• Bin zu klein für Frauen, nur noch Wut

    Ich muss hier mal meinen Frust ablassen. Es kotzt mich einfach an, dass ich bei keiner Frau eine Chance habe, weil ich einfach zu klein bin. Egal, was für ein Makel man hat, es gibt immer Frauen, die darüber hinwegsehen. Nur bei der Größe ist es anders; es gibt KEINE die mir mir auch nur eine Chance gibt. Es gibt Frauen, die einen Fetisch für…
  • 1 Antworten
    Zitat

    Was die Debatte über Frauen über 30 betrifft: Ich denke schon, dass etwas dran ist, da für Frauen neben dem Aussehen oft noch Status und Geld zählen.

    Oh bitte nicht wieder die Geld- und Status-Leier... %-|

    @ SirTelemark

    Zitat

    Mein diektes Umfeld kennt meinen eigentlichen Charakter (ich bin nicht nett, sondern eher schlagfertig, humorvoll und frech und genieße es, meine Sprüche zu verteilen

    Da hast Du die Antwort auf Dein Problem. Kleinere Männer sind oft witzig, intelligent und einfühlsam. Und oft haben sie Selbsthumor. (Manche allerdings auch gerade nicht.) Vielleicht liegt es daran, dass sie sich mehr Mühe geben müssen, um aufzufallen und gemocht zu werden. Lieber ein kleiner witziger Mann, mit dem ich gern zusammen bin, als ein großer langweiliger Macho, mit dem ich rein äußerlich angeben kann. Alles passt sowieso meistens nicht. Egal ob es Dich wütend macht oder nicht, Du musst ja damit leben. Also kannst Du auch aufhören, darüber zu grübeln.


    Mein Partner ist übrigens nur einen cm größer als ich. Ich hätte nichts dagegen, wenn er ein bisschen größer wäre. Aber das hat mich nicht daran gehindert, seit über 20 Jahren mit ihm zusammen zu sein. Und falls ich mich mal trenne, dann bestimmt nicht wegen der Größe.

    Zitat

    So da bin ich wieder hab ich was verpasst?

    Morgen geht es ganz bestimmt wieder weiter mit dem heiteren Trubel. Hier oder woanders. Den lieben langen Tag über. 8-)

    Sir Telemark,

    Zitat

    Ich will lernen, mich in sozialen Situationen ganz generell mehr und gezielter zu entspannen und lockerer zu werden.

    Diesen Gedanken hattest Du eingangs ja schon angedeutet. :-)

    Zitat

    Mein direktes Umfeld kennt meinen eigentlichen Charakter (ich bin nicht nett, sondern eher schlagfertig, humorvoll und frech und genieße es, meine Sprüche zu verteilen ) Leider kommt das kaum zur Geltung, weil ich außerhalb meines vertrauten Umfeldes sehr schüchtern bin. Wenn ich das überwinde findet sich ja vielleicht eine Dame, die das zu schätzen weiß.

    Schüchternheit ist übrigens kein Makel, sondern allenfalls ein Hindernis. Schüchternheit ist ein liebenswerter Wesenszug, den ich bei Männern unabhängig von Körpergröße schätze, so weit ich ihn mehr oder weniger wahrnehmen konnte. Umso erfreulicher, wenn beim Kennenlernen und wachsendem Vertrauen die anderen Wesenszüge zum Vorschein kommen, wie oben beschrieben.

    Zitat

    Angeblich gibt es ja andere Männer, die das auch hinkriegen, auch wenn ich sie nie sehe.

    Die siehst Du nie, weil Dein Focus bisher auf den eigenen Misserfolg vermeintlich infolge Deiner Körperlänge gerichtet war. Danach kam der Blick auf die "großen und erfolgreichen" Männer mit Partnerinnen...


    Anders kann ich mir diese eingeschränkte Sicht nicht erklären, denn ich kenne und sehe viele Männer unter 1,70, die stets Freundinnen oder langjährige Partnerinnen haben.

    Zitat

    Nochmal die Frage, in welcher Weise hilft dem TE denn deine "Meinung", dass kleine Männer unattraktiv sind, weiter? Das nimmt er selbst ja auch so wahr, welchen Sinn macht es, wenn du und ein paar andere ihn darin noch bestärken?

    Und was bringts ihm, wenn ihm hier alle nur vorgaukeln, dass alle Frauen auf kleine Männer stehen und bisher sonst niiiiiieeeemand ein Problem damit hatte und man 10000 kleine Männer kennt, auf die ja die Frauen stehen – es bei ihm aber nicht zutrifft!?


