• Bekommt man nur als Prolet eine Freundin?

    Wie ich es bisher mitbekommen habe, bekommen nur die größten und lautesten Proleten und Säufer eine Freundin. Was fasziniert Frauen an diesen hirnlosen Machos? Warum meiden sie hingegen sensible, einfühlsame aber dadurch auch ruhigere Menschen wie mich? Ich kann die Ungerechtigkeiten dieser Welt nicht länger ertragen! :-(
  • 105 Antworten
    Zitat

    Vergiss es, bist du nicht mein Typ klappts nie, geilheit hin oder her...

    Hihi, so eine hatte ich auch schon mal im Bett. Am Morgen hat sie mir dann erzählt, dass ich eigentlich gar nicht ihr Typ sei. Und mir beschrieben, auf welche Männer sie eigentlich steht.


    Habe mir das grinsend eine Weile angehört und sie dann noch mal gevögelt. Was ihr nicht schlecht gefiel... ;-D


    Klar, eine 100% Erfolgsrate hat nicht mal James Bond. Aber man kann eine recht hohe Rate haben, und ein gelegentlicher Korb mancht uns ja auch nicht gerade unglücklich, hat sogar den Reiz, sein Spiel noch etwas zu verbessern.

    Logisch...

    Warum finden die meisten Männer breite Hüften und grossen busen geil ? Breite Hüften=gute Gebärfähigkeit, Grosser Busen=Nachwuchs wird gut ernährt


    Genauso wirkt materieller Wert (Heiratsmaterial zum Kinderversorgen) oder ein attraktiver sportlicher Körper (Fickmaterial, eigentlich zum Kinderkriegen von Natur gedacht=sexuelle Lust) auf Frauen attraktiv. Alles von Mutter Natur vorbedacht und im tiefstem Unterbewustsein veranckert ohne das wird (Männer/Frauen) das richtig merken.


    Sicher giebt es Ausnahmen davon und letzten Endes können wir darauf Einfluss nehmen, aber unterschätzt nie die Macht des Unterbewusten biologischen...

    Morti

    Kann dir voll zustimmen.


    Nur noch ein Nachtrag: Frauen fahren nicht allein auf äussere Reize ab. Natürlich gibt es diese männlichen Stripshows, wo eine gröhlende Weibermenge sich den Dream Boys an die Schniedel wirft.


    Andererseits bringen auch andere Reize Frauen zum fliessen. Das sind genau diese emotionalen Kicks, wie Selbstsicherheit, Humor (ganz wichtig!), überlegenes Auftreten, Dominanz. Und natürlich ein gewisser Status, Reichtum, Berühmtheit. Warum wollen so viele mit einem hässlichen Mann wie Mick Jagger vögeln?


    Das ist für uns eigentlich zum Vorteil: du solltest zwar nicht gerade ein überfressenes Dickerchen sein, aber deine gesamte Freizeit im Fitness-Center brauchst du auch nicht zu verbringen. Lerne besser, die unbewussten Reize auszustrahlen, die Frauen dazu bringen, mit dir in die Heia zu steigen.

    @ corie

    Blumen ???


    Ich habe vor fünf Jahren zum letzten Mal Blumen per Fleurop verschickt.


    Wie sich später herausstellte, hatten die Eltern der Angebeteten eine Gärtnerei + angeschlossenen Blumenladen. Und wohnte bei ihren Eltern.


    Die Blumen wurden von einem Konkurrenten angeliefert,


    Nee, Blumen gibt es von mir nicht mehr, da bin ich traumatisiert ;-)

    @woschi:

    Du triffst genau ins Schwarze, auch wenn manche Forumsteilnehmer das nicht wahrhaben wollen. Naja, der Erfolg in der Praxis wird dir Recht geben. ;-)


    Nochwas interessantes: Zumindest sexuell scheinen wir Männer die Frauen wohl besser verstehen zu müssen als sie sich selbst. Nicht einfach, aber sehr reizvoll. Was wäre das Leben ohne Frauen langweilig! :-D

    es ist eine tatsache, dass primär proleten eine prollfrau bekommen (die durchaus recht gt aussehen kann) und leute mit verstand eben sich eher mit jenen mit verstand liieren (die auch sehr gut aussehen können 8-))

    Hmm, klar, bezüglich "dauerhafter Partnerschaften" ist das aus nachvollziehbaren Gründen wohl unbestritten. Aber leider geht das am eigentlichen Thema vorbei.


    Hier gehts doch konkret darum, was man eigentlich tun muss, um sich ne Frau zu angeln. Und nein, man muss kein saufender Prolet sein. Es kommt auch kaum auf Charakter und Intelligenz der Frau an, denn "Frauen denken nunmal bei der Partnerwahl mit dem Kleinhirn" (Zitat, hab ich hier in irgendeinem Posting gelesen). Is halt ne Tatsache. Einige wichtige Attribute (=Männlichkeit?) ziehen unter normalen Umständen immer, und diese findet man wenn man genau beobachtet (Stichworte: "weibliche Unlogik", verwundbare Stellen, Emotionalität, "innere Zensur" etc., s.o.) und seine Schlüsse daraus zieht. Dann klappt es mit (fast) jeder Frau (ein akzeptables Äußeres vorausgesetzt).

    Nachtrag

    1. Entscheidend für Erfolg oder Mißerfolg ist praktisch immer der erste Eindruck (gefragt sind "offene Attribute", die frau auf den ersten Blick erkennen kann, diese müssen "männlich" sein).


    2. Für eine längere Partnerschaft sind natürlich die "verborgenen" Attribute wichtig, da müssen sich Charakter, Lebenseinstellung uvm. vereinbaren lassen.

    suddenly

    Zitat

    es ist eine tatsache, dass primär proleten eine prollfrau bekommen (die durchaus recht gt aussehen kann) und leute mit verstand eben sich eher mit jenen mit verstand liieren (die auch sehr gut aussehen können )

    Suddenly, wenn du soviel Verstand hättest, wie du behauptest, würdest du nicht dauernd die Augen vor den Tatsachen verschliessen.


    Es geht nicht um Prollfrauen (was ist das?), die genetisch bestimmte Verhaltensmuster aufweisen, sondern um alle Frauen.


    Ich habe in einem anderen Beitrag darauf hingewiesen, dass Simone de Beauvoir, eine der intelligentesten Frauen überhaupt, in ihrer Beziehung zu Sarte genau die gleichen Verhaltensmuster (Unterwürfigkeit, Reiz, seelisch dominiert zu werden usw.) zeigte, wie eine x-beliebige Friseuse.


    Oder lies mal das bekannte Buch von Catherine Millet, eine ebenfalls hochintelligente Frau.


    Wie Tyler oben schrieb: der Erfolg gibt mir recht. Und ich habe das, was ich hier schreibe, früher auch nicht geglaubt. Erst durch das Beobachten weiblicher Verhaltensweisen bin ich letztlich drauf gekommen.


    Pass dich im Umgang mit Frauen der Wirklichkeit an. Und versuche nicht die Wirklichkeit deiner Vorstellung anzupassen.

    es ist doch so

    das Proleten meistens nicht so schüchtern sind wie "nicht-proleten".


    und jemand der nicht so schüchtern ist, und so ganz locker, der hat einfach merh Chancen an eine Frau ranzukommen.


    ich schätz mal, dass deswegen allgemein der typische "Prolet" immer irgend wie enie Frau bekommt.

    nicht so einfach

    Zitat

    Warum finden die meisten Männer breite Hüften und grossen busen geil? Breite Hüften=gute Gebärfähigkeit, Grosser Busen=Nachwuchs wird gut ernährt [/quote


    könnte man meinen, aber diese Erklärung ist schlicht und ergreifend FALSCH. Dieses Schönheitsideal ist nur zeitlich und örtlich begrenzt verbreitet. Gegenbeispiele sind in der Überzahl.