• Analsex beim ONS

    hallo! ich frag mich wirklich immer wieder was mit euch männern los ist...:-/ ich hatte vor ein paar wochen einen ziemlich verunglückten ons. der typ hatte schon bisschen was getrunken als ich ihn auf einer feier kennen lernte, da hat es nichtmehr so recht geklappt. aber wir haben uns ganz gut verstanden und ich hab mit ihm auch das thema analverkehr…
  • 207 Antworten

    Ist es nicht der "Sinn" eines ONS, Sex zu haben, ohne dass man hinterher irgendwelche Verbindungen zu der Person aufrecht erhalten muss? No strings attatched.


    Ihr hattet Sex und nu geht ihr wieder getrennte Wege - wo ist das Problem? Außer natürlich, es ist so, wie skunki vermutete:


    Die TE hat nicht den schnellen Sex gesucht, sondern Bestätigung.

    Moment mal: Natürlich ging es ihr zunächst darum, nicht in der Kneipe von dem Typen mit dem sie 1x Sex (also ONS) und 1x eine Verabredung hatte, ignoriert zu werden. Nun, sie wurde ignoriert. So what! Daraufhin hatte sie sich seitenlang hier echauffiert und sich als doch viel besser als er dargestellt. "Wie kann er denn, obwohl doch viel unattraktiver als sie, sie einfach ignorieren!?" Hallo!? Er hat sie nach einem ONS ignoriert. Was solls!!! Da geht man doch drüber weg, auch wenn es nicht gerade die höflichste Art von ihm ist. Aber stattdessen wird derjenige doch als unterdurchschnittlicher, gerade so zum Sex zu gebrauchender, Unterschichtschmocko dargestellt. Das zeigt weder von Selbstbewußtsein, noch von Anstand.

    Ist ja mein reden...also was will sie denn noch?


    Für mehr als ab und an mal ne Nummer war er doch eh nicht gut....regt sie sich nun auf, weil die Rechnung nicht auf ging? Intelligenz steht ja auch nicht auf der Stirn oder unterm Ponny geschrieben^^


    Vllt ist er ja doch gar nicht so unterste Schublade ;-)


    Und sie nun doch gar nicht so toll, wie sie uns hier versucht klar zu machen ???


    Ich hatte auch mal ein ons...aber der rief immer wieder an...woran das wohl lag ;-D


    Sry ..wollte ja nicht ironisch werden^^

    Zitat

    jetzt mal halblang: die dame sprach nicht davon, sich von ihm und mit ihm eine beziehung zu erwarten, sondern davon, dass sie sich über sein ignorantes verhalten gewundert hat. nicht mehr, nicht weniger.


    und insgesamt hat er sich ja wohl ganz deutlich unzivilisiert verhalten und nicht sie, oder?

    Ich finde das nicht "unzivilisiert". Er ist offenbar zu dem Schluß gekommen, dass er nichts mehr mit ihr zu tun aben will und demonstriert ihr das.Ob das an ihrer Art liegt oder an der Tatsache, dass er zu der Sorte Mann gehört, der Frauen, die leicht ins Bett zu kriegen sind, eigentlich für Schlampen oder "personae non gratae" hält, wird sie wohl nie erfahren, da er offenbar auf jeglichen Kontakt keinen Wert mehr legt.

    Meine Meinung: Er hat sie geknackt und danach ist sie eben nicht mehr interessant, Attraktivität und soz. Status hin oder her.


    Also liebe TE:


    Abhaken und vergessen...

    wahrscheinlich hat er es allen erzählt und es war ihm denn peinlich dass du denn aufgetaucht bist vor den leuten denen er das erzählt hat?

    sorry doppel post


    kann auch sein dass er es nicht schön fand und er deswegen nicht mehr "den Wert" in dir sieht wie vorher. denn wenn wir nun mal in die tierwelt schauen (sorry wir sind auch säuger) ist das ein zeichen der unterwerfung (es gibt in der tierwelt keine homosexualität in dem sinn den wir darunter verstehn) was er in diesem moment getan hat und danach das interesse an dir verloren hat ???

    Ein ONS ist wie die meisten schon sagen einmalig. Man sollte diese Person dann nicht dazudrängen um umbedingt darüber zu sprechen was falschgelaufen ist oder so. Es wird sich für ihn bestimmt nichts ändern durch ein gespräch.


    Sorry das ich es jetzt so sage aber "Vergiss ihn"! Es ist für dich besser. Leb dein leben weiter ohne die ganze zeit zu denken was habe ich falsch gemacht. Man kann beim ONS nichts falsch machen solange man niemanden wehtut.


    Kann es sein das du vielleicht mehr willst? egal ob affäre oder so...