• Bin zu klein für Frauen, nur noch Wut

    Ich muss hier mal meinen Frust ablassen. Es kotzt mich einfach an, dass ich bei keiner Frau eine Chance habe, weil ich einfach zu klein bin. Egal, was für ein Makel man hat, es gibt immer Frauen, die darüber hinwegsehen. Nur bei der Größe ist es anders; es gibt KEINE die mir mir auch nur eine Chance gibt. Es gibt Frauen, die einen Fetisch für…
  • 1 Antworten

    166 cm reichen locker zum französischen Präsidenten und zu einer viel größeren Frau – oder zum Bundestagsabgeordneten...


    Also: genug geflennt

    Die Körpergröße ist nur ein Markmal für die männliche Atraktivität eines von vielen. Warum das man von den kleinen Männen überbwertet wird, verstehe ich nicht, liegt wohl in der menschlichen Natur den Dingen die man nicht mat mehr Bedeutung zuzumessen als sie wirklich haben. Ich bin ebenfalls ein nicht Frauenheld, der im Umgang mit Frauen Probleme hat, und meine normale Größe von 183, hat mir bei den Frauen noch keine Vorteile beschert. Bin deswegen überhaupt nicht interssanter und werde von den Damen beachtet.

    Zitat

    Warum das man von den kleinen Männen überbwertet wird, verstehe ich nicht, liegt wohl in der menschlichen Natur den Dingen die man nicht mat mehr Bedeutung zuzumessen als sie wirklich haben.

    Vermutlich ein heißer Tipp. Genauso wie immer wieder der Riesenschniedel, das dicke Bankkonto, der Traumjob, Wahnsinnsauto, Eigentumwohnung etc. als das Merkmal männlicher Attraktivität schlechthin angesehen wird ;-D

    Zitat

    Warum das man von den kleinen Männen überbwertet wird, verstehe ich nicht, liegt wohl in der menschlichen Natur den Dingen die man nicht mat mehr Bedeutung zuzumessen als sie wirklich haben.

    Vielleicht sollte man Mal in den Schuhen eines kl. Mannes gelaufen sein um nachfühlen zu können, wie oft man von den Frauen belächelt wird, wenn man es nichtmal zu 170cm schafft.


    Manchmal wird man auch einfach übersehen....


    Ich glaube hier haben sich alle Frauen zusammengerottet die kl. Männer richtig toll finden. Aber wie ich zuvor schon geschrieben habe, sind in Threads bei dem die Größe angegeben wird was der Mann MINDESTENS haben sollte, 10-15cm größer ein Minimum. Oftmals werden kleinere Männer verächtlich Zwerge genannt, nur weil sie kein Gardemaß aufzuweisen haben. Dabei sind die betreffenden Frau selbst oft Zwerge. ;-D


    Ich weiß, nachdem ich sehr viele männliche GROßE Freunde habe, dass sie durchwegs mehr Erfolg bei Frauen haben, als die Kleinen. Schade :-/

    Der Fratz Übersehen werden kann man auch mit 183, zumindest von den Frauen. Und ich kenne kleinere Männer die um 100 Prozent mehr Erfolgreich sind bei den Frauen als ich. Bin trotz meiner Standardgröße für die Ladies Luft. Gut möchte das "Problem" der kleineren Männer nicht klein reden; man das war jetzt ein Wortspiel, aber Größe als Das männliche Atraktivitätsmerkmal darzustellen so wie es der TE getan hat ist einfach nicht richtig. Wenn dem so wäre, muss ich mir meine Erfolglosigkeit in all den Jahren wohl nur eingebildet haben. ;-D Wie bereits erwähnt kommt es auf das Gesamtpaket an. Und es kann mir niemand erzählen, das nicht auch ein kleinerer Mann aufgrund von Charme und Austrahlung auf Frauen anziehend wirken kann.

    Zu sagen, dass eine geringe Körpergröße einen Nachteil darstellt, heißt nicht, dass es genügt, groß zu sein.

    Das ist doch bei allen Attraktivitaetsmerkmalen so. Einer ist zu klein, einer ist zu gross, eine ist zu dick und eine andere hat einen zu kleinen Busen. Die wenigsten Leute sind perfekt und trotzdem finden die meisten einen Partner.


    Aber mit Wut und Hass auf die Frauen, weil sie einen nicht wollen, hat noch nie ein Mann eine Frau verliebt gemacht.

    Zitat

    Ich weiß, nachdem ich sehr viele männliche GROßE Freunde habe, dass sie durchwegs mehr Erfolg bei Frauen haben, als die Kleinen.

    Naja, Erfolg ist nicht unbedingt eine Frage der Quantität.

    Ok, 1,66m ist wirklich nicht besonders groß. Ich würde sagen, für einen Mann ist das etwa die Untergrenze. Aber nicht so klein, dass Du deshalb keine Frau abkriegen musst. Ein guter Freund von mir ist sicher nicht größer als das, im Gegensatz zu mir lebt er seit einigen Jahren mit einer sehr netten und lieben Frau zusammen!


    Ich war vor ein paar Jahren mal sehr in eine total hübsche und tolle Frau verliebt und habe mir Hoffnungen gemacht, dass da was draus wird. Irgendwann hatte sie dann aber einen Freund. :°( Ich habe die beiden mal zufällig getroffen. Er war sicher nicht größer als Du!


    Prince: 1,57 m


    Angus Young: 1,57 m


    Missjö Sarkozi: 1,65 m


    Verbitterung hilft Dir wirklich nicht weiter. Arbeite an Deinen Stärken, mach was aus Dir, statt Dich auf Deine vermeintlichen Defizite zu konzentrieren. :)^

    Lancis Doch genau das hat der Te doch geschrieben. Aber meinte man kannt mit allen Mankos trotzdem eine Frau finden die einen gefällt, nur nicht mit geringer Körpergröße. Und das ist eben daneben.


    @kylie christina sehe ich auch aus. Frust hat noch nie zu was gutem geführt.

    Nachtrag: Ein früherer Kollege von mir ist auch so etwa in Deiner Größe, der ist glücklich mit einer hübschen Frau verheiratet und hat ne süße kleine Tochter!

    Zitat

    Was hat denn Frau von einem 195cm grossen Vollpfosten ? ???

    Hey, es gibt auch sehr, sehr nette "Vollpfosten", die 1,95 groß sind!! >:( Den Vater meiner Freundin zum Beispiel!




    -Die Größe wäre für mich kein Kriterium, wir haben bei uns an der Schule auch kleine Lehrer, die sind nur ein bisschen größer als ich, also wohl 1,65m! -Der eine ist Sportlehrer, wohl 1,65m groß und recht dicklich, der ist verheiratet und hat auch eine kleine Tochter!! :)z


    -Ich kann verstehen, dass Dich das frustriert, aber die Größe ist einfach nicht DAS Kriterium! :|N Ich muss den altbekannten Spruch nochmal aufsagen, der so viele zum Augenverdrehen bringt: es kommt (normalerweise, bzw. bei fast allen) auf die inneren Werte an! :)* Und da hat jeder etwas... auch wenn man kein Selbstbewusstsein zu haben scheint

    , es gibt immer etwas! :)z :)_

    Zitat

    Lancis Doch genau das hat der Te doch geschrieben.

    Ich kann nicht sehen, wo er geschrieben hat, dass es reicht, groß zu sein, um einen Schlag bei den Frauen zu haben. So habe ihn nicht verstanden.

    @lancis ich schon. Für ihn ist Größe etwas entscheidene Merkmal. Das sagt schon sein Thread. Bin zu klein für die Frauen. Das kann man ja schwer missverstehen. Ich als normalgroßer sehe das wie gesagt anders. Zumindest bei der Partnersuche ist meine Standardgröße irrevelant und bietet mir bei de Partnersuche keine Vorteile.