Zitat

    Sorry, aber was muss die Frau noch alles machen, damit Du sie endlich in Ruhe lässt?

    Sie soll es mir einfach sagen und soll es beenden, aber das tut sie eben nicht.


    Sie kann mich blockieren, aber auch das tut sie nicht.

    Im Gegenteil sie schickt mir eine sprachnachricht wo sie das Gegenteil macht.


    Darauf hab ich ihr noch geantwortet, aber seitdem habe ich sie auch nicht mehr kontaktiert.


    Also von zu jeden Tage Kontakt auf diese paar Nachrichten in den letzten 5 Wochen, ist schon ein großes zurückschalten meiner seits.

    Zitat

    Sie soll es mir einfach sagen und soll es beenden, aber das tut sie eben nicht.


    Sie kann mich blockieren, aber auch das tut sie nicht.

    Sie soll und muss garnichts. Lass sie in Ruhe und hör auf dich andauernd in den Mittelpunkt zu stellen und Dinge von ihr zu fordern, damit es DIR besser geht.


    Ich will, ich will, ich will.....wie ein kleines trotziges Kind.

    Goal_123 auch wenn...

    Zitat

    ich vermisse sie sehr

    - lass sie in Ruhe. Und wenn sie sich nicht mehr von sich aus meldet, dann ist das eben so.


    Du hast es verkackt. Lerne draus und such Dir eine neue beste Freundin. Das hier wird nix mehr. :|N

    Zitat

    Sie soll es mir einfach sagen und soll es beenden, aber das tut sie eben nicht.

    Wiederholt kommt von dir irgendwas, wo sie doch endlich was sagen oder tun soll/könnte.


    Warum aber triffst du keine Entscheidung?


    a) Trenne dich von ihr, dann ist das alles vorüber, und du musst dir keine Fragen mehr stellen und Ruhe ist.


    b) Respektiere ihren Wunsch nach Distanz, halte deine Unsicherheit aus, lasse sie in Ruhe und warte ab.


    Nein, lieber nervst du sie weiter, weil du, nachdem du ihr großmäulig das Nutten-Ding um die Ohren gehauen hast, nun plötzlich feststellst, dass eine Entschuldigung eben nicht alles sofort aus der Welt räumen kann. Anstatt endlich erwachsen mit den Konsequenzen deines Handelns zu leben, verlegst du dich lieber darauf, Forderungen an sie zu stellen.


    Und noch mal dieser Satz:

    Zitat

    Sie soll es mir einfach sagen und soll es beenden, aber das tut sie eben nicht.

    Sie hat dir gesagt, dass sie erst mal auf Distanz gehen will. Sie hat ihr Statement abgegeben. Was du daraus machst, liegt ganz allein bei dir. Siehe oben. Da hilft alles Jammern und Anklagen nichts. Deine Entscheidung. Und es ist nicht ihre Aufgabe, dir die abzunehmen. Höre auf, alles auf sie abschieben zu wollen mit dem "sie hätte, könnte, sollte". Triff deine Entscheidung!

    Zitat

    Sie soll und muss garnichts. Lass sie in Ruhe und hör auf dich andauernd in den Mittelpunkt zu stellen und Dinge von ihr zu fordern, damit es DIR besser geht.


    Ich will, ich will, ich will.....wie ein kleines trotziges Kind.

    +1

    Wenn Mann erwachsen wäre, würde man versuchen die Probleme zu lösen und wenn das emotional eben nicht geht das zu beenden, aber dieses nicht Fisch ich nd Fleisch ist doch sehr kindisch...


    Da geht es auch eine brach um menschlichen Respekt.

    Nach so vielen Jahren mit vielen Problemen und es ist ja nicht so als hätten wir eine oberflächliche Freundschaft geführt, könnte man zumindest ehrlich sagen, was Sache ist und die Probleme nicht wegschieben, davon werden sie ja nicht gelöst....

    letztes Wochenende hätte ich ihr zum Geburtstag gratuliert. daraufhin hat sie völlig überraschend geantwortet ein Danke dir geschrieben und auch ein küsschen smilie und ein herz zurückgeschrieben.


    warum schreibt sie zurück oder warum schreibt sie so zurück. ein Dankeschön hätte ja gereicht, oder war es nur eine massensms. wie auch immer daraufhin, ein paar stunden später habe ich noch nachgefragt ob sie denn einen schönen Geburtstag hatte.


    daraufhin kam mal wieder keine Antwort....


    warum macht man so was, wenn man eh nicht will?

    letztes Wochenende hätte ich ihr zum Geburtstag gratuliert. daraufhin hat sie völlig überraschend geantwortet ein Danke dir geschrieben und auch ein küsschen smilie und ein herz zurückgeschrieben.


    warum schreibt sie zurück oder warum schreibt sie so zurück. ein Dankeschön hätte ja gereicht, oder war es nur eine massensms. wie auch immer daraufhin, ein paar stunden später habe ich noch nachgefragt ob sie denn einen schönen Geburtstag hatte.


    daraufhin kam mal wieder keine Antwort....


    warum macht man so was, wenn man eh nicht will?

    Möglich, dass es eine Massen-SMS-Antwort war, wenn es zahlreiche Glückwünsche übers Handy gab, und Du irgendwie zwischendrin gestanden hast. Ebenso möglich, dass es ein Verstehen war, dass Du die SMS in dieser Form bekommen hast.


    Aber wirklich wissen kann das hier im Forum wohl niemand. Deswegen wäre es auch Kaffeesatz-Leserei Deine Frage nach

    Zitat

    warum macht man so was, wenn man eh nicht will?

    zu beantworten. Ihre Motive kennt wohl nur sie selbst. Wenn sie weiterhin kaum Kontakt von selbst zu Dir sucht, wirst Du wohl damit leben müssen das Du mit Deinem Verhalten an diesem einen Abend etwas sehr wertvolles zwischen euch massiv beschädigt hast. Ob es generell die Freundschaft zerstört oder nur zu einer längeren Kontaktpause geführt hat, wird Dir die Zukunft zeigen. Lass ihr die Zeit und überlass Deiner BF die Entscheidungsfreiheit dazu. @:) *:)

    Ein Update:


    Mittlerweile redet sie wieder mit mir. Sie hat mir geschrieben, dass sie das nicht zwischen Tür und Angel besprechen will, sondern sich dafür Zeit nehmen will, sie die Zeit aber momentan einfach nicht findet.


    An meinem Geburtstag haben wir uns nach 2 Monaten mal wieder gesehen, haben uns in der Stadt getroffen und sind was essen gegangen. Über das was vorgefallen ist haben wir nicht geredet (war auch wirklich nicht der richtige Moment dafür).


    Wir haben auch sehr viel gelacht, sie hat mir viel von ihren momentanen Problemen erzählt und im Laufe des Abends kam dann auf einmal ein lieb ausgesprochenes "du bist so ein Idiot" "ich bin ein Idiot" "wir sind zwei Idioten" mir ist schon klar das dies eine Anspielung auf den Abend war und es war mir auch klar, dass sie nicht vorhatte mir das zu sagen, sondern das sie dies gesagt hat ohne darüber nachzudenken. Ich habe darauf aber nichts gesagt, eine stille Zustimmung ist ja auch eine Zustimmung.


    Sie hat mich auch gefragt was ich Weihnachten und Silvester mache und gemeint dass sie noch nichts vorhat und letztes Weihnachten sie keiner von ihrer Familie gefragt hat ob sie bei ihnen feiern will. Heißt das sie will mit mir die Feiertage verbringen? Kann man das nicht einfach sagen…


    Bei der Verabschiedung hat sie mich umarmt und mir einen Kuss auf die Wange gegeben. Früher hat sie mich immer nur umarmt. An die Frauen, hat das was zu bedeuten?


    Am Tag danach hat sie mir auch ohne Aufforderung alle Fotos geschickt die sie an diesen Abend gemacht hat, früher hat sie das immer vergessen.


    Ich will diese Freundschaft auf keinen Fall gefährden, weil ich in den letzten 2 Monaten gemerkt habe wie viel sie mir bedeutet und das sie der liebste Mensch ist den ich kenne, aber ich denke echt jeden Tag an sie und habe mir auch noch nie um einen Menschen so viel Sorgen gemacht.


    Vielleicht hat sie sich auch nur mit mir getroffen weil ich Geburtstag hatte… momentan ist es so kompliziert und ja ich weiß dass ich selber schuld daran bin…


    Ich weiß mittlerweile das ich sie will, will sie aber erstens nicht unter Druck setzen, weil sie auch andere Probleme hat und ich will sie auf keinen fall verlieren.