• Bin zu klein für Frauen, nur noch Wut

    Ich muss hier mal meinen Frust ablassen. Es kotzt mich einfach an, dass ich bei keiner Frau eine Chance habe, weil ich einfach zu klein bin. Egal, was für ein Makel man hat, es gibt immer Frauen, die darüber hinwegsehen. Nur bei der Größe ist es anders; es gibt KEINE die mir mir auch nur eine Chance gibt. Es gibt Frauen, die einen Fetisch für…
  • 1 Antworten
    Zitat

    Meine Lösung für mich war es, den Kontakt zu sämtlichen Personen, die solche Bemerkungen über mich geäußert haben, abzubrechen. Es gibt auch Menschen, die das nicht tun, weil ihnen etwas an dir liegt.

    Dann darf ich nicht mehr zur Arbeit und auf Veranstaltungen gehen.

    Zitat

    Vielleicht ist es wirklich so, dass man als kleiner Mann weniger Chancen hat bei Frauen zu landen, aber mit Sicherheit hat man noch weniger Chancen wenn man nicht nur klein ist, sondern obendrein auch noch frustriert. An der Körpergröße lässt sich nur schwer etwas drehen, aber an der Frustriertheit kann man arbeiten. Deswegen sollte man lernen sich zu akzeptieren wie man ist, dann ist man auch über jeden Makel erhaben und kann mit den anderen Mitlachen, auch wenn es auf die eigenen Kosten geht.

    Frustration = Resignation als Konsequenz dauerhaft schlechter Erfahrungen


    Nochmal die Frage: Wie soll man da raus kommen?? Can´t you see the Teufelskreis??

    Zitat

    Frustration = Resignation als Konsequenz dauerhaft schlechter Erfahrungen


    Nochmal die Frage: Wie soll man da raus kommen?? Can´t you see the Teufelskreis??

    Ja sehe ich.


    Therapie/Gesprächskreis/etc. um dir das mal von der Seele zu reden und Selbstwertaufbauhilfe zu kriegen.


    Freundeskreis erweitern. Schau dich woanders um, such dir Freunde bei denen du dich wohlfühlst. Wenn du die in der Hinterhand hast, werden die anderen dir egal oder zumindest egaler.


    Has du Hobbys oder irgendwelche Tätigkeiten die dir Spaß machen und dich aufbauen?

    Zitat

    Freundeskreis erweitern. Schau dich woanders um, such dir Freunde bei denen du dich wohlfühlst.

    Hab ich versucht – ernsthaft! Meine Bekannnten gehören durchaus unterschiedlichen Kreisen an, die einzige Konstante sind die blöden Sprüche. :-( Natürlich nehme ich wahr, dass es noch kleinere Kerle gibt, ich halte mich auch nicht für dumm oder ineloquent, aber aus irgendeinem Grund werde ich in jedem Kreis als aberwitzig klein und lachhaft behandelt.

    Zitat

    Has du Hobbys oder irgendwelche Tätigkeiten die dir Spaß machen und dich aufbauen?

    Ja. Ich spiele ganz passabel Gitarre seit fast 30 jahren.

    Trajan

    Zitat

    Ich habe es so erlebt, dass es diesen Leuten egal ist, was deine Schwachstelle ist, solange es sie gibt und sie dich damit fertig machen können.

    Aber ich entscheide doch letztendlich was meine "Schwachstelle" ist und nicht Andere?


    Genau darum geht es doch hier?


    Du sagst doch selbst:

    Zitat

    Warum sie das tun, weiß ich nicht. Mangelndes Selbstwertgefühl, das über die Abwertung anderer kompensiert werden muss?

    Dann ist es doch letztendlich deren Problem, oder? ;-)


    Ich z.B. habe selber einige Kilos zu viel drauf und das gefällt mir ganz und gar nicht. Dennoch würde ich es nicht als meine "Schwachstelle" bezeichnen. Es ist das Eine, wenn mich deswegen ein Mann nicht attraktiv findet – das ist völlig legitim und nehme ich eben als gegeben hin. Wenn sich aber Jemand deswegen über mich lustig macht, aus irgendwelchen Gründen sich dadurch meint besser zu fühlen – dann lache ich darüber und drehe ihm den Rücken zu. So einen Menschen kann ich nicht ernst nehmen.


    Wobei ich hier aber auch noch unterscheide: Menschen die mich kennen, die wissen wie ich ticke, die wissen auch, dass ich mal einen (guten ;-)) Scherz aus einer Situation heraus darüber nicht übel nehme. Das ist nochmal was Anderes als Jemand der aus Bösartigkeit und/oder abwertend/abfällig über mich herzieht. Oder gezielt versucht mich zu verletzen.


    xEquinoxx

    Zitat

    Ok aber wenn man sich den Promistatus wegdenkt, wäre es doch nicht anders.

    Meine Rede (wie gesagt, blättere mal zurück ;-)) :)z :)^


    Cueless

    Zitat

    Nochmal die Frage: Wie soll man da raus kommen?? Can´t you see the Teufelskreis??

    Doch. Aber das ein ganz Anderer als Deiner.

    Zitat

    Meine Bekannnten gehören durchaus unterschiedlichen Kreisen an, die einzige Konstante sind die blöden Sprüche. ..(...)....., aber aus irgendeinem Grund werde ich in jedem Kreis als aberwitzig klein und lachhaft behandelt.

    Dann muß Dir aber doch auch klar sein, dass das irgendwie eine schiefe Wahrnehmung Deinerseits sein muß, oder? Es nimmt Dich doch nicht Jeder gleichermaßen wahr? Lediglich als aberwitzig kleines, nicht ernstzunehmendes "Männchen"? Die Wahrscheinlichkeit dessen liegt schon bei 5 Personen sehr niedrig. Und ich nehme doch an, dass wir hier von weitaus mehr Personen reden.

    Zitat

    Dann muß Dir aber doch auch klar sein, dass das irgendwie eine schiefe Wahrnehmung Deinerseits sein muß, oder? Es nimmt Dich doch nicht Jeder gleichermaßen wahr? Lediglich als aberwitzig kleines, nicht ernstzunehmendes "Männchen"? Die Wahrscheinlichkeit dessen liegt schon bei 5 Personen sehr niedrig.

    ... die Sprüche sind real, oder?

    So, genug gejammert, es hilft ja nix, das weiß ich wohl. Danke für Eure Antworten und Geduld. Ich mach weiter gute Miene zum bösen Spiel und tröste mich mit der Möglichkeit eines gnädig frühen GameOver.

    Jep. Super Idee.


    Oder du lernst wegzuhören, deinen Fokus zu ändern.


    Gibt den anderen nicht so viel Macht über dich.

    Wovor hast du Angst, dass du lieber den Kopf einziehst und jammerst, sogar lieber über Selbstmord nachdenkst, als eine Veränderung zu versuchen?

    Zitat

    Frustration = Resignation als Konsequenz dauerhaft schlechter Erfahrungen


    Nochmal die Frage: Wie soll man da raus kommen?? Can´t you see the Teufelskreis??

    Ich verstehe den Grund der Frustration und es ist auch durchaus verständlich, aber letztendlich hilft es überhaupt nicht weiter, sondern ist sogar kontraproduktiv, weil dir ein Teil deiner Lebensfreude abgeht und Frustration eben selten attraktiv wirkt.


    Du musst lernen wer du bist und es einfach so akzeptieren, dann wird es dir nichts ausmachen, wenn andere Anspielungen auf deine Körpergröße machen. Oder um es mit einem Zitat einer TV-Serie auszudrücken:


    "Never forget who you are, for surely the world won’t. Make it your strength. Then it can never be your weakness. Armor yourself in it, and it will never be used to hurt you."

    Zitat

    Wovor hast du Angst, dass du lieber den Kopf einziehst und jammerst, sogar lieber über Selbstmord nachdenkst, als eine Veränderung zu versuchen?

    Ich habe keine Angst. Ich habe nur keine Lust mehr. Weißt Du, was die Mischung aus Spott und Einsamkeit aus Dir macht?


    Welche Veränderung meinst Du? Wachsen kann ich nicht mehr und die Sprüche kommen ohnehin. Was gibt es da zu verändern? Jaja, ich darf es mir nicht zu Herzen nehmen ... siehe oben.


    Es gibt keine Garantie dafür, dass jedes Leben erfolgreich und schön werden kann. Manchen Menschen ist das einfach nicht vergönnt und wiederrum einige davon können sich mit dieser Sachlage nicht arrangieren. Warum sollen die letzteren ihr Schicksal nicht in die eigene Hand nehmen?

    Zitat

    Welche Veränderung meinst Du? Wachsen kann ich nicht mehr und die Sprüche kommen ohnehin. Was gibt es da zu verändern? Jaja, ich darf es mir nicht zu Herzen nehmen ... siehe oben.

    Nö das würde ich nicht vorschlagