• Betrogen mit einer Hure

    Ich bin aufgelöst, verzweifelt, durcheinander, verletzt und weiß nicht mehr weiter. Wir hatten so eine tolle Beziehung seit mittlerweile 3 Jahren. Wir hatten so viel Spaß miteinander und der Sex war toll. Und jetzt komm ich dahinter, dass er mich betrogen hat. Und das schlimmste daran ist, er hat mich mit einer Hure betrogen, er hat bezahlt dafür...…
  • 138 Antworten

    Nur zur Info: ein Escort hat durchaus solche Tarife (kommt für 2-3 Stunden hin), allerdings kommt da noch ein Hotel dazu, und so etwas muß auch länger geplant sein (suche nach "Escort" in Suchmaschinen). Aber wer hat schon eine CC-Abrechnungsmaschine in der Handtasche? Wenn, dann kommt noch ein Bordellbesuch infrage, aber das will ich für die TE nicht hoffen %-|.


    Sorry für OT.

    Wie hier alle Leute über die Preise in den Bordells bescheid wissen... :=o


    Hat euch bestimmt der Kollege eines Schwagers neulich erzählt... ;-D




    Und naja, ich hab jetzt auch mal die anderen Fäden überflogen und würde sagen, dass du Schluss machen sollst, wenn er eh nur "aus deiner Tasche lebt". Dann ist doch auch piepegal, wofür er das Geld verbraucht hat. Fakt ist, dass es eine hohe Summe ist und er dir nichts davon erzählt hat.

    stehen denn keine genaueren Angaben auf der Abrechnung? Weiß nicht wie die Dinger aussehen.. hab keine Kreditkarte. Aber mal ehrlich...475€... War das ne edelhure?


    Könnte doch auch ein Ring sein... wenn ihr Zukunftspläne geschmiedet habt.


    Na ich bin gespannt...


    Aber mal davon ab... wenn er fremd geht und dann noch mit sowas... dann würde die Luft brennen.


    Und wenn es so wäre... dann bekommt er noch eins drauf...weil er so doof war dafür auch noch Geld auszugeben... ;-D %:|

    Kreditkarte 475,-€ :-/ ":/


    In meinem Bordell wir bar bezahlt! Nur ! bar!


    Ich könnte dort allerdings knapp 5 Stunden bleiben. :)z

    Zitat

    wenn mein freund sich alle jubeljahre mal nen männerabend gönnt, würde ich ihm sicher keine szene machen!

    :)z

    Zitat

    Ich schon :=o Vielleicht würde ich ihn sogar endgültig vor die Tür setzen wer weis. Es muss jeder selbst wissen was in seiner Beziehung akzeptabel ist und was nicht.

    :-o :-o nur wegen einem Stripclub-Besuch? Du hältst die Leine ja ganz schön eng ;-)

    TE

    Ich glaube auch du übertreibst. Klar es gibt Huren, die soviel kosten, aber dann nehmen die bestimmt gerade Zahlen als Preis in dem Fall 500€ und das dann auch in bar.


    Ich tippe auch auf einen Stripclub

    Ich gehe auch ganz stark davon aus, dass er die Kohle verzockt hat. Der Mann ist ein Spieler, das ist ihm wichtiger!


    475Euro zahlt man zum Beispiel für eine Stunde mit zwei Dominas. Habe ich gegoogelt 8-)

    Liebe Jasmin,


    475€ kann man klar bei einer Hure bezahlen, aber auch die sogenannten Edelhuren nehmen das Bar. Mein Bruder hat lange Jahre im Bordelle als Türsther gearbeitet und somit kenne ich mich etwas mit den Geplogenheiten aus. In einem Bordell ist es unüblich mit Ec Karte zu bezahlen. Die Meisten haben noch nicht mal einen Ec Karten Solt! Was ich jetzt mitbekommen habe ist dein Mann Spieler. Ich gehe also mal davon aus,dass er entweder das Geld verzockt hat ( was auch für die Ungerade Zahl spricht ) oder dass er mit den Kumpels in einen Strip Club war. Nachdem was aber anscheinend in deiner Beziehung alles schief läuft ist klar, dass du das Schlimmste annimmst!

    und da war dann noch die Hausfrau, die etwas dazuverdienen wollte,


    auf den Strich ging und völlig fertig heimkam.


    Stolz zeigte sie ihrem Mann den Verdienst: 252,50


    "Wer gab dir denn die 2,50 fragte dieser stutzig",


    "na alle", antworte die fleissige Biene.

    Zitat

    Wir hatten so eine tolle Beziehung seit mittlerweile 3 Jahren. Wir hatten so viel Spaß miteinander und der Sex war toll.

    Scheinbar nicht ]:D Ich wusste gar nicht, dass man im Freudenhaus mit KK bezahlen kann...

    Ich weiß, es haben schon sehr sehr viele Leute geschrieben, aber ich muss es einfach nochmal tun, sonst zereißts mich innerlich:


    1. Im Bordell mit Kreditkarte bezahlen? Glaub ich nicht..


    2. 475 € für ne Nutte? Vielleicht ne Edelhure, aber warum dann nicht gleich 500€ machen?


    3. Er ist Zocker, er hat es zu 80% verzockt!


    4. Zu 10% war er mit den Kumpels von der Geburtstagsfeier in nem Stripclub, und hat dem Geburtstagskind n Lapdance spendiert


    5. Zu den letzten 10% war er mit den Kumpels einfach nur ordentlich saufen, wenn es n guter Anlass ist, sind 475€ schnell versoffen :D


    Hab ich noch was vergessen, was absolut gegen deine Theorie spricht? Falls ja, stehts eh irgendwo in den letzten 5 Seiten xD

    Wärs möglich, dass er geschäftlich in dem Bordell war? Also das er mit ein paar Kollegen, Kunden dort noch was trinken gegangen ist? Und in dem Zusammenhang: ist es ein richtiger Puff oder eher so ein Table- Dance- Schuppen (würde eher zu meiner Überlegung passen)???

    in der beziehung scheint ja grundsätzlich etwas nicht zu stimmen. ob das nun an ihm oder ihr liegt sei dahingestellt. nach entdecken einer unbekannten 500€ abbuchung so derart übereilt und stark emotional und zudem v.a. mit derart fixem kopfkino reagiert, also sofort und ohne überlegen der festen annahme ist (zweifel klangen mir im eingangsbeitrag jedenfalls keine durch), der freund müsse ganz sicher bei einer prostituierten gewesen sein– schon irgendwie komisch! :)z