Hm, was sprich denn dagegen sie einfach was unverfängliches, harmloses zu fragen wenn sich dich nur anlächelt? Also sowas in der Richtig "Wie geht es dir?" oder halt freundlich interessiert fragen worüber sie sich freut weil sie lächelt.


    Oder eben fragen was sie so gemacht hat am Wochenende, oder ihre Meinung erfragen zu einem Film, Buch, Produkt oder so.


    Ihr habt ja vorher auch miteinander gesprochen, da könnte man ja auch einen Faden aufnehmen.


    Mag ja sein, dass sie einfach nur in Gedanken ist und durch die Gegen grinst. :-)


    Obgleich Verliebtsein eben auch in den Kontext passen würde.

    Gott bewahre, bei aller Sympathie, ungefragt jemanden um den Hals fallen würde ich nun lieber nicht.


    Wie alt seid ihr denn überhaupt? Ich meine schon, dass jede Altersklasse ihre eigenen Annäherungsrituale hat.


    Mit der Tür ins Haus fallen, kann auch sehr kontraproduktiv sein. Es hat weder Eile, noch besteht Gefahr in Verzug, es geht allein um den nächsten angemessenen Schritt.


    "Aktionen" sollten dem anderen immer die Möglichkeit geben, ohne Gesichtsverlust darauf einzugehen, es für später offen zu halten, oder dankend abzulehnen.

    Zitat

    An sowas hätte ich jetzt nicht gedacht ... zumal wir beide Frauen sind ...

    You made my Day ;-D


    So ist es doch auch bei Männern gegenüber Frauen....oder so ähnlich...mit viel stottern und so. Als ich Deinen Erstpost gelesen habe, musste ich an mich damals denken, als ich mich in meine Arbeitskollegin verliebt habe....die verheiratet war.


    Ich hätte sie stundenlang nur angucken können. Es kann wie eine Droge sein %:|

    Ihr seid toll danke x:)


    Also um den Hals fallen werde ich ihr nicht... hatte überlegt ob ich einfach mal bei ihr vorbei gehe ... kein Plan ob das dann auch zu aufdringlich wäre... ":/


    Ich bin Ende 30 und sie ist bestimmt 6 - 7 Jahre älter als ich ... deswegen ist es auch bestimmt nicht mehr soooo leicht auf jemanden zuzugehen ... je mehr Lebenserfahrung man hat, umso vorsichtiger wird man ... man möchte es ja vermeiden, gewisse Erfahrungen erneut zu machen. Wir sind beide alleinstehend.


    Ich sehe sie regelmäßig. Wo, das möchte ich jetzt nicht ausplaudern denn man weiß ja nie wer hier so mitliest ;-D aber wir sind keine Arbeitskollegen oder dergleichen ...


    Ich bin bei ihr einfach auch bis zum gewissen Grad gehemmt weil sie etwas in mir auslöst ... was es ist versuche ich noch herauszufinden.. und dass auch irgendwas bei ihr sein muss wird mir langsam auch klar. Egal was es auch ist.


    Ich guck auch oft mal durch die Gegend... und lächele dann... aber die blicke in Verbindung mit diesem lächeln gehen direkt in meine Augen... :-) und dann sind wir beide wie einen Moment erstarrt... weiß nicht wie ich das richtig beschreiben soll ...


    Was ich mich frage ist wo und wie ich am besten an sie herantrete... dort wo ich sie regelmäßig sehe ist immer zu viel Trubel um sie mal in Ruhe bzgl privaten Kontakt anzusprechen... Ich möchte aber gleichzeitig auch nicht aufdringlich rüberkommen ... aber ich weiß ich will es tun... denn um ehrlich zu sein beschäftigt sie mich schon arg ... 8_) mehr als ich zu Beginn meines Posts zugeben wollte ...


    Hilfe Mensch ;-D ich werde bald 40 und stehe mitten im Leben... und eine Frau hebt mir alles aus den Fugen... unheimlich ;-)

    Wenn es Dir schwerfällt, direkt auf sie zuzugehen oder sie anzusprechen, könntest Du ihr dann nicht auf irgendeinem Wege Deine Handy-Nr. zukommen lassen? Bestimmt würde sie dann mit Dir Kontakt aufnehmen.

    Dabei habt ihr doch gerade jetzt,bei dem Wetter,Möglichkeiten ohne Ende. Geht Kaffee trinken, Eis essen, Böötchen fahren,


    Im Park spazieren, Picknick machen, Mit dem Hund durch den Wald...vorausgesetzt


    einer von Euch hat einen Hund. Ich denk, ihr Frauen seid immer so taff und geradeaus!? Einfach mal etwas zocken, sie wird Dich bestimmt nicht gleich fressen.

    Ich weiß ja jetzt nicht genau wo du sie immer siehst. Aber könntet ihr das was ihr da gemeinsam macht eventuell auch draußen machen? Dann könntest du ja mal fragen, ob sie mit dir jetzt bei schönem Wetter rausgehen möchte.

    Zitat

    lächelt mich an, .....mich sogar kurz berührt... Sie stellt sich neben mich, sieht mir in die Augen .... strahlt...


    bei einer dritten Person Fragen über mich gestellt hat...

    Also prinzipiell verhalten sich Menschen meiner Erfahrung nach so, wenn sie sich für jemand interessieren, aber aus irgendeinem Grund nicht deutlicher werden wollen oder können. Vielleicht weil sie eher schüchtern sind oder die Reaktion des Gegenübers so gar nicht abschätzen können, weshalb dann eben nicht allzu offensiv vorgegangen wird und die Gesten recht subtil verhalten bleiben und der/diejenige hofft, dass da Gegenüber es trotzdem irgendwann schnallt.