelaugt.


    Morgen kann es dann schon wieder ganz anders aussehen. Meistens reicht eine Nacht mit gutem und langem Schlaf und ich bin wieder topfit.

    Bei mir geht es immer ganz schlecht, wenn der Bauch voll ist, also gleich nach dem Essen.


    Komisch ... nach dem Essen sollst du rauchen oder eine Frau gebr......


    Da bin ich wohl falsch programmiert! Mit vollem Bauch, ich unten, sie oben .... das strengt an :)

    Zitat

    An sich hat er vor allem morgens Lust - dann aber eher in Richtung Handbetrieb oder oral. Auf "anstrengenden" Sex am Morgen hat er nur selten Lust.

    Kenn ich. Blowjob bitte immer gerne aber GV... reicht ihm auch 1mal im Monat... :(v

    Zitat

    An sich hat er vor allem morgens Lust - dann aber eher in Richtung Handbetrieb oder oral. Auf "anstrengenden" Sex am Morgen hat er nur selten Lust.

    Also wenn er Sex als "anstrengend" empfindet, dann macht er grundsätzlich etwas falsch oder hat die falsche Einstellung dazu.

    Zitat

    Blowjob bitte immer gerne aber GV... reicht ihm auch 1mal im Monat

    Du Arme. Andersrum wäre es mir sehr viel lieber. Auf BJ kann ich auch ganz verzichten. Aber GV nur einmal im Monat? Grausame Vorstellung {:(