schon immer eigentlich ;-) hat sich halt im Laufe der Zeit verschlimmert bzw auf mehr Situationen ausgeweitet. Rückblickend kann ich sagen dass die Pubertät auch viel ausgemacht hat. Ich war damals sehr dünn und wurde immer schief angesehen oder angesprochen oder es wurde sich über mich lustig gemacht, ich konnte überhaupt kein Selbstbewusstsein aufbauen und hab es auch heute nicht. Dadurch hab ich eine Mauer aufgebaut und keine Gefühle mehr gezeigt oder zugelassen um als stark und unverletzlich zu gelten. Also die Theorie war: Gefühle = schwach sein. Das ist natürlich blödsinn und das weiß ich auch, aber ich habs bis heute nicht rausgekriegt.