• Auf "Affäre" einlassen – Ja/Nein?

    Hallo ihr Lieben,

    Mich beschäftigt eine Thematik schon länger, im Prinzip macht sie mir keine Sorgen, aber ich würde gerne Denkanstöße und Impulse haben, in diesem Bereich bin ich noch zu unerfahren. Ich würde mich freuen, wenn mir jemand seine Gedanken dazu schildern könnte. Ich sage bereits jetzt Danke! Personen: SchokoMadame (19, Medizinstudentin), J.…
  • 168 Antworten
    Zitat

    dass da zwischen euch schon was lief, während er noch die Freundin hatte oder zumindest da schon mit dir geflirtet etc hat. Da kanns doch nicht überraschend sein, dass er kein Kind von traurigkeit ist.

    Natürlich. Aber Sex hatten wir erst, sobald die 1. Beziehung aus war. Das hab ich immer gesagt: sexuelles geschreibe/flirten ja, aber kein Sex solange Beziehung aktuell. Hat er verstanden, gecheckt. Die Beziehung war aus, der Sex zwischen uns da. Die 2. Freundin (die ja seit mind. Sept.) existiert hat er mir wohl daher verschwiegen, von meinem Grundsatz wusste er ja....

    Zitat

    Und ich würde nicht sagend as er keine soziale Intelligenz hat eher das gegenteil, er scheint das ja ziemlich drauf zu haben sich im sozialen bereich zu bewegen, mit allen klar zu kommen und alle Frauen rumzukriegen. Du meinst was anderes, dass er nicht ehrlich ist und nicht rücksichtsvoll.

    Ist ein Teilbereich d. soz. Intelligenz. Für mich gehört Empathie, Rücksichtnahme, kein absichtliches Verletzten sehrwohl zu soz. Intelligenz.

    Zitat

    Soll ich wissen, dass er es nicht so meint, obwohl er mir tausendmal versichert es ist alles super?

    Ja, das musste ich auch erst kapieren: Leute an dem messen, was sie TUN, nicht, was sie labern. Und das hättest du auch erkennen können: Er IST irgendwie zweigleisig gefahren. Da kann er doch labern so viel er will :=o

    Zitat

    Naja, dann warst du wohl zu Recht skeptisch! Dann hat es zu Recht nicht sollen sein! Dann hast du am Anfang zu Recht gezögert und dein Bauchgefühl hat dich nicht betrogen. Sieh es doch mal so!

    Ja, danke, hört sich doch gut an. Trotzdem: ich war eine von gaaaanz vielen, das fühlt sich echt nicht gut an. Für die nächste Zeit hab ich von Männern genug ]:D , obwohl es genug gibt, in meinem Jahrgang gibt's soooo viele die wirklich sehr attraktiv und nett sind. Aber ich werd wohl trotzdem an meinem Leitsatz (an das Gute im Menschen glauben) anhalten, so schnell lass ich mir diese (vl. nennt sie jemand Naivität) These nicht nehmen!

    Zitat

    Das hab ich immer gesagt: sexuelles geschreibe/flirten ja, aber kein Sex solange Beziehung aktuell. Hat er verstanden, gecheckt.

    Naja es ist eine Sache, in der Endhase einer Beziehung mit jemandem zu flirten und eine andere, wenn beide das so bewusst festlegen...also da war doch schon immer der Wurm drin ":/

    Zitat

    Er IST irgendwie zweigleisig gefahren. Da kann er doch labern so viel er will :=o

    Mhm.... Er ist nicht nur irgendwie, sondern sogar drei- oder mehrglasig gefahren. Schrecklich. Und meine Mama hält ihn für den zuvorkommendsten, tollsten jungen Nachwuchsmediziner, der ihrer Tochter ja so viel Gutes will. :-X ich lern draus, ist ja auch was. ;-D

    Ich versteh schon, dass er mir die Existenz seiner aktuellen Freundin verschwiegen hat. Denn hätte er es mir gesagt, gäbe es (wie in seiner 1. Bez. hier in dem Faden) ja keinen Sex mit mir. ]:D

    Der weiß schon, dass ich vollkommen dahinter stehe, wenn ich etwas sage u. dass dann der Zug darüber fährt. Aber das ist er einfach umgangen, indem er verschweigt.

    Also ich finde es auch komisch, dass weder du noch sie noch eine der adneren Damen etwas mitgekriegt hast und ja, warum solltest du ihr nicht schreiben ]:D

    Meinst du schon? Damit zerstöre ich ihm eig. alles, aber es würde sich schon gehören das ans Licht zu bringen.


    ABER ich hab keine Ahnung um wieviele Frauen es sich wirklich handelt etc., außerdem interessiert es mich eigentlich nicht und ich habe keine Lust u. Zeit in seinem Privatleben zu kramen. Sagen würde ich ihr gerne nur, dass wir sehr viel Bildmaterial ausgetauscht haben u. ich mich sehr sexuelle SMS u. Bilder/Videos auf meinem iPhone habe, als "normale" SMS mit ihm.... aber ich werde es mir verkneifen. Schrecklich nur, dass ihm das wahrscheinlich immer wieder durchgehen wird. Schließlich ist die Studentenstadt 200 km von seinem Wohnort weg (da ist auch die Freundin). Da ist es ein leichtes, das mit etwas Geschick über die Bühne zu bringen.

    Naja ich finde es zumindest nicht verwerflich, der Freundin zu stecken, mit was für einem sie da zusammen ist...und ich als Freundin würde es immer immer wissen wollen und wäre froh, wenn es mir jemand sagte.

    Das denk ich mir eben auch...


    Ich bin die ganze am Hin- u. Herüberlegen ob ich mit ihm reden soll und wann. Soll ich ein Treffen verlangen od. warten bis er sich meldet u. dann zustimmen u. einfach anfangen mit "Na wie geht's mit deiner Freundin"? Andersrum denk ich mir, dass es ausarten wird.

    Also das hin- ud her überlegen scheint ja eine Spezialität von dir zu sein ;-) Keine Ahnung, ich würds glaub ich so machen wie ichs fühle, sprich, wenn ich sauer odre angeekelt wäre, würd ichs sagen - auf der anderen Seite macht man sich dann angreifbarer als wenn man einfach den Kontakt abbricht und fertig...keine Ahnung ":/