    Man soll hier Meinungen schreiben und es hat nun mal nicht jeder eine Meinung, die ihn aufbaut. Und sich was positives zusammendichten, nur damit er sich gut fühlt, ist auch nicht Sinn der Sache oder?! Dann bräuchte er ja keinen Faden eröffnen, wenn er die Antworten schon davor kennt...

    Zitat

    Und was bringts ihm, wenn ihm hier alle nur vorgaukeln, dass alle Frauen auf kleine Männer stehen

    Wo genau steht das denn? Ich kann mich nicht erinnern, dass solches in diesem Faden behauptet wurde. Falls doch, dann ist diese Behauptung genau so falsch wie die Aussage, dass alle Frauen nur auf große Männer stehen.

    Also das mit dem Alkohol würde ich aber mal tunlichst lassen !


    Ich trinke nie wenn ich Mädels beflirte , einfach weil , und dass ist nunmal fakt es für 99% der Mädels furchtbar abturnend ist wenn sich ein besoffener Kerl mit Alkoholfahne im flirten versucht. Und ne Alkoholfahne hat man schon nach 2 Bier !


    Mann braucht einfach ein gepflegtes Äußeres , gute Klamotten und ne Mischung aus sehr freundlich aber dennoch bestimmt dominant kraft ausstrahlend.

    @ Punica

    Wo hat sich denn jemand etwas positives zusammengedichtet?


    Die Leute haben aus ihrem eigenen Umfeld berichtet und ihre eigene Meinung dazu gesagt.


    Du hast das ebenfalls getan und hast eben einen anderen Blickwinkel.


    Ich persönlich denke, dass es sicherlich viele Frauen gibt, die einen größeren Mann wollen, aber nur wenige Frauen, die auch zu 100% darauf bestehen.

    Klein sein ist beim Mann in meinen Augen häßlich. Und zwar würde ich sagen,häßlich ist man genau dann, wenn man aufgrund seines Aussehens unterdurschnittlich viele Chancen beim anderen Geschlecht hat. Aber niemand kann sich sein Aussehen aussuchen und auch für häßliche Menschen gibt es Partner @:)

    Zitat

    Und was bringts ihm, wenn ihm hier alle nur vorgaukeln, dass alle Frauen auf kleine Männer stehen und bisher sonst niiiiiieeeemand ein Problem damit hatte und man 10000 kleine Männer kennt, auf die ja die Frauen stehen – es bei ihm aber nicht zutrifft!?

    Kompletter Unsinn. Es wurde hier weder irgendwas "vorgegaukelt", noch beantwortet das meine Frage, die du zitiert hast.

    Zitat

    Man soll hier Meinungen schreiben und es hat nun mal nicht jeder eine Meinung, die ihn aufbaut. Und sich was positives zusammendichten, nur damit er sich gut fühlt, ist auch nicht Sinn der Sache oder?! Dann bräuchte er ja keinen Faden eröffnen, wenn er die Antworten schon davor kennt...

    Eine Meinung hat sogar meine 7jährige Nichte. Die Frage ist, ob diese Meinung reflektiert ist und dem TE weiterhilft. Es wurde hier durchaus schon hilfreiche Hinweise gegeben.


    In gewisser Hinsicht gebe ich dir aber auch recht: Trostphrasen nach dem Motto "Kopf hoch, jeder Topf findet seinen Deckel" sind genauso sinnlos. Nur kann man denen zumindest noch ein "gut gemeint" bescheinigen.

    Zitat

    Wo genau steht das denn? Ich kann mich nicht erinnern, dass solches in diesem Faden behauptet wurde. Falls doch, dann ist diese Behauptung genau so falsch wie die Aussage, dass alle Frauen nur auf große Männer stehen.

    Das war doch auf generell bezogen! Weils so rüberkam, als dürfte man nur positives hinsichtliches kleinen Männern schreiben und auch die, die ne andere Meinung haben, sollten dies tun. Das wäre dann aber vorgaukeln und es würde ihm nichts bringen, wenn dann hier ALLE Frauen, die was schreiben, einer Meinung wären – nur damit es ihm besser geht. Das meinte ich.

    Punica hat doch Recht. Kleinere Männer habens schwerer und müssen sich mehr anstrengen. Das ist Fakt, das merke ich schon bei mir im Vergleich zu meinen 1,85+ Kumpels. Dass es aber für kleinere Männer unmöglich sei und dass kleinere Männer "immer" leer ausgehen, ist dagegen auch Humbug. Denn ich gehe selten leer aus – muss mich dafür wie gesagt auch mehr anstrengen als ein körperlich größerer!

    Zitat

    Dass es aber für kleinere Männer unmöglich sei und dass kleinere Männer "immer" leer ausgehen, ist dagegen auch Humbug

    .


    Das hat auch niemand behauptet ;-)