Bedeutung von Ringen

    Ich wüsste gerne, was Ringe an der Hand zu bedeuten haben.


    Ring am Ringfinger rechte Hand bedeutet, soweit ich weis, Verlobt, an der linken Hand Verheiratet.


    Beim Musical "My Fair Lady" trug einer der Darsteller an der linken Hand am kleinen Finger einen Ring, der eingefleischter Junggeselle war.


    Gibt's so etwas wie eine Code oder eine Übersetzungstabelle? Ich hab im WWW nichts gefunden.

  • 17 Antworten

    Tommyboy

    Weiss auch nicht!


    Ich kenne es aber genau umgekehrt:


    Ring am Ringfinger rechte Hand bedeutet Verheiratet, an der linken Hand Verlobt....


    Ansonsten haben - denke ich - viele Ringe gar keine Bedeutung.... Ich trage am rechten Ringfinger einen Ring(bin aber weder verlobt noch verheiratet).... Habe mir aber auch nie Gedanken darum gemacht, warum ich ihn da trage....


    Aber Deine Gedanken scheinen sehr interessant zu sein! Ob es ein Code oder ähnliches gibt? Wäre gespannt drauf!


    Liebe Grüsse!

  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.

    clementine

    hab ich was falsch gemacht? ;-)


    Schreib doch mal lieber ne richtig liebe Antwort, oder wenn Du keine weißt, enfach ein paar liebe Worte, die mich aufbauen! ;-D


    Ich kleb meine Marken übrigens immer gerade und dazu noch gut 1,5 cm vom Rand entfernt, damit evtl. Sammler die auch ausschneiden können! So richtig was fürs Auge! ;-D

  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.
  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.

    Ach so...

    nee... fühlte mich irgendwie angesprochen. Hab wohl auch das "L" im Wort Postler nicht so ganz für voll genommen... ;-)


    Die Postler sind ganz in Ordnung (kenne einige gut). Aber so wie Du es beschreibst, hätten die dafür bestimmt wieder ein privates Subunternehmen angestellt. Die können nicht nur Marken nicht gerade kleben. Das sind auch die, die für die neuerlichen immer wieder vorkommenden Diebstähle bei der Post verantwortlich sind. :-(

    So einfach ists halt nicht mit den Codes...

    Wir tragen die Eheringe an den linken Ringfingern (und die auch noch aus Weißgold, sieht also aus wie Silber...). Irgendwann ist mir mal aufgefallen, daß viele diesen an der rechten Hand tragen, hab dann recherchiert, daß es daran liegt, daß sich das Saarland lange Zeit unter französischer Verwaltung befand und sich aufgrund der (teilweisen) politischen und sozialen Nähe auch viele Traditionen durchmischt haben.


    So kommts, daß man manchmal einen Saarländer oder Franzosen auch an der Lage seines Eherings erkennen kann, denn im übrigen Deutschland ist die rechte Tragweise schon häufiger...


    Sind zwar nur persönliche und nicht statistisch ausgewertete Erkenntnisse, aber früher hieß es ja auch mal, daß homosexuelle Männer sich am Ohrring erkennen...

    Jetzt hab ich's...


    von MenHealth:




    Welche Bedeutung haben meine Finger als Ringfinger?


    Martin Reinecke, Meinbrexen


    Sie wollen Herr der Ringe werden? Dazu sollten Sie Folgendes wissen: "Der Ringfinger an Ihrer linken Hand ist für den Verlobungsring bestimmt. Am Ringfinger der rechten Hand sitzt Ihr Trauring", erklärt Uta Werner-Dick, die Vizepräsidentin des Zentralverbandes der Deutschen Goldschmiede und Juweliere in Königstein. Die restlichen Finger können Sie schmücken, wie Sie wollen.