Ich habe selbst Selbstwertprobleme, Komplexe usw., und wenn dann jemand soooo extrem zurückhaltend ist oder es noch extremer ist als ich, dann kommt es natürlich häufig so rüber, als ob derjenige ablehnend ist.

    Zitat

    Für solche Männer muss man sich viel Zeit nehmen. Wo sollen sie das Selbstbewusstsein hernehmen, wenn sie bisher keine guten Erfahrungen mit Frauen sammeln konnten?

    Und was tust du so, um den schüchternen, unscheinbaren Mäuschen, die einfach keinen Freund finden, aus ihrer Misere herauszuhelfen?

    Zitat

    Das ist ein bisschen so, wie wenn du dich als völlig ungelernte Hilfskraft auf einen Akademiker-Job bewirbst und dich dann darüber beschwerst, dass dir der gemeine Arbeitgeber keine Chance g

    Falsch. Ich arbeite in einem Bereich, in dem sehr viele introvertiere, nerdige und schüchterne Menschen beschäftigt sind – die Informatikbranche. Personaler wissen, dass diese Leute (nein, Klischee) sich i.d.R. nicht sehr gut nach außen verkaufen können und keine Rampensäue sind. Sie sind daher viel stärker bereit, hinter die Fassade solcher Menschen zu sehen. Der stille Macher mit viel Kompetenz ist daher dort nicht ungewöhnlich. Sie sind meistens auch dem Betriebsklima alles andere als abträglich.

    Zitat

    Was ist cool daran, wenn ein Mann in sexueller Hinsicht erfahren ist?

    Zitat

    Frag das die Frauen. Leider ist dies ein Auswahlkriterium mit ziemlich großen Gewicht.

    Das ist doch für mich kein Auswahlkriterium. Hahahha, oweia, also wenn das wäre, das ist doch kompletter Schwachsinn.. Da mag ich einen, er ist perfekt, aber leiderleiderleider hatte er erst 2 Mädels vor mir – tja, du bist mir zu unerfahren – wird leider nichts mit uns!! ]:D ]:D ]:D :=o :=o :=o


    Ähm ja. Von wegen. Kompletter Schwachsinn. Durfte auch schon die Erfahrung machen, dass viel Erfahrung nicht gleich gut bedeutet. Das hat gar nichts zu sagen und bedeutet für mich wirklich nichts.

    Zitat

    Und was tust du so, um den schüchternen, unscheinbaren Mäuschen, die einfach keinen Freund finden, aus ihrer Misere herauszuhelfen?

    Ich finde solche Frauen interessant. Die solariumsgebräunte Blondine mit Jeans und weißen Stiefeln juckt mich herzlich wenig. Das Problem ist, dass eben gerade diese Mauerblümchen Männer sehr viel Selbstbewusstsein suchen. Vermutlich um ihre eingen Defizite auszugleichen oder sowas.

    ich hatte auch mal ne kurze Erfahrung. Der Typ war EIGENTLICH deutlich erfahrener als ich – zumindest gab er dies vor – aber er war soooo aggressiv und pochte nur auf seine Bedürfnisse – dass ich tagelang mit Schal rumlaufen durfte und mein Gesicht mit Camouflage-Make-up "versteckt" habe. ]:D

    Zitat
    Zitat

    Das ist ein bisschen so, wie wenn du dich als völlig ungelernte Hilfskraft auf einen Akademiker-Job bewirbst und dich dann darüber beschwerst, dass dir der gemeine Arbeitgeber keine Chance gibt.

    Falsch. Ich arbeite in einem Bereich, in dem sehr viele introvertiere, nerdige und schüchterne Menschen beschäftigt sind – die Informatikbranche.

    Ja, natürlich. Deinem Arbeitgeber ist es egal, ob du schüchtern bist, bei dem zählen andere Qualifikationen. Diese musst du aber nunmal besitzen. Bei der Frau, die du kennenlernen möchtest, zählen aber deine IT-Fähigkeiten eher nicht, da zählt z.B., dass du dich mit ihr unterhalten kannst.


    Ich sprach ja eben nicht davon, dass du dich als schüchterner Nerd auf einen IT-Job bewirbst, sondern dass du als ungelernte Hilfskraft keinen Akademiker-Job bekommst. Und das aber nicht an deiner mangelnden Qualifikation, sondern an dem gemeinen Arbeitgeber festmachst.