Hej Jana!

    Sowas ähnliches habe ich hinter. Ich war schon wirklich lange Single gewesen (4 Jahre - Hammer, hm?) und da traf ich einen. Er war süß und irgendwie naja...er war sehr interessiert an mir. Wir hatten zu schnell Sex und ich war zutiefst verwirrt. Wollte ihn irgendwie ganz schnell wieder loswerden und hab ihm am Telefon (war ne "Fernbeziehung") gesagt, dass ich zeit räuchte und nicht wüßte, was ich fühle. Er war teils verständnissvoll, andererseits auch sauer, weil er dachte, ich hätte ihn verar... .


    Hm, dachte, dass die Gefühle für ihn noch kamen. Kamen sie aber nicht. Es war mehr so ein: Oh wie toll, dass da jemand ist, ab und mal Sex, aber eben nicht das wahre.


    Wenn du dich nicht wohl fühlst und du deine Gefühle so oft hinterfragen musst, ist er es nicht.


    Habe auch Torschusspanik bekommen...bzw. einfach das Gefühl (war 24 Jahre alt)...aber ich kann dir nur sagen, du bist noch jung (WIRKLICH) und du hast sicherlich so viele Möglichkeiten jemanden kennenzulernen, wo dein Herz brennt! ;-)


    Höre in dich hinein und laß es, wenn das gefühl nicht stimmt. Wenn du ihn magst, versuch es freundschaftlich (wenn er das auch kann!)!


    Viel Glück!

    danke Jolene

    das baut mich schon wieder etwas auf. Er hst sich heute noch nicht gemeldet.


    ich glaube, er ist wirklich nicht der Richtige, denn ich muss gar nicht oft an ihn denken.Und genau das gibt mir zu denken.


    hatte mal einen, der verheiratet ist - nur für eine nacht und ich wusste genau, das aus uns NIE was wird und trotzdem hab ich sehr oft an ihn gedacht (und jetzt auch noch aber nicht mehr so schlimm) ich glaube, das war schon irgendwie Liebe....wenn auch heimlich und ungewollt.


    Aber bei ihm ist es anders, ich spüre kein Bauchkribbeln, keine Sehnsucht oder so. ich möchte nur zu gern den Abend rückgängig machen bzw den Teil des Sexes (obwohl es natürlich auch schön war :-) )


    Ich weiß nur nicht, auf was ich noch warten soll. ich meine, er ist lieb, nett ...bla bla hab ich alles schon 3 x geschrieben (sorry aber bin echt durch den Wind) und ich bin auch nicht grad die Schönste...also sollte ich doch froh sein, dass sich mal einer für mich interessiert...aber nee....ich bin auch nix zufrieden....Warte ich auf Adonis??? Aber so ein Mr Right gibts ja gar nicht.Und wenn, dann will er sicher nix von mir - bin viel zu normal.


    Ich weiß einfach nicht mehr weiter.

    @ Budderkeks

    ja ein Abendteuer...aber nicht das will ich mit ihm..glaub ich und dafür ist er viel zu nett.


    hab eben schon geschrieben, ich hatte mal was mit einem Verheirateten und das war ein Abenteuer vom feinsten und ich hatte auch echt spaß daran, wenn gleich ich auch ewig damit zu kämpfen hatte. Aber bei ihm......neeeeeee.


    Och manno...wenn ich nur wüßte, was los ist.


    So komm ich doch wieder zu dem Entschluss der 1. Frage - ich bin beziehungsuntauglich!!!!! *heul*


    Muss aber auch dazu sagen, dass ich selten weggehe und wenig Menschen kennenlerne. Arbeite im schichtdienst und hab nicht jedes Wochenende frei.


    Meine Freunde sind alle liiert und ziehen mit mir nicht um die Häuser. Sie hüten schon fleißig ihre Kiddis.


    Sportverein wäre ne Möglichkeit - aber im schichtdienst kann ich da nur sehr unregelmäßig hin.

    Du bist definitiv NICHT beziehungsuntauglich! da kenne ich härtere Fälle als Dich! ;-)


    Und klar, gibt es keinen Mr. Right, aber irgendwie doch wieder! ;-D


    Hm, und normal KANNST du gar nicht sein! NIEMAND ist normal, jeder hat seine Vorlieben und Macken und selbst wenn du kein Topmodel bist (ehrlich gesagt, will ich NICHT die schönste sein...bah...nur wegen des Äußeren begehrt zu werden ;-) ), na okay, dann mach eben das beste aus dir und das kann doch nur liebenswert sein, hm?


    Ja, Schichtdienst ist nicht gerade leicht und der Ratschlag mit dem " Im Internet gibts soviele Singlebörsen" hört sich auch ziemlich nach Torschusspanik an, aber es gibt IMMER ne Möglichkeit. Hast du gar keine nette Arbeitskolleginnen, mit denen du ab und an weg gehen kannst?


    Ach übrigens, ich habe meinen Freund übers Netz kennengelernt. Meine beste Freundin hat ihren "INternetfreund" vor ein paar Monaten geheiratet (sind gut drei Jahre zusammen) und viele andere sind da auch glücklich geworden.


    Du musst keine Panik bekommen, die bekam ich (nach 4 Jahren Single, wie gesagt), der Mr Right für dich wird schon noch deinen Weg kreuzen und dann wirst du das auch wissen und dich nicht ständig fragen. Hej und der kann schneller kommen, als du denkst.


    Nach dieser "Sexbeziehung" traf ich meinen jetzigen schon einen Monat später. Du siehst, das kann ganz schnell passieren!


    Viel Glück!

    Siehst du, Jolene sagt das auch! Irgendwann kommt ER auch noch! Sowieso =)


    Und das mit dem "nicht die Schönste" will ich nicht hören!!!!


    Jeder Mensch ist schön!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    Guten Morgen!

    Wir haben gestern noch mal telefoniert und ich hab ihm gesagt, dass ich mir nicht so richtig vorstellen kann, mit ihm zusammen zu sein. Er war glaub ich, nicht so begeistert aber hats erstmal hingenommen. Er hofft natürlich, dass wir "Freunde" bleiben....das übliche also ....


    Nette Arbeitskolleginnen hab ich leider nicht, denn ich hab einen Männerberuf :-) ich bin Polizistin und leider die Einzigste Frau in der Dienstgruppe....somit fällt das auch weg. Zudem sind meine Kollegen alle älter als ich (ab 30 aufwärts bis 58 Jahre ) :-( und alle verheiratet oder zumindest liiert.


    Aber ich muss schon sagen, dass es mir viiiel besser ging, als ich ihm gesagt hat, dass ich nicht "will". Mir ist regelrecht ein Stein vom Herzen gefallen. Komisch oder...?


    Naja zumindest weiß ich nun, dass er wirklich NICHT der Richtige war.


    So, da ich jetzt von der Nachtschicht gekommen bin, werd ich mich erstmal ins warme Bettchen kuscheln :-)


    euch wünsch ich einen schönen Tag. Ich schau heut Nachmittag noch mal rein und nochmals viiiiiiielen Dank für die lieben und netten Tipps und die Unterstützung, bin froh dass es euch gibt.

    Jana

    Schön, dass es Dir besser geht. Dann war es definitiv das Richtige für Dich. So wie es sich anhört, war es wohl wirklich nur der Wunsch nach JEMANDEM, der ihn für Dich interessant gemacht hat. Ich denke aber, dass Du nach dieser Aktion für die Zukunft einen großen Schritt gemacht hast...rein erfahrungstechnisch...Und beim nächsten Mann wird Dir die Entscheidung sicher nicht mehr so schwer fallen.Im positiven , oder auch negativen Sinne. Du kennst Deine Anzeichen für "den Falschen". :-)

    :)^

    ach Jana, das wird schon alles! Gut, dass du dir aber in der Sache jetzt im Klaren bist!!!!


    Uiiiiii.... und wegen dem Polizistenberuf: ich kenn da schon einige durchaus sympathische "Junggesellen" unter ihnen...

    na will ich doch hoffen,

    dass alles gut wird. Er hat gestern angerufen und wollte mich besuchen- hab gesagt, ich hätte keine Zeit (war gelogen...aber naja...) und heute wieder das Gleiche, hab wieder gelogen....aber ich wollte ihn einfach nicht sehen...das sagt ja alles über meine Gefühle aus, nicht wahr?


    Und zu den Junggesellen im Poilzeiberuf - WO sind die

    :-) naja ER ist ja auch einer davon und du siehst ja, was dabei rauskommt.


    Zudem hab ich die Erfahrung gemacht, dass die meisten nur Poppen wollen. Und gerade in dem Beruf (= Männerberuf) hast du schnell den Ruf einer schlampe weg als Frau und das möcht ich mir ersparen....