• Betrunken fremdgegangen, soll ich es ihm sagen oder nicht?

    Hallo ich brauche dringend Rat. Ich führe eine Fernbeziehung und mein Freund liebt mich wirklich sehr. Letztens war eine Freundin (mit welcher ich Streit bedingt ein halbes Jahr keinen Konatkt hatte) bei mir zu Besuch und abends waren wir zusammen aus. Sie hat einen Typen kennengelernt und die Gate Zeit nur mit ihm rumgeleckt. Sie verträgt nicht viel…
  • 459 Antworten
    Zitat

    Dafür kotzen sich manche Sittenwächter in diesem Faden virtuell aus. Schwappt schon fast über die Brühe-hol mal einer jemanden zum aufwischen.


    -Crazyleni-

    Ich werde nie verstehen, wie man es nicht verurteilen kann, andere Menschen erst zu bescheissen und dann nicht mal den Arsch in der der Hose zu haben, dazu zu stehen.


    Mich interessiert in der Tat, wie solche Menschen erzogen wurden, denn ich verstehe nicht, wie man dafür plädieren kann, andere Mensch zweimal scheisse zu behandeln.


    Ein Hoch auf die Sittenwächter, ohne die sich alle Menschen wohl die Köpfe einschlagen würde. Sei froh, dass solche Leute die Gesellschaft für solche wie dich abpuffern.

    Zitat

    Am Vormittag habe ich mich immernoch übergeben, also war ich morgens auch noch stark alkoholisiert.

    Nein, muss nicht sein. Vor allem wenn du "geil" warst, wie du selbst geschrieben hast, ist das eher ein Zeichen dafür, dass es dir zumindest schon wieder so viel besser ging, um eben Geilheit empfinden zu können. Wenn du einen richtigen Kater hast, wirst du wohl kaum hochkommen, da brummt der Schädel und dir ist nicht nur Übel in der Magengegend.


    Von daher würde ich die Ausreden langsam sein lassen...wo ist dein Stil geblieben? Steh wenigstens dazu, alles andere wäre niveaulos.


    Ich denke so langsam hat es sich hier auch ausdiskutiert...

    Die Umstände sind ja nicht toll. Aber erzählen solltest du ihm es schon. Das hat er eigentlich verdient, meinst du nicht? ;-)

    Mir kann keiner erzählen das er so besoffen war und nichtsmehr weiß aber noch irgendwas Zustande gebracht hat. Ich finde das eher eine Ausrede.


    Währe ich dein Freund hätte ich bei der 1. Nacht(Deiner story) vlt noch das ein oder andere miese Gefühl(betrogen zu werden) allerdings als du morgens noch "geil" wie du sagst warst hätte ich vollends abgekotzt.


    Ich kenne dich nicht persönlich, aber ich kenne Frauen oder Mädchen besser gesagt die auch so Symptome haben sich zu betrinken(heute überhaupt weit verbeitet) dann mit allem und jeden in die Kiste springen aber wenn sie nüchtern sind einem von Liebe und tralala schwärmen und die Taten noch bereuen aber denoch genauso weiter machen. Solchen Menschen würde ich nie trauen wollen und ich finde dein Feund hat das Recht es zu erfahren den aufrichtige Menschen mit Gewissen bekommen da schweres Bauchweh andere widerum haken es als ONS ab denen halt den Menschen nebendir wohl dann egal ist oder es halt was in der Beziehung gefehlt hat(Ironie).


    Letzendlich macht was ihr wollt aber ich wünsche meinem Partner nie das er mich betrügt und ich es rausbekomme...

    Zitat

    Jetzt? Soll ich mal aus dem Nähkästchen der guten, alten 80er plaudern? ]:D

    Lieber nicht. Sonst fallen die moralinsauren Nippelversteckerle tot um.

    Zitat

    Mir kann keiner erzählen das er so besoffen war und nichtsmehr weiß aber noch irgendwas Zustande gebracht hat. Ich finde das eher eine Ausrede.

    Stimmt...auf der einen Seite "stark alkoholisiert" auf der anderen Seite "Kondom, geil, reiten, rauswerfen..." usw. :=o

    Zitat

    Dafür kotzen sich manche Sittenwächter in diesem Faden virtuell aus. Schwappt schon fast über die Brühe-hol mal einer jemanden zum aufwischen.

    Deine Reaktion auf Beiträge, die nicht deiner Meinung entsprechen, spricht nicht wirklich für dich. ;-)

    justwondering?

    Zitat

    Das wird mir doch etwas zu viel hier noch Öffentlich Background Informationen, über meine Beziehung und wie ich dazu stehe, preiszugeben. Ich bitte um Verständnis.

    Natürlich! ;-)

    Zitat

    Und dazu dass dieses Ereignis sich rumspricht ist sehr gering, da meine Freundinnen meinen Freund gar nicht kennen und ich auch nicht vorhabe es einer zu erzählen.

    Warum machst Du so ein Geheimnis um ihn? Ist er Dir peinlich?


    Du, das hört sich für mich ganz und gar nicht nach der "großen Liebe" an. Ehrlich gesagt eher nach einem Lückenbüßer.


    Vielleicht ist das Geschehene ja der richtige Anlaß, da mal einen Schlußstrich zu ziehen und sich neu zu orientieren. Meinst Du nicht?

    Liebe justwondering?, wäre es eventuell eine Option für dich die Fremdgeherei für dich zu behalten und die Fernbeziehung mit deinem Freund zu beenden?


    Oder liebst du deinen Freund sehr und hängst an der Beziehung? Weil dann würde ich an deiner Stelle mich fragen, ob die Beziehung langfristig eine Zukunft hat, wenn dein ONS immer als Geheimnis zwischen euch stehen wird.

    Zitat
    Zitat

    Jetzt? Soll ich mal aus dem Nähkästchen der guten, alten 80er plaudern? ]:D

    Lieber nicht. Sonst fallen die moralinsauren Nippelversteckerle tot um.

    Oder werden grün vor Neid.

    Zitat

    Lieber nicht. Sonst fallen die moralinsauren Nippelversteckerle tot um.

    Naja, der Trend den Faden jetzt rudelweise mit suuuperlockerem "Hey alles easy" zu überziehen ist auch nicht gerade... ach, ich spars mir.

    Ichwarsnicht90

    Zitat

    Ich kenne dich nicht persönlich, aber ich kenne Frauen oder Mädchen besser gesagt die auch so Symptome haben sich zu betrinken(heute überhaupt weit verbeitet) dann mit allem und jeden in die Kiste springen aber wenn sie nüchtern sind einem von Liebe und tralala schwärmen und die Taten noch bereuen aber denoch genauso weiter machen.

    Na komm schon, das ist nichts, worauf Frauen (oder Mädchen) ein Monopol haben.


    Im Übrigen trifft es "oder Mädchen" ziemlich gut. Ich denke mal, dass sind Dinge, die einem jungen Menschen eher passieren, als einem älterem. Wäre ja auch irgendwo schlimm, wenn man mit 18 schon so perfekt ist, dass man den Rest seines Lebens nichts mehr dazulernen braucht. ;-)

    Zitat

    Oder werden grün vor Neid

    Natürlich. Denn man kann nur Spaß haben, wenn man sich besäuft und fremdgeht. ;-)


    Wenn die TE das so normal finden würde, wie es hier manche darstellen, hätte sie wohl kaum dieses Thema erstellt. Ich würde das und die anderen geschilderten Details zum Anlass nehmen, die Beziehung zu überdenken.

    Is doch jedem seine Sache wie er sein Leben führt, Hauptsache das Ego wir in irgendeinerweise befriedigt schon beim Wort Beziehung fängts an man bezieht irgendwas um sich besser zu fühlen oder gesättigt zu werden.


    Das Leben ist eigentlich voll einfach gestrickt, wir schmücken es nur mit unseren Gedanken aus(Kopfkino etc) usw wirklich was richtig oder nicht richtig ist kann hier ja jeder selber entscheiden deshalb finde ich es eigentlich noch von Moral hier zu sprechen unangebracht um es mal auf den Punkt zu bringen, den Leben tut sie KEINER meißtens nur Heuchlerei.

    Zitat
    Zitat

    Lieber nicht. Sonst fallen die moralinsauren Nippelversteckerle tot um.

    Oder werden grün vor Neid.

    Seine eigene Meinung kundzutun ohne es nötig zu haben, Menchen mit anderer Meinung schlecht zu machen, ist auch nicht jedem gegeben. :=o