beziehung auf eis gelegt

    Hallo,


    ich weiß zur Zeit nicht mehr was ich machen soll.


    Meine Freundin hat mir mittgeteilt, das sie die Beziehnug auf Eis gelegt hat.


    Wir schreiben uns und telefonieren fast jeden Tag zusammen.


    Ich hatte mentale probleme.


    Habe diese aber entgültig beendet.


    Ich hatte ihr, als wir miteinander telefoniert hatten, das ich mit den Problemen abgeschlossen habe.


    Das letzte Mal, als wir uns gesehen haben, habe ich ihr das auch unter vier Augen gesagt.


    Ich hatte ihr auch gesagt, das ich eine beziehung mit ihr haben will.


    Sie hat geantwortet: Ich sollte mir keine Sorgen machen wenn unserer Beziehung.


    Wir werden wieder eine Beziehung gemeinsam haben, nur zur Zeit nicht.


    Vieleicht kann mir jemand einen Rat geben,was ich jetzt machen soll.

  • 31 Antworten

    Hallo Daun,


    Was bedeutet denn auf Eis gelegt? Was ist der Grund dafür?


    Ihr schreibt und telefoniert jeden Tag, seht euch aber nicht mehr?


    Ich finde es schwierig dir etwas zu raten, da die Informationen doch recht dünn sind. Beim jetzigen Stand würde ich sagen, dass du langsam mit der Beziehung abschließen solltest ...

    Um was für Probleme geht es? Wenn es da längere Zeit etwas gab, was eine (gute) Beziehung unmöglich machte, braucht sie vielleicht einfach Zeit, zu sehen, dass es wirklich erledigt ist und nicht nur Gerede ist.


    Machen kannst du da nicht wirklich was, außer den Kontakt erstmal so zu halten und sie spüren zu lassen, dass alles ok ist. Wenn dir das nicht möglich ist, musst du das natürlich nicht schlucken und kannst die Beziehung beenden. Ob die Beziehung "auf Eis liegt" oder sonstwas entscheidet schließlich nicht nur einer.

    Für mich ist "Beziehung auf eis" oder "Beziehungspause" ehrlich gesagt das gleiche wie "Beziehung beenden" Man kann doch nicht einfach Pause drücken und dann ....was?


    Kann es sein das sie sich ihrer Gefühle unsicher ist? Denn nur die Aussage "Kaum Zeit wegen Arbeit" kann ich so nicht ganz als einzigen Grund für eine Pause nachvollziehen...


    vor allem da du schreibst "sie hat dir mitgeteilt" also komplett einseitig...


    Ich finde das irgendwie seltsam.

    Zitat

    Sie hat geantwortet: Ich sollte mir keine Sorgen machen wenn unserer Beziehung.

    ..macht mich bisschen stutzig...


    Wenn es doch angeblich so harmlos/sorglos wäre, warum dann überhaupt auf Eis legen?...


    Nur ne Vermutung.. aber ich denke ihr Grund das "auf Eis zu legen" (vor allem ohne vorher mit dir zu sprechen) hat nicht damit zu tun was als Grund bisher genannt wurde... für mich passen die Aussagen irgendwie nicht zusammen. Jedenfalls nicht so wie du sie beschreibst, bzw dem Eindruck den man von dem bisschen jetzt bekommt.

    Zitat

    es ging darum, das ich als wir noch eine Beziehung hatten über ,eime probleme mit meiner exfrau und der scheidung geredet hatte und sie sich vorkam als würde ich sie als selendoktor sehen.

    Warst du zu dem Zeitpunkt wo ihr zusammen kamt den emotional 100% bereit für eine neue Beziehung oder war/sind da noch Gefühle die gern zurück zu deiner Exfrau wollen?

    eigentlich war ich nicht zu 100% emotional bereit für eine neue beziehung.


    Als sie mich da angerufen hatte und ich ihr gesagt habe, das ich entgültig mit abgeschlossen habe, da hatte sie mich gefragt, was jetzt mit unserer beziehung ist.


    ich habe ihr dann als wir uns dann wieder gesehen hatten, gesagt, das ich bereit bin für eine neue beziehung mit ihr zusammen.

    .... das hört man oft, dass man keine Zeit wegen Arbeit etc.. hat ...


    aber sorry, wenn man will, findet man auch logistisch einen Weg. Kann mich da an viele absurde und zeitlich ungewöhnliche Treffen mit dem jeweiligen Partner erinnern, zusammen einkaufen, nach Schicht vor der Firma auf jemanden warten... frühmorgens nicht in's Bett, sondern erst noch Partner zu Arbeit bringen...

    heute hat sie mir am telefon gesagt, was sie alles zu tun hat diese woche.


    Das sie nächste woche frei hat und wir dann mehr zeit für uns haben.


    ich muss dann zwar arbeiten aber danach habe ich Zeit für sie