Betrogen mit einer Hure

    Ich bin aufgelöst, verzweifelt, durcheinander, verletzt und weiß nicht mehr weiter.


    Wir hatten so eine tolle Beziehung seit mittlerweile 3 Jahren. Wir hatten so viel Spaß miteinander und der Sex war toll.


    Und jetzt komm ich dahinter, dass er mich betrogen hat. Und das schlimmste daran ist, er hat mich mit einer Hure betrogen, er hat bezahlt dafür... Toll. Und einen Tag später durfte ich wieder ran... es ekelt mich so sehr, wenn ich daran denke (ja, manche mögen das jetzt für altmodisch halten - aber mich rüttelt es durch, wenn ich daran denke, dass kurz vor mir eine andere dran war, dies mit 1000 anderen schon gemacht hat).


    Er weiß noch nicht, dass ich es weiß. (hab heute seine Kreditkartenabrechnung gesehen)


    Ich bin am Boden zerstört. ich meine, im Grunde genommen gibt es für mich bei so etwas kein Pardon. Er hat mich verloren, aber trotzdem... ich habe diesen Mann so so sehr geliebt. Und meine weibliche Naivität hofft immer noch darauf, dass alles nur ein Missverständnis ist und er es nicht getan hat.


    Ich weiß, meine Fantasie geht mit mir durch, aber ich bin einfach verzweifelt.


    Ich muss heute mit ihm reden. Ich habe Angst davor und weiß nicht ob ich die richtigen Worte finde usw.


    Ich habe Angst und mir gehts gar nicht gut.


    Ich wollte mein Leben mit ihm verbringen. Wir hatten Zukunftspläne. Und jetzt ist mit einem Schlag alles aus. Das will einfach nicht in meinen Kopf.


    Eigentlich weiß ich auch gar nicht, warum ich all das hier schreibe, es kann mir ja eh niemand helfen... aber ich musste das einfach loswerden, sonst dreh ich noch durch bis zum Abend.


    Tja, was soll ich noch sagen - während ich diese Zeilen schreibe, laufen mir die Tränen an den Wangen hinunter. Ich weiß nicht, ob ich stark genug bin und das alles schaffe.


    Ich bin kein starker und mutiger Mensch. Und jetzt verliere ich meine ganz große Liebe und gleichzeitig meinen aller-aller besten Freund.


    Oh ja, das tut weh. Es zerreißt mir fast das Herz.


    Wie gesagt, ich weiß nicht weiter, weiß nicht wie ich das schaffen soll, das am Abend und mein Leben danach. Im Moment befinde ich mich in einem großen, schwarzen Loch und seh keinen Ausweg mehr.


    Tja.


    Danke fürs lesen.


    Vielleicht habt ihr ja Zeit mir heut Abend Glück zu wünschen, einfach damit ich nicht ganz allein und mutlos bin.


    Jasmin

  • 138 Antworten

    Oje, das tut mir echt leid für dich und ich kann verstehen, dass du jetzt total fertig bist :°_


    Aber sag mal, er hat wirklich mit Kreditkarte bezahlt bei der Hure? Ich kenne mich ja damit nicht aus, dachte aber, da zahlt der Mann bar, also wäre ja echt selten doof von ihm, da mit Kreditkarte zu zahlen ":/ Oder ar das vielleicht "nur" Telefonsex?


    Na ja aber reden solltest du wirklich mit ihm und das so schnell wie möglich.


    Alles Gute für dich :)*

    Nein, ich bin mir sicher. Hab sie selbst gesehen.


    Für was würde man sonst in der einzigen Nacht in der man nicht zu seiner Freundin nachhause fährt EUR 475,- ausgeben?

    also, viel kann ich dir nicht mit auf den weg geben, außer: du hast bisher nur die kreditkarten-abrechnung gesehen! das muss nicht heißen, dass dein verdacht stimmt! ich glaube einfach nicht, dass ein mann so blöd sein kann und das über karte zahlt (was in der branche eh nicht üblich ist!) und dann auch noch die abrechnung liegen lässt!? ":/


    erzähl ihm von deiner entdeckung und hör dir doch erst einmal an, was er dazu zu sagen hat!

    bist du dir sicher, dass er bei ner hure war? also hast du mehr als den betrag gesehen? ":/ (nicht, dass er dir nurn geschenk gekauft hat & du jetzt schon durchdrehst)

    Hallo Mina,


    falls du recht haben solltest tut mir das für dich sehr leid und ich drück dir alle Daumen dass du den Mut findest deine Angst zu überwinden und ihn zur Rede zur stellen.


    Gibt es wirklich keinen Zweifel?


    Und wenn nein, wie blöd kann man denn sein und mit Kreditkarte zahlen? Oder ist ihm das egal?


    Versteh's nicht :-(


    Wünsch dir auf alle Fälle viel Kraft!!!


    LG, any

    Hm ... aber we kommst du denn darauf, dass er bei einer Prostituierten war? Klar, 475 Euro sind viel, aber jetzt frag ihn doch erstmal, bevor du dir solche Sorgen machst. Das kann nun wirklich alles mögliche andere sein, das er von dem Geld gekauft hat. :°_

    Du weißt es also nicht, du vermutest lediglich und gleich das Allerschlimmste.


    Vielleicht ists ja auch ein Geschenk für Dich oder weiß der Geier was. Wie kommst Du auf


    eine Prostituierte ?


    Ich halte es da mit Der Seherin, red erstmal mit ihm, bevor Du voreilige Schlüsse ziehst.

    Genau, das sehe ich genauso. Du hast bisher nur die Abrechnung gesehen und ihn nicht drauf angesprochen. Vielleicht gibts ne ganz simple Erklärung dazu? Auf der Abrechnung steht sicher nicht PUFF.


    Ich drück Dir die Daumen, dass es ein anderer Grund ist, warum er soviel Geld ausgibt....sag uns bescheid, wie das Gespräch lief!!


    Alles Liebe @:) @:) :)*

    eine nacht kostet 500 €?


    Abgsehen davon... würd ihn auch erstmal versuchen ruhig drauf anzusprechen (auch wenns schwer fällt)... vielleicht ist es wirklich ein missverständis?


    drück dir fest die daumen, dass alles gut wird!


    lg

    Woher weißt du denn dass es eine Prostituierte war?


    Red erstmal in Ruhe mit ihm und gib ihm die Möglichkeit dir alles zu erklären. :°_


    Und mal ehrlich: so blöd und a) mit Kreditkarte bezahlen und b) die Abrechnung rumfliegen zu lassen kann ja wohl keiner sein ":/

    Zitat

    red erstmal mit ihm, bevor Du voreilige Schlüsse ziehst

    .


    so denke ich auch und ja ein Geschenk kann auch mal 475 € oder auch mehr kosten, was ist daran sonderbar? Oder kriegst du ein Cabriolet für 50 € ?

    Lag denn die Kreditkartenabrechnung einfach so rum, dass du sie so einfach sehen konntest? Ich denke, das hätte er nicht gemacht, wenn er was vor dir zu verbergen hätte. Außerdem denke ich auch, dass man in dem Gewerbe eher bar zahlt (weiß ich allerdings nicht wirklich).


    Aber trotzdem sind 475 EUR in einer Nacht schon sehr erklärungsbedürftig. Ich wäre da auch sehr mißtrauisch. Sprich ihn direkt darauf an.