Ich glaube, Ihr legt zu viel Bedeutung in den Chatverlauf.


    Wie will sie denn die Social-Medias nutzen, um mit dir zu kommunizieren, wenn ein Haufen Leute um sie herum wuselt, ohne dass jemand neugierige Fragen stellt?


    Also ist doch konsequent, dass sie Funkstille hält. Ihr dieser Situation mit verfänglichen Nachrichten zu kommen führt nur zu Unstimmigkeiten, denn sie kann schlicht nicht unauffällig antworten.


    Lieber Wisd, wie Du weiter mit Ihr umgehst willst hängt davon ab, was du willst. Aus Deinen Schilderungen weiß ich nicht, wie lange die Beziehung(en) schon geht, aber wenn Du einen Schlußstrich ziehen willst dann schnell und konsequent - auch wenn das ein harter Weg wird.

    Also ich würde mich an deiner Stelle von dieser Frau fernhalten denn so wie es aussieht wirst du für sie immer nur die Affäre bleiben . Und ich weiß aus eigener leidvoller Erfahrung wie weh das tut .Denn auch wenn die Familie um einen rum ist wenn man will findet man immer die Zeit sich mal kurz zu melden . Zumindest war es am Anfang bei mir so wir haben uns fast den ganzenTag und auch häufig bis in die späte Nacht geschrieben . Aber das wurde auch weniger es ist einiges zwischen uns vorgefallen und nachdem er hatte was für ihn wichtig war wurde auch der Kontakt weniger . Ich denke als Affäre kann man nur verlieren , zumindest wenn es so ist wie bei mir ich mich richtig in ihn verliebt habe und er eben nur Sex wollte. Ich hab lange gebraucht bis ich ihn loslassen konnte und es hat verdammt weh getan und tut es noch . Aber wenn es nur einseitig ist verlierst du dich mit der Zeit komplett und das ist richtig schlimm. Deshalb achte auf dich und lasse dir nicht noch mehr weh tun . Ich wünsche dir für die kommende Zeit viel Kraft und Stärke , sowie alles Liebe und Gute . :-D

    Zitat

    Weiß nur nicht, ob es Sinn macht, ihr zu sagen, dass sie mich echt verletzt hat. Wahrscheinlich nicht, wenn sie wirklich so kalt und herzlos ist, wie es mir jetzt vorkommt :°(

    Das würde ich von ihrem Verhalten und Deinem Gefühl abhängig machen. Auf so ein oberflächliches Knutsch-Bussi-Rumgeeiere käme ich ihr jedenfalls nicht mit echten Gefühlen. Das höchstens, wenn sich die Gelegenheit und Nähe (!) zu einem echten Gespräch ergibt. Allgemein habe ich aber auch den Eindruck, dass Du Dich zurückziehen solltest, Du scheinst mit der Situation nicht gut klar zu kommen (was ich sehr verständlich finde) und dann ist es einfach nicht das Richtige für Dich, abgesehen davon, dass das Berufliche da eh besser außen vor bleiben sollte...