• Betrogen mit einer Hure

    Ich bin aufgelöst, verzweifelt, durcheinander, verletzt und weiß nicht mehr weiter. Wir hatten so eine tolle Beziehung seit mittlerweile 3 Jahren. Wir hatten so viel Spaß miteinander und der Sex war toll. Und jetzt komm ich dahinter, dass er mich betrogen hat. Und das schlimmste daran ist, er hat mich mit einer Hure betrogen, er hat bezahlt dafür...…
  • 138 Antworten
    Zitat

    Mich würde interessieren , was genau auf der Kreditkartenabrechnung steht! ???

    mich auch. vielleicht hat er ja auch ne reise für euch gebucht oder so???


    oder stand da eindeutig puff xy o.ä.?

    475 € ist aber eine ungewöhnliche Summe. Sprich ihn darauf an was damit ist.


    Zum anderen wenn er dich "nur" mit einer Hure betrogen hat ist es doch weniger schlimm als wenn er eine Geliebte hätte.


    Klar in einer glücklichen Beziehung sollte sowas aber nicht passieren.


    Wenn er Mist baut soll er auch dazu sich äußern.

    Ich denke auch eher wie Lou24...


    Vermutlich sind die Männer in nen Stripclub gengaangen und er hat dem Geburtstagskind nen Lapdance oder so ausgegeben...


    Was stand denn jetzt als Abbuchung???


    Und wie kommste da sofort auf ne Hure?

    Also hast du nur einen Betrag auf der Kreditkartenrechnung gesehen und reimst dir zusammen, dass er bei einer Hure war? Oder steht als Abbucher dabei "Bordell XY"? ":/

    Ich finde auch, du reagierst etwas über. Dein Freund hatte noch gar keine Gelegenheit Stellung zu nehmen, da siehst du schon eure gesamte gemeinsame Zukunft und Lebensplanung den Bach runtergehen :-o


    Könnte doch sonstwas sein, wofür er das Geld ausgegeben hat (von feuchtfröhlich durchzechter Nacht, bis hin zu einem Geschenk für dich, ich denke da jetzt mal an Schmuck ;p) – eine Prostituierte würde ich jedenfalls auch nicht direkt vermuten. Erscheint mir dann doch etwas weit hergeholt.


    Also erstmal tieeeeeeef durchatmen, beruhigen und ihn einfach darauf ansprechen. Es gibt sicherlich eine gute Erklärung dafür :)_

    Zitat

    Zum anderen wenn er dich "nur" mit einer Hure betrogen hat ist es doch weniger schlimm als wenn er eine Geliebte hätte.

    Wieso weniger schlimm? Ich finde das gleich schlimm, wenn auch auf andere Art.

    wenn dann klingt es wiiirklich eher nach nem club mit überhöhten getränkepreisen. dort zahlt man auch üblicherweise gerne mal mit kreditkarte. also ich verstehe deine ganze panik nicht so ganz, persönlich bin ich auch für ehrlichkeit nund treue, aber gleich alles beenden wegen einer männersause (wenn es überhaupt eine war), finde ich leichermaßen übertrieben. zumal wenn er für dich die große liebe ist!? ;-)

    Zitat

    Vermutlich sind die Männer in nen Stripclub gengaangen und er hat dem Geburtstagskind nen Lapdance oder so ausgegeben...

    mich als mann und dein partner würde es schon gehörig stressen, von dir dann gleich ein drama samt standpauke zu kassieren. womöglich hat er dir deshalb bislang auch nichts davon gesagt? aber ich denke wenn er offen mit seiner kreditkarte zahlt wollte er es auch nicht zwangsläufig vor dir geheimhalten! mein gott, beruhige dich bitte erstmal wieder ein stückweit, tiiiief durchatmen und dann alles nochmal mit kühlerem kopf überdenken!!! :)z ;-)

    Da Du uns nicht verrätst welcher Text auf der Kreditkartenabrechnung steht, gehe ich mal davon aus, dass der Text eher "neutraler Art" ist und nicht eindeutig auf einen Bordellbesuch hinweist, oder ? ??? Mit Mutmaßungen und Interpretationen kommen wir hier nicht weiter!

    475,- Euro bei einer Hure? Und dann noch mit Kreditkarte bezahlt?


    Glaube ich nicht. Es gibt 1000 Möglichkeiten die näher liegen als ein Bordellbesuch.

    dann lest mal in ihren anderen fäden nach... sie hat wohl schon verschiedene gründe ein wenig misstrauisch zu sein (bzw. ist von haus aus eher sehr misstrauisch ":/ )