• Bin ich kleinkariert?

    Hallo, ich habe mal eine Frage an Euch.... ist mir schon fast unangenehm diese anderen Menschen in meiner Umgebung zu stellen... Es geht um folgendes: Ich führe eine Beziehung, die naja... durchwachsen läuft.... Eigentlich recht gut in letzter Zeit! Bis vor ein paar Tagen! Wir waren einkaufen und wollten was zu Essen machen Salat und so nen kram, den…
  • 201 Antworten

    Ich habe mal am Ende der Schulzeit in der Gastronomie ausgeholfen. War ein sehr gutes Restaurant. :)z Dachte ich zumindest vorher. ;-D Aber es war eine Erfahrung wert. ;-) Danach hat sich mein Interesse, Kochen zu lernen in den eigenen vier Wänden, schlagartig erhöht. 8-) :p>

    Zitat
    Zitat

    ich hab Sie gefragt ob Sie sich die Hände gewachsen hätte

    Diese Frage wurde mir in der Grundschule zum letzten Mal gestellt...Von meiner Mutter. Stellst du öfter solche Fragen?

    also ich fidne die frage total normal! wenn mein freund sich nicht die hände waschen würde.... ist ja unhygienisch.....


    grundsätzlich finde ich das also nicht pingelig. aber aus der reaktion der freundin kann man vielleicht ableiten das der TE häufiger bevormundet auf deine freundin einwirkt. demnach könnte ich ihre reaktion verstehen

    Nein, bist du nicht. Kann dich voll und ganz verstehen. Du hast gefragt, ob sie ihre Hände gewaschen hat, weil du wusstest, dass sie es nicht getan hat. Mach ich bei meinem Freund genauso...leider. Es gibt solche und solche Leute...manche machen das aus Selbstverständlichkeit...andere nur, wenn man Schmutz sieht...finde das auch unhygienisch und das sage ich dann auch!

    Entweder frag ich, ob er seine Hände gewaschen hat oder ich sags ihm sogar direkt...er vergisst es einfach...bedankt sich aber für die Erinnerung. Finde es seltsam, dass deine Freundin nicht auch so reagiert. Man lernt schon als Kind, dass man sich vor dem Essen oder Essen zubereiten die Hände wäscht. Nicht du, sondern sie hat falsch reagiert. Sagt in Zukunft: Wasch dir bitte die Hände...Danke.

    Zitat

    Ja, im Kindergarten und Grundschule.

    wieso? wenn der partner in der hinsicht nunmal unhygienisch ist kann man das doch fragen?


    ich finde es auche kelhaft wenn mein freund sich nicht die hände waschen würde, zum glück tut er das.


    wenn jemanden mit bakterien um sich schmeißt und das nicht einsieht muss man sich über solche fragen nicht wundern


    außerdem, kinder fragt man ob sie sich die hände gewaschen haben, weil sie es tun sollen. wenn ein erwachsener das nicht macht, warum soll man denn da nicht nachfragen dürfen?

    Berryfina

    Zitat

    warum soll man denn da nicht nachfragen dürfen?

    Weil es überheblich und besserwisserisch klingt, wenn man eine Frage stellt, deren Antwort man kennt. Zwischen zwei Erwachsenen Menschen sollte man sich klar äußern und keine versteckten Sticheleien oder Vorwürfe anbringen. Oder ist dir der Unterschied zwischen direkter und indirekter Kommunikation nicht bewusst? ;-)

    Zitat

    außerdem, kinder fragt man ob sie sich die hände gewaschen haben, weil sie es tun sollen.

    Genau, es sind Kinder und man hat einen Erziehungsauftrag. Wohingegen die Freundin des TE volljährig ist und sicher niemanden mehr benötigt, der sie maßregelt.

    Zitat

    wenn jemanden mit bakterien um sich schmeißt und das nicht einsieht muss man sich über solche fragen nicht wundern

    Maßlose Übertreibung... Hast du dir unterwegs schon mal irgendwo einen Burger oder ein belegtes Brötchen gekauft?

    Die Grenze zwischen direkter und indirekter Kommunikation ist fließend. Wenn wir fragen "kannst du mir mal das Salz reichen?" dann wissen wir die Antwort auch schon. Natürlich kann die andere Person das tun. Aber wir finden es höflicher zu fragen.


    Diese Art der Kommunikation ist nicht grundsätzlich schlecht, aber es kommt halt auf den Ton an. Und IMMER so zu kommunizieren ist natürlich sehr nervig für die anderen.

    Zitat

    Genau, es sind Kinder und man hat einen Erziehungsauftrag. Wohingegen die Freundin des TE volljährig ist und sicher niemanden mehr benötigt, der sie maßregelt.

    Da könnte man einwenden, dass sie das doch braucht, wenn sie sich vor der Nahrungszubereitung nicht die Hände wäscht. :=o ]:D


    Klar esse ich auch in Restaurants und unterwegs. Und mir ist bewußt, dass man von mangelnder Handhygiene nicht gleich stirbt. Aber wenn ich von einer Person weiß, dass sie es mit Hygiene nicht so genau nimmt und soll von dieser Person zubereitetes Essen zu mir nehmen, dann setzt bei mir der Ekel ein.