Beziehung entwickelt sich zum alptraum

    Hallo liebes Forum


    Ich schreibe hier mit Absicht mit einem alias Namen, da ich keine Ahnung habe, mit wem ich sprechen soll.


    Mein Freund und ich sind seit über einem Jahr zusammen. Dazu muss ich sagen, dass er 46 und ich 27 sind.


    Er ist total eifersüchtig... Ich darf mich mit keinen männlichen Freunden treffen.


    Jetzt hat er mir offenbart, dass ich mich mit einem guten Freund (kenne ihn seit 10 Jahren) nicht mehr treffen darf. Dazu sei gesagt, dass dieser Freund mal was von mir wollte, im Gefängnis war und im Urlaub aggressiv mir gegenüber war. Jetzt meint mein fixer Freund, das ist kein Umgang, er will mich mal heiraten und Kinder haben und er hat kein Interesse daran, dass seine Freundin/ Frau mit solchen Leuten Kontakt hat. Ich musste ihn aus fb auch löschen


    Bitte sagt mir, was ich davon halten soll


    Einerseits hat mein fixer Freund recht ... Andererseits will ich auch nix verbieten lassen ...


    Sehe ich das zu eng ?


    Dazu sei gesagt, mein fixer Freund ist arbeitslos, ich habe alles bezahlt . Urlaub usw. Ich verdiene relativ gut im Job, bin aber auch viel unterwegs


    Das stört ihn komischerweise nicht


    Falls das relevant ist

  • 30 Antworten

    An deiner Stelle würd ich mit ihm mal reden, was er denn für ein Umgang sei, wenn er arbeitslos ist und kein Geld verdient und sich aushalten lässt.


    Sorry, schiess den Spinner in den Wind, entweder du bist der Meinung und musst den Kontakt zu deinem Kumpel abbrechen, oder eben nicht. Das kann dir aber und solltest du dir auch von niemandem, vorschreiben lassen.


    Geht gar nicht sowas.


    Wieso lässt du sowas mit dir machen?


    Und dann das mit dem Aushalten, sag ihm doch mal, er solle sich bitte einen Job suchen, da du ihn nicht mehr finanziell abdecken wirst bei so Sachen wir Urlaub und so.


    Sucht er wenigstens aktiv einen Job?

    Warum lässt man sich von einem Schmarotzer der mit fast 50 Jahren anscheinend nicht fest im Leben steht den Umgang mit Freunden verbieten?


    Ich kann verstehen dass er bei so einem Freund so seine Probleme hat, aber den Kontakt verbieten lassen?

    Danke für die Antworten


    Na nicht falsch verstehen, er zahlt schon seine Sachen selber ... Nur Urlaub eben nicht


    Er sucht schon einen Job, aber er hat auch Ansprüche.. Er nimmt nicht jeden


    Er hat mir auch indirekt gedroht, dass er Schluss macht . Also quasi ein Ultimatum


    Er hat ja teilweise bestimmt recht, was meinen Kumpel angeht ... Aber gieich verbieten ?


    Er weiß dass ich ihn sehr liebe und hat mich in der Hand

    Zitat

    Ich darf mich mit keinen männlichen Freunden treffen.

    Mit gar keinem ? Oder nur mit diesem

    Zitat

    einem guten Freund (kenne ihn seit 10 Jahren) nicht mehr treffen darf. Dazu sei gesagt, dass dieser Freund mal was von mir wollte, im Gefängnis war und im Urlaub aggressiv mir gegenüber war.

    nicht ?

    Zitat

    , mein fixer Freund

    ist dieser hier

    Zitat

    Jetzt meint mein fixer Freund, das ist kein Umgang, er will mich mal heiraten und Kinder habe

    ?

    Zitat

    Dazu sei gesagt, mein fixer Freund ist arbeitslos, ich habe alles bezahlt . Urlaub usw. Ich verdiene relativ gut im Job, bin aber auch viel unterwegs


    Das stört ihn komischerweise nicht


    Falls das relevant ist

    Oh ja .... Nachtijall, ick hör Dir trapsen... wie der Berliner sagen würde.


    ER will also heiraten, Kinder haben, Urlaub machen ... und Du bist die eierlegende Wollmilchsau dazu ... ahja ":/


    Er will, dass Du den Kontak abbrichst, und ihn bei FB löschst ?? Das der andere im Gefängnis war und aggressiv Dir gegenüber war, lass ich jetzt mal dahingestellt.


    Nun meine Frage - WAS WILLST DU ?

    Zitat

    Er weiß dass ich ihn sehr liebe und hat mich in der Hand

    wenn ich mir vorstelle, ich würde über meinen Partner denken "er hat mich in der Hand" fände ich die Beziehung schon irgendwie verloren. Das ist doch kein liebevoller Gedanke

    Trotzdem, ich kann nicht für meine Grundbedürfnisse sorgen, und den Luxus bezahlen lassen.


    Lass dir den Kontakt nicht verbieten, wenn du deinen Kumpel nicht verleiren willst.


    Dass er aggressiv geworden ist, musst du mit deinem Kumpel klären, da wäre evtl eine Aussprache fällig, in der Art "Nochmal sowas, und wir sehen uns erstmal nicht mehr".


    Aber das muss wie gesagt von DIR kommen und nicht von deinem Freund.


    Was heißt, er nimmt nicht alles?


    Er nimmt nur das, was 20€ die Stunde bringt, und er hat keine Ausbildung? Oder wie sieht es da aus?

    Zusammengefasst: Der Kumpel wollte was von dir, war aggressiv zu dir und im Gefängnis. Aus meiner Sicht verständlich, dass dein fixer Freund ihn nicht akzeptiert. Würde ich auch nicht, und ich wäre da vermutlich auch sehr strikt. Direkt verbieten kann er dir das ja nicht, aber das Ultimatum in diesem Zusammenhang kann ich schon verstehen. Was findest du an diesem Kumpel?


    Andererseits ist er erheblich älter. Gibt es häufiger Dinge, wo er den Ton angibt?

    Zitat

    Er hat mir auch indirekt gedroht, dass er Schluss macht

    Das ist nur korrekt. Was erlaubst du dir auch? Achte ihn und gehorche, so wie es sich für ein gutes Weibchen ziemt.

    Zitat

    Er weiß dass ich ihn sehr liebe und hat mich in der Hand

    So ist es. wenn ein Weibchen liebt, dann bleibt es auch beim Männchen. Also vergiss deinen Freund und achte stets die Bedürfnisse deines...deines...ähhh


    Was machst du eigentlich, wenn du für dich die Verantwortung übernehmen musst? Schaffst du das? Bekommst du ohne Hilfe ein Gurkenglas auf? Falls nicht, dann bleib bei ihm. Denn dafür ist er gerade gut genug...oder?

    Ich würde mir von einem fixen Freund niemals verbieten lassen, meine alten Freunde nicht zu treffen oder gar zu löschen. Entweder der Partner vertraut mir oder es hat absolut keinen Zweck.


    Ich halte es für eine Bevormundung, aber es kann es halt nur mit dir machen, weil du es zuläßt.


    Wie gesagt, Partnerschaften sollten auf Augenhöhe stattfinden.

    Danke für die Antworten


    Ja also er gibt schon öfter den Ton an


    ZB er hat bei mir in der Wohnung einen groß Putz gemacht ... Und dabei einige Sachen von mir weg geschmissen, wenn sie seiner Meinung nach zu abgenützt oder alt waren .


    Dann hat er auch verlsngt, dass die Katzen nicht mehr ins Bett dürfen.. Das hab ich ja irgendwo noch eingesehen


    Er war am


    Anfang überhaupt nicht so ... Warum entwickelt sich das ??


    Nein mit anderen freunden geht es .. Aber wenn es Männer sind, dann Is er immer sauer


    Er ist in privat Insolvenz und eine Tochter hat er auch


    Wo er keinen Unterhalt zählt


    Ich liebe ihn, aber ich merke, wie mich das alles belastet

    In weitem Sinne kann Parasitismus als eine Stärkung der Fitness des Parasiten verstanden werden, die verbunden ist mit einer stetigen Verminderung der Kräfte des Wirtes. Sprich Energievampire. Solch ein Exemplar hast du dir geangelt. Diese Parasiten ziehen ihre Kreise, um sich an gesunden Wirten zu laben. Sind diese Wirte aber ausgelaugt, wird in der Regel schnell ein anderer Wirt gefunden. ("Wenn du nicht xxx, dann verlass ich dich!")..verstanden?