Ach, das sind keine Bäuchlein mehr ;-)

    Zitat

    Ich denke aber, daß im Laufe einer Ehe viele schlanke Männer so werden können, wie auf den letzten beiden Fotos.

    Find ich nicht gut :(v Man(n) sollte sich selbst schon noch in seinem Körper wohlfühlen und nicht gehen lassen. Egal, ob Mann oder Frau. Ich finde sowas ehrlich gesagt ganz fürchterlich, dass viele Menschen sich in einer Ehe oder Beziehung extremst gehen lassen... :=o Kann ich gar nicht nachvollziehen.

    Sauergurke


    Naja, mein Mann wäre selbst zu eitel für einen dicken Bauch. Ihm würde es selbst gar nicht gefallen. Sport treibt er ja und das muß er auch wegen seinem Rücken. Deshalb muß er eh auf sein Gewicht achten.


    Und mir gefällt es nicht wenn man einen dicken Bauch hat.

    Und was ich genauso wenig attraktiv an einem Mann finde ist wenn sich die Brust "weiblich formt".


    Das ist nicht schön :|N .


    Es geht nicht darum das mir nur Athletische Figuren gefallen, es geht um normal Schlanke Figuren die ein wenig Sport machen und sich normal ernähren. Schließlich möchte man seinen Partner den man liebt auch lange behalten (und nicht durch krankheit verlieren) ;-) .

    Also mein Traum-Typ-Mann hat dunkle Haare, kurz, mit grauen Strähnen durchzogen.


    Ist kein Aal-glatter-Typ, eher verschlagen, hat halt den Schalk im Nacken, hat sehr viel Humor (britischer Humor) ;-), darauf stehe ich total. Ein verzauberndes Lächeln, Augen die einen einfach nur anstrahlen dazu noch ein drei-Tage-Bart und ich schmelze vollkommen dahin :-q


    Kein Mann der total dürr, dünn ist, eher etwas mehr, kräftiger.


    Zum Thema Bauch, na ja wenns zum Typ Mann passt ist ein kleiner Bauch


    für mich kein Problem.


    Zum Thema Haare auf dem Körper, da ich es selber eher total haarlos mag,


    stehe ich bei Männern auch eher auf diesen Typus, dann aber nicht auf Total ]:D


    Da kann es aber auch passieren das ich auch auf einen Typen stehe der total


    behaart ist, wenn es halt vom Typ her passt. ;-)

    Mein Partner hat anscheinend gute Gene, zum Bauch neigt er überhaupt nicht.

    @ Black Gun

    Zitat

    aber mal eine frage: bei recht vielen beschreibungen hier wurde sinngemäß was gesagt wie "schlank, aber bitte nicht zu dünn" – was genau versteht ihr denn unter "zu dünn"? könnt ihr das irgendwie noch etwas präziser oder anschaulicher beschreiben?

    Ich mag es nicht, wenn ein Mann z.B. genauso dünne Ärmchen hat wie eine Frau. Eben wie ein Spargeltarzan aussieht.

    Wenn ich jetzt mal öfters im Fernsehn gesehen habe durch "the Artist" ist Jean Dujardin, der gefällt mir :-) .


    Erinnert mich ein wenig an den jungen Sean Connery (obwohl der sieht ja selbst als Opi super aus).


    Naja, Marlon Brando sah als junger Mann auch sehr gut aus oder Paul Newman.


    Richard Gere fand ich als Teenie x:) , eigentlich immer noch.

    Zitat

    st neben Johnny Depp mein absoluter Lieblingsschauspieler und wahnsinnig gut aussehend auch noch dazu

    hilfeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeee


    der hat so ein breites gesicht


    eklig


    hilfe


    ]:D

    Ville Valo, seit ca. 12 Jahren xD


    http://userserve-ak.last.fm/serve/_/11024581/Ville%2BValo%2Bville18.jpg


    Adrian Hates von Diary of Dreams


    http://www.deinbus.de/diary-of-dreams/saenger-web-220px.gif


    Johnny Depp


    http://www.animaatjes.de/celebrity/j/johnny-depp/animaatjes-johnny-depp-50415.jpg


    Robert Downey Jr.


    http://www.viviano.de/images/foto,18,6,1,9,robert-downey-jr.jpg


    Hugh Jackman (egal ob mit langem oder kurzem Haar, er ist immer yummy xD )


    http://images.askmen.com/photos/hugh-jackman/86997.jpg