• Betrogen mit einer Hure

    Ich bin aufgelöst, verzweifelt, durcheinander, verletzt und weiß nicht mehr weiter. Wir hatten so eine tolle Beziehung seit mittlerweile 3 Jahren. Wir hatten so viel Spaß miteinander und der Sex war toll. Und jetzt komm ich dahinter, dass er mich betrogen hat. Und das schlimmste daran ist, er hat mich mit einer Hure betrogen, er hat bezahlt dafür...…
  • 138 Antworten

    upps.. der absatz sollte heißen... :=o


    nach entdecken einer unbekannten 500€ abbuchung so derart übereilt und stark emotional und zudem v.a. mit derart fixem kopfkino zu reagieren, also sofort und ohne überlegen der festen annahme zu sein (zweifel klangen mir im eingangsbeitrag jedenfalls keine durch), der freund müsse ganz sicher bei einer prostituierten gewesen sein– das ist schon irgendwie komisch! :)z

    Min084


    :)* für heute Abend


    Eine Rechnung sagt noch gar nix, kann ja auch nur mit einigen Jungs aus Neugier oder einfach aus Gruppenzwang um nicht blöd vor seinen Freunden da zu stehen, in einem besagten Etablissement gewesen sein und eine Runde Getränke bezahlt haben.


    Beneton

    Zitat

    Hmmm, ist es nicht schlimmer, wenn der Freund sich in eine andere verliebt hat?

    Es ist schlimmer - und das von einem Frauenbeitrag

    Die arme Jasmin scheint nicht sehr viel Selbstbewusstsein zu haben. :°_


    Sie macht sich das Leben nur unnötig schwer wenn sie alle weißen Flecken auf der Landkarte in den schlimmsten Farben ausmalt und eingebildete Ängste dabei mit Fakten verwechselt.


    Um einen Hurenbesuch geht es hier meiner Meinung nach auch nicht. Sie hat einen unzuverlässigen Freund. Ein unsicherer Mensch wie sie sollte keinen Spieler zum Freund haben, sondern einen, der wirklich Halt gibt.

    vielleicht war in dem "krummen" betrag ne flasche schampus drin?


    nein, mal im ernst. im bordel wird mit sicherheit kein bargeldloser verkehr ;-) angeboten!


    was ich nicht verstehe (und andere auch nicht):


    was lässt unsere TE vermuten, dass er das geld für eine hure ausgegeben hat?


    selbst wenn, welcher mann ist so ein trottel und bezahlt (was auch immer für leistungen) dann mit karte?


    irgendwie komisch :-/


    ich hoffe, es klärt sich doch als harmlos auf...

    Das sollte auch kein Angriff sein, sondern nur eine kleine Anmerkung, weil das ganze Rumgerätsel hier ja niemanden weiterbringt, vor allem nicht die TE...


    Vielleicht hat sich ja auch schon alles geklärt... *:)

    hallo - an alle.


    tja, ich hatte gestern wirklich keinen Nerv mehr mich zu melden.


    Zur Erklärung:


    1. ja, er war/ist Spieler - hat aber ne Therapie gemacht. Ob sie geholfen hat? Keine Ahnung.


    2. auf der Abrechnung stand "p. Service" und eine ewig lange Zahl und eben der Betrag. Und normalerweise bewart er diese ja irgendwo auf, doch die eine Abrechnung hat er wohl übersehen...


    3. ja, hin und wieder hatten wir Streiterein, oft wegen seiner Zockerei. Schon klar, dass unsere Zusammensein keine Traumbeziehung ist, wie man sie in Filmen sieht, aber wo gibt es das schon.


    4. Ob ich mir insgeheim wünsche, dass er mich betrogen hat, um einen Grund fürs schlussmachen zu haben. Vielleicht, das kann ich jetzt in dieser Situation aber nicht richtig ehrlich beurteilen.


    Zu gestern Abend. Hab ihn in aller Ruhe und Freundlichkeit (weil ich wollte ja nicht überreagieren - wie ihr meintet) darauf angesprochen, dass ich das eben gesehen habe usw. und das ich wissen möchte was das ist. Tja, er hat mich angeschaut, ist aufgestanden und gegangen.


    Ich weiß nicht, vielleicht hat er gespielt oder mich betrogen, gesoffen oder sonst was.


    Mag jetzt auch nicht weiter darüber nachdenken (hab ich eh schon genug) - bringt sich ja nix, wenn er sich net meldet. Bin ziemlich genervt von der ganzen Sache, oder geschockt...


    Tja, ihr hattet wohl recht - so toll ist/war unsere Beziehung wirklich nicht.


    Werd mich jetzt zurück ziehen. Abschalten. Diesem Schockzustand entfliehen.


    Danke für eure Beiträge.

    diese Beziehung ist eh zum scheitern verurteilt


    wenn Treue soooo wichtig ist


    dann fehlt aber noch davor der wichtigste Punkt ,für eine feste stabile Beziehung


    nämlich ......!!!!!


    *VERTRAUEN*


    und wie man hier liest ist alles schon kaputt


    allein das nachspionieren ,seines eigenen Partners


    zeigt das eh alles den fugen geraten ist


    du hast ihn genauso enttäuscht ,wie er dich

    Zitat

    Tja, er hat mich angeschaut, ist aufgestanden und gegangen.

    :°_ :°_ :°_ :°_


    Was er gemacht hat ist ja schlussendlich auch wurscht, aber diese feige Reaktion wäre für mich ein Grund, ihn schmerzlos vor die Tür zu setzen. Basta.


    Ich finde, man kann scheiße bauen, macht jeder mal irgendwann – denn wer ist schon vor Fehlern gefeit? Aber dann muss man auch (vor allem) vor seinem Partner zu dem Fehler stehen und dafür geradestehen. Nicht abhauen und dem anderen das Gefühl geben, ER wäre schuld, indem man schweigt. Sondern erklären, erklären und erklären, wenn man den anderen nicht verlieren will. Wenn man das nicht bringt, ich weiß auch nicht.


    :°_ :°_ :°_ :°_

    Sie hat ihm doch nicht nachspioniert? Die Abrechnung lag rum, da wirft man freilich mal einen Blick rein. Jedenfalls wenn das in der Beziehung der TE so üblich ist (in meiner ist es das jedenfalls). Wenn ich nicht möchte, dass mein Freund etwas sieht, räume ich es dahin wo mein persönlicher Bereich ist – z.B. mein Schreibtisch etc. Aber wenn die Abrechnung auf dem Küchentisch rumfleddert – Pech gehabt.

    hmm


    kann man auch so auslegen


    ich bin auch in einer beziehung ,und ich würde nie auf die idee kommen irgendwelche zettelchen durch zulesen


    nein !!


    weil es eben kein grund bei uns gibt


    ich wie er kann alles auf dem tisch oder schrank liegen lassen


    keiner von uns würde irgendwas anfassen durchlesen und und


    weil wir eben offen und ehrlich mit einander umgehen

    @ :)

    Zitat

    weil es eben kein grund bei uns gibt

    Das ist schön für euch. :)^


    Spielsucht des Partners wäre für mich ein Grund genauer hinzuschauen. Süchtige versuchen ihre Sucht zu verbergen. Ich möchte sowas aber wissen bevor die ersten 20-30 TSD vom Konto fehlen.


    Höhere Beträge, wie in diesem Fall (475), sollten sowieso mit dem Partner abgesprochen werden.

    Ich muss ganz ehrlich sagen: Wenn mein Partner ein bekanntes Spielproblem hat, und irgendwo fliegt eine Kreditkartenabrechnung um, dann würde ich auch einen Blick drauf werfen... und wäre sehr besorgt über eine unbekannte Abrechnung in Höhe von 475 €... wenn mein Partner, darauf angesprochen, nur aufsteht und geht, wäre für mich irgendwie auch klar, dass da irgendwas im Busch ist... ":/

    P. Service kann übrigens auch Party-Sevice heißen. Und zufällig weiß ich (durch die Hochzeit einer Freundin), dass es eine Firma gibt, die heit G&P-Sevice heißt. Die vermieten Limousinen.