• Auf was für Typ Mann stehen bulgarische Frauen?

    Hi :-) Liebe Frauenwelt.Habe eine etwas nicht alltägliche frage an euch.Es geht nicht um mich sondern um einen guten Freund,der sich in eine Bulgarin vergugt hat und jetzt nicht weiß wie er sie für sich gewinnen kann.Mann hört ja immerwieder andere Länder,andere sitten.Das könne mann doch auch auf die Frauenwelt beziehen.Die meisten Deutschen Frauen…
  • 111 Antworten
    Zitat

    Schwachsinn... Jede Frau ist individuell... das hat doch nichts mit der Nationalität zu tun

    Ganz richtig :)z

    Zitat

    Genau das meinte ich

    das hast du aber nicht gesagt. ":/

    Habe mich vor kurzen mit meinem Freund unterhalten,wobei er mir beichtete das es sich bei der Dame um eine Bulgarische prostituerte handelt !!! :-/ was er mir nicht sovort auf die Nasebinden wollte da es ihm unangenehm ist was verständlich ist !!!


    Hoffe ihr könnt trotzalledem sinnvolle und hiflreiche antworten zu diesem Faden beitragen !!! :-)

    Zitat

    das es sich bei der Dame um eine Bulgarische prostituerte handelt !

    Die Wahrscheinlichkeit dafür, dass die Frau vom westlichen Lebensstandard träumt und das u.U. auch durch eine Heirat bzw. Freundschaft zu einem deutschen gut verdienenden Mann dem Traum schneller ein Stück näher kommt, ist wohl erhöht. Das bedeutet aber immer noch nicht, dass sie wahllos jeden Mann greifen muss, der viele Euronen verdient.


    Es ist aber durchaus auch möglich, dass sie aus dem Milieu heraus will und dafür Unterstützung sucht.


    Ansonsten sind bulgarische Frauen nicht wesentlich anders als andere europäische Frauen auch. Die soziale Situation verbunden mit ihren Lebensvorstellungen sind mitentscheidend- kaum ihre Nationalität.


    Man sollte immer vor Augen haben, dass die Unterschiede im Lebensstandard zwischen Bulgarien und Deutschland teilweise erheblich sind.


    Dass Frauen aus Bulgarien meistens moslemisch sind, halte ich für ein Gerücht. Viel häufiger ist es, dass sie atheistisch sind (wie dass im damaligen "sozialistischen Lager" ausgeprägt wurde).

    Ich bin ja mit 2 Bulgarinnen befreundet.


    Denen ist es wurscht. Jedenfalls den beiden. Allerdings hat die eine erzählt, dass in Bulgarien viele Frauen reiche (!) Männer heiraten, Prestige und so.


    Das liegt aber sicher auch an der armen Gesellschaft.


    Und soweit ich weiß sind die meisten (jedenfalls in den großen Städten) Atheisten.

    Das mit dem Geld,der Frau ein besseres Leben bieten zu können dachte ich mir auch bereits.Hatte es nicht erwähnt da ich den Frauen aus dem Ostblock hier nicht vor den Kopf stoßen wollte !!! ;-) Ist jetzt natürlich ein hartes ding,da sie immerhin eine Stricherin ist und kaum Deutsch spricht.Er ist total verzweifelt,würde ihm gerne weiter helfen jedoch wüsste ich jetzt nicht wie !? ":/

    mrO

    Ostblock? Ich dachte die Sache ist seit 20 Jahren erledigt und Bulgarien gehört zur EU? ":/

    Zitat

    ;-) Inwiefern interscheidet sie dich Bulgarische kultur von unserer !

    Wieso fängst du nicht einfach an dich über Bulgarien zu informieren? Ein Anfang wäre Wikipedia.

    Zitat

    Er ist total verzweifelt,würde ihm gerne weiter helfen jedoch wüsste ich jetzt nicht wie !?

    Wie alt ist er denn? Wobei braucht er Hilfe?

    Wobei er hilfe braucht,naja es ist ja nicht gerade allltäglich das mann sich in eine Bulgarische Prostituerte vergugt. Er weiß nicht wie er es bewerkstelligen soll ihr es zu beichten,da er angst vor enttäuschung etc hat evtl sogar angst davor von ihr ausgelacht zu werden,oder abgezockt zu werden da viele Prostiturte dies ausnutzen,um Geld zu machen ;-) Er will auch nicht mit der Tür ins Haus fallen,er hat ihr auch schohn kleine gefelligkeiten springen lassen mal was extra zugesteckt,war nertt zärtlich etc soweit ist dies verstanden habe jedoch ist das meiner meinung nicht der weg !!! Er ist 20 !!!

    auf normale und intelligente männer, die nicht den gängigen klischees entsprechen, weltoffen und nicht zu spiessig und geizig sind.

    @ dimethylglyoxim:

    nein sie sind nicht atheisten. bulgarinnen sind sehr gläubig und die religion nennt sich bulgarisch orthodox.

    Nein,er hat ihre dienste vor ein paar Tagen,das erste mal in anspruch genommen.Er wollte sie evtl mal für ne Nacht buchen und sie mit nachause zu nehmen scheint wohl nette zu sein was ich aus seinen erzählungen so mitbekommen habe.Ob dies jedoch ein guter zug ist,ich weiß nicht !!! ":/

    Vermüte ich sehr stark.Kenne sie zwar nicht persöhnlich habe sie jedoch mal gesehen,ist ein Junges Mädel anfang 20 Spricht kaum Deutsch nur das nötigste Standart !!! vermute nicht mal ein Jahr in Deutschland !!! :-/