• Betrunken fremdgegangen, soll ich es ihm sagen oder nicht?

    Hallo ich brauche dringend Rat. Ich führe eine Fernbeziehung und mein Freund liebt mich wirklich sehr. Letztens war eine Freundin (mit welcher ich Streit bedingt ein halbes Jahr keinen Konatkt hatte) bei mir zu Besuch und abends waren wir zusammen aus. Sie hat einen Typen kennengelernt und die Gate Zeit nur mit ihm rumgeleckt. Sie verträgt nicht viel…
  • 459 Antworten

    Ich wollte die Geschichte eigentlich so kurz wie möglich halten, da niemand Lust hat, einen ewig langen Beitrag zu lesen, aber da er so wirr ist, schreibe ich noch etwas mehr dazu.

    @ Ahornblatt

    Ich weiß gar nicht, wann der Typ mich anfing zu küssen. Er wollte immer wieder, dass ich mich auf sein Schoß setze, ich sagte ihm dass ich einen Freund hab und das nicht will. Dann sind wir mit der Bahn irgendwann nach Hause gefahren und die Bahn fuhr nicht bis zu meiner Stadt, also haben wir gewartet und ein Taxi kam. Weil ich es nicht ertragen habe, dass er mich immer wieder küssen wollte bin ich während der Fahrt nach vorne hin geklettert, weil ich auch dem Fahrer den Weg erklärt habe.


    Meine Mutter schlief im Keller, sie hat davon nichts mitbekommen. Wir waren in meinem Zimmer, im Wohnzimmer hat mein Bruder fern gesehen, als ich ihn dann raus geworfen habe.


    Und zu meiner Freundin, ich möchte nicht, die Verantwotung/Schuld ihr zuschieben.


    Sie hat bei mir genächtigt, weil sie ca. 400 km bis zu mir gefahren ist.


    Ich rief sie und ihren neuen Lover mindestens 5 mal auf dem Handy an, damit wir uns wieder finden können und die haben mich einfach alleine gelassen. Ich musste wieder mit ihr nach Hause kommen, meine Mutter schrieb mir fast stündlich nachts SMS ob alles ok sei.


    Als ich den Typen raus geworfen hab, hab ich mein Handy genommen und bin sofort aus dem Haus. Hab dann auf einer Bank mich erstmal ausgeheult und einen guten Freund angerufen, nachdem ich es geklärt hab, dass der Lover sie hier in die Stadt fährt und wir zusammen nach Hause gehen.


    Mein Bruder sagte dann meiner Mutter, dass es einer von uns nicht gut ging und wir spazieren waren. Sie rief mich dann auch an und ich sagte in einer halben Stunde sind wir wieder zurück.

    Deine Mutter möchte ich schon mal nicht sein und deine Freundin auch irgendwie nicht. Besoffene betreuen war noch nie meins.


    Ich hoffe, du bist bald aus diesem Alter raus, jedenfalls aus Sicht deines Freundes würde ich schon deswegen Schluss machen, weil du dich absolut nicht im Griff hast.

    @ justwondering?

    Ich finde es teilweise unangemessen, wie hier auf dir rumgehackt wird. Für dein Verhalten trägst allein du die Verantwortung und Konsequenzen und bist darüber schließlich niemandem moralische Rechenschaft pflichtig. Meines Erachtens trägst du primär die Verantwortung für dein Trinkverhalten, aber dessen Folgen und vor allem deren weitere Beeinflussbarkeit durch dich musst du mit dir selbst und ggf. deinem Freund ausmachen. Ehrlichkeit kommt auf jeden Fall weiter im Leben und das wäre dann auch meine Empfehlung für deine weitere Vorgehensweise. Das systematische Einsammeln von Schnapsleichen in der Disko ist ja nun mal auch kein so unbekanntes Phänomen, dass man hier von einem zu gleichen Teilen verursachten "Unfall" sprechen könnte. Außerdem scheinst du offensichtlich nicht der Typ dafür zu sein, um das stillschweigend allein zu verarbeiten. Das Einzige, worüber ich wirklich stolpere, ist dein Verhalten an dem darauffolgenden Morgen. Kannst du dir das irgendwo logisch erklären?

    Zitat

    Na wenns denn stimmt muss der Typ ganz schön fertig sein, sie übergiebt sich und erküsst sie direkt danach :-o :|N ":/

    warscheinlich war der genauso besoffen.


    Was ich nicht verstehe , woher weißt Du das Dein Freund Tränen in den Augen hatte.


    Ich denke so was wie dir passiert ist kann passieren,wenn man total voll ist. Auch am Morgen wirst Du noch recht viel Alkohol im Blut gehabt haben.


    Kontrollverlust beim Saufen, Hemmschwelle sinkt.


    Man höhrt ja auch das Frauen abgefüllt werden, damit genau das passiert.


    Obs stimmt, keine Ahnung,mich hat nie einer abgefüllt.


    Du solltest Dir aber schon überlegen warum Du Dich so zuknallst.


    nach dem ein bisschen lockerer sein kommt dann wenn man nicht aufhöhrt halt oft das böse erwachen.


    Hier mal ein Link http://www.kenn-dein-limit.info/home.html


    Ich würde deinem Freund nichts sagen, wozu, Du hast nichts getan was Du wirklich wolltest in dem Moment, sondern warst durch den Alk nicht fähig tatsächlich eine Entscheidung zu treffen.

    @ mauma

    Wir haben fast den ganzen Abend lang Videochat gemacht, da konnte ich es dann sehen, wie er sich gefühlt hat

    Zitat

    Warum nicht. Sie war betrunken, das soll nichts entschuldigen, aber Sie dennoch gleich als Lügnerin abzustempeln, auch das Sie die Geschichte nur erfunden hat, finde ich doch mehr als befremdlich %-|

    Ich finde den Großteil deiner Beiträge auch befremdlich, aber das tut hier nichts zur Sache. Sie hat doch erst am darauffolgenden Morgen mit ihm gevögelt. Da ist man normalerweise schon wieder etwas klarer bei Verstand...

    So, sollte das hier dein Ernst sein...

    Zitat

    Besoffen fremdgefickt

    Zitat

    Ich war auch so geil und wegen des Alkohols hat es nicht ganz geklappt. Aufjedenfall am morgen war ich immer noch geil ich holte ein Kondom und als ich dann noch nicht mal 2 Minuten auf ihm war, brach ich in Tränen aus und warf ihn aus dem Haus.

    Wo ist da der besoffene Teil? Du hattest sicherlich schon ein paar Stunden zum Ausnüchtern, somit warst du sicherlich schon wieder eher in der Lage, nachzudenken. Und trotzdem bist du draufgestiegen. Klasse.


    Sags deinem Freund, er hat das Recht, zu wissen, was für ein Mensch du bist. Wenn ers nicht schon von deinem Bruder weiß.

    Zitat

    Da ist man normalerweise schon wieder etwas klarer bei Verstand...

    Oh. Zu langsam. Aber ja, das meinte ich!

    Wie so oft wird es hierzu viele unterschiedliche Ansichten geben. Meiner Ansicht nach machst du es dir jedoch ein bisschen zu einfach, wenn du alles auf den Alkohol schiebst, den so willenlos kann man garnicht sein.


    Schenk ihm reinen Wein ein! Du hast Mist gebaut, also musst du auch die Konsequenzen deines Handelns übernehmen. Dies bedeutet auch, das du ihn entscheiden lassen musst, ob er mit dir weitermachen will oder nicht.

    Zitat

    Wir haben fast den ganzen Abend lang Videochat gemacht

    Klar, daran habe ich nicht gedacht.


    Und trotzdem warum läßt Du Dich so volllaufen.


    Bist du einsam, weil Dein Freund weit weg ist, vermisst du ihn.


    willst Du dich mit dem Alk darüber hinwegtrößten.

    Ich bin auch dafür, ihm die Wahrheit zu sagen. Sonnst, will ich kein Urteil darüber Fällen. Schuld trägst du allein und du hast auch die Konsequenzen daraus. Hoffentlich lernst du aus deinen Fehlern. Viel Glück wünsch ich dir.

    Zitat

    Ich weiß gar nicht, wann der Typ mich anfing zu küssen. Er wollte immer wieder, dass ich mich auf sein Schoß setze, ich sagte ihm dass ich einen Freund hab und das nicht will. Dann sind wir mit der Bahn irgendwann nach Hause gefahren und die Bahn fuhr nicht bis zu meiner Stadt, also haben wir gewartet und ein Taxi kam. Weil ich es nicht ertragen habe, dass er mich immer wieder küssen wollte bin ich während der Fahrt nach vorne hin geklettert, weil ich auch dem Fahrer den Weg erklärt habe.

    Warum hast du ihn denn immer weiter mitkommen lassen und dann auch noch mit so einem aufdringlichen Kerl am nächste Morgen geschlafen bevor du ihn rausgeworfen hast? Es kann schwer sein aufdringliche Typen loszuwerden, aber wenn einer sich so verhält, dann hat man doch normalerweise keine Lust mit dem noch etwas anzufangen? Lern mal Nein zu sagen und wenn du es nicht alleine schaffst, auch da kann man andere um Hilfe bitten. Z.B. hättest du doch dem Taxifahrer sagen können, dass er den Typ nicht mitfahren lassen soll. Ändern kannst du das jetzt nicht mehr, aber überleg mal wie du in Zukunft mit so etwas umgehen möchtest.

    Zitat

    Warum hast du ihn denn immer weiter mitkommen lassen und dann auch noch mit so einem aufdringlichen Kerl am nächste Morgen geschlafen bevor du ihn rausgeworfen hast?

    Na weil sie doch sooo geil war... ;-D

    justwondering?

    Ich finde du solltest dir nicht zu viele Gedanken wegen der ganzen Geschichte machen. Was du gemacht hast, kann doch schließlich jedem mal passieren und ist wirklich kein Beinbruch.


    Vielleicht hast du neben deiner Liebe zu deinem Freund einfach mal ein kleines Abenteuer gebraucht, um wieder etwas Schwung in dein Liebesleben zu bringen. Dein Weinausbruch während eures On Night Stands zeigt allerdings ganz klar, das du mit dem Kerl nicht glücklich geworden bist. Schade!


    Ich persönlich würde das ganze nicht noch schlimmer machen, indem ich es meinem Partner beichten würde. Du bist schließlich nicht in der Kirche! :-D

    Da schäme ich mich für mein eigenes Geschlecht fremd, solche (ekelhaft) betrunkenen Dramahäschen noch flachlegen zu wollen. Ein Gentleman hätte sie nach Hause gebracht, und wäre gegangen.