• Betrogen mit einer Hure

    Ich bin aufgelöst, verzweifelt, durcheinander, verletzt und weiß nicht mehr weiter. Wir hatten so eine tolle Beziehung seit mittlerweile 3 Jahren. Wir hatten so viel Spaß miteinander und der Sex war toll. Und jetzt komm ich dahinter, dass er mich betrogen hat. Und das schlimmste daran ist, er hat mich mit einer Hure betrogen, er hat bezahlt dafür...…
  • 138 Antworten

    Genau meine Meinung. Eine glückliche und intakte Beziehung wird dadurch nicht gleich zerbrechen. Jetzt kann man natürlich sagen....in einer intakten und glücklichen Beziehung kommt sowas auch nicht vor......naja, alles Ansichtssache. Also, mir wär auch lieber er geht mal zu einer Hure als eine Affäre mit einer anderen Frau, wo noch Gefühle mit im Spiel sind. Dann würde ich mich definitiv trennen.

    Leider hat die gute Min084 uns im unklaren über den Ausgang der Angelegenheit gelassen. Schade......ich sag für heute "Gute Nacht" an alle....

    Zitat

    in einer intakten und glücklichen Beziehung kommt sowas auch nicht vor......naja, alles Ansichtssache.

    Genau, in der besten und schönsten Beziehung gibt es immer Krisen und Tiefen und da kann schon soetwas passieren was der TE passiert ist. Aber man soll dem ganzen vielleicht keinen so hohen Stellenwert geben und versuchen das Problem das dazu geführt hat gemeinsam zu bewältigen.

    Zitat

    Also, mir wär auch lieber er geht mal zu einer Hure als eine Affäre mit einer anderen Frau, wo noch Gefühle mit im Spiel sind. Dann würde ich mich definitiv trennen.

    Ich auch...

    Ja, bei einer Affäre würde ich mich auch trennen. Ganz klar, sobald Gefühle im Spiel sind. Aber das ist bei einem ONS nunmal nicht so. In eine Prostituierte kann man sich auch verlieben, falls jetzt das Argument kommt, aber beim ONS sind immer Sympathie whatever dabei...nee...einfach nur Geilheit.

    Ja, wie jetzt? erst die Pferde scheu machen und dann Funkstille? Weiß jemand, aus welcher Gegend von Deutschland die gute Min084 kommt? Wäre doch mal interessant, es gibt da in DUS z.B. einen Geschenkeladen namens P ! Service. Also mal ehrlich, wenn ich für meine Partnerin da ein Geschenk gekauft hätte und sie mich dann nachher auf den Betrag anquatscht, würde ich auch erstmal nix sagen. Das klärt sich ja dann, sobald sie das Geschenk bekommt ;-D


    Falls es so sein sollte, könnte es Min084 jetzt natürlich etwas peinlich sein |-o :=o

    Zitat

    Also, mir wär auch lieber er geht mal zu einer Hure als eine Affäre mit einer anderen Frau, wo noch Gefühle mit im Spiel sind. Dann würde ich mich definitiv trennen.

    Bei mir wär das nicht so. Ich würd eher denken, er zahlt sogar dafür, dass er mit ner anderen frau schlafen und mich betrügen kann. Das fänd ich sehr schlimm. Bei Gefühlen könnt ichs wenigstens ein wenig verstehen. Auch wenn das auf andere Art wieder scheiße wär.

    Dort wird in bar bezahlt.


    Eine Hotelrechung über 475 wäre in bestimmten Hotels der Oberklasse überhaupt kein Problem, dann käme eine Prostituerte noch einmal in bar obendrauf. Wenn er überhaupt eine hatte....


    Scheint ja gut Geld zu verdienen, Dein Freund, wenn er sich das mal kurz leistet....


    Aber über den weiteren Verlauf weißt Du gar nichts. Da läuft jetzt Kino bei Dir ab.


    Und dann ist die Frage, wenn es so wäre, war sucht er da? Was findet er bei Dir nicht?


    Bestimmte Sexualpraktiken, Rollenspiele, die Du ihm nicht bietest oder ablehnst?


    Du mußt außerdem unterscheiden zwischen Gefühlen, die er mit Dir auslebt (Liebe) und sexuellen Geilheiten, die Männer eben überfallen und die mit Dir auch gar nichts zu tun haben müssen. Männer haben da 2 Schalter, die sie nach belieben umlegen können.


    Wenn Du damit nicht leben kannst, mußt Du Dir einen Mann suchen, der eben treu und somit bieder ist. Hört sich hart an, ist aber so und auch diese Männer gibt es.


    Wieso kannst Du überhaupt seine Kreditkartenabrechnung einsehen? Und wieso beschreibst Du Sex mit ihm: ich durfte mal wieder ran? Das hört sich auch nicht gerade lusterfüllt an und das ist überhaupt die Hauptursache dafür, dass Männer fremdgehen....

    Zitat

    Also, mir wär auch lieber er geht mal zu einer Hure als eine Affäre mit einer anderen Frau, wo noch Gefühle mit im Spiel sind.

    Sehe ich komplett anders. Eine Hure wäre das Einzige, was ich nie mit Respekt verbinden könnte, der würde mir für alle Zeiten vergehen. Ein echter Trennungsgrund.

    Zitat

    Dort wird in bar bezahlt.

    Ne, nicht immer. Es geht auch mit Kreditkarte, die Gewerblichen haben meistens immer diese Belege in der Geldbörse zum durchrubbeln.

    Min084

    *:) geht’s dir gut?

    NurEinMann

    Deine geschriebenen Objektivität zu diesem Thema gefällt mir.


    Aufstehen und weglaufen find ich einfach kindisch das löst kein Problem

    Pasii93

    @:) - es gibt noch Männer mit einer anderen Denkweise, dafür ganz viele @:) von mir

    Satine

    Zitat

    Jeden Tag gehen in Deutschland 1 Million Männer zu einer Prostituierten. Jeden Tag!

    Hätte nicht gedacht das es so viele sind; da merkt man wieder mal wie bequem oder sexuell verklemmt, gehemmt die Männerwelt ist oder wie man es nennen möchte, und sich nicht trauen über Ihre Sexualität mit den Partner zu reden bzw. diese zu leben, den alle sind da ganz bestimmt nicht single oder gehen da nur hin weil "Frau" nicht alle wünsche erfüllt.

    Jundalia

    Zitat

    Wenn Du damit nicht leben kannst, mußt Du Dir einen Mann suchen, der eben treu und somit bieder ist. Hört sich hart an, ist aber so und auch diese Männer gibt es.

    Buh, das klingt aber schon fast wie alle Frauen haben da zu akzeptieren und sonst musst dir eine treue biedere Niete suchen.


    Mit Verlaub es gibt auch tolle treue Männer die mehr Pfeffer haben als so macher.

    Hallo,


    ich weiß nicht woher ihr eure Informationen habt, aber sie sind falsch! Erstens selbst bei Straßennutten kann man inzwischen mit EC Karte bezahlen und ne Menge Männer sind auch noch dumm genug die Pin mitzuliefern, damit die Nutten zum EC Automaten gehen können und das Geld holen. Zweitens auch Straßennutten nehmen Preise von mehreren Hundert Euros ... je nachdem was die Männer wollen und aushandeln ...


    Und wenn Ihr Euch jetzt fragt woher ich das weiß : Mein Verlobter hat mich vor einigen Wochen mit einer Straßennutte der Hamburger Reeperbahn betrogen ...

    der Thread ist inzwischen über ein Jahr alt, das nur zur Info


    Hat dein Freund dir eine Preisliste und die Vertragsbedingungen von der Hamburgerin mitgebracht oder hat er dir detailliert geschildert, was er alles eingekauft hat?

    @ Mamaela70

    Zitat

    Und wenn Ihr Euch jetzt fragt woher ich das weiß : Mein Verlobter hat mich vor einigen Wochen mit einer Straßennutte der Hamburger Reeperbahn betrogen ...

    Oje, das tut mir Leid. :°_ Was hast du denn jetzt vor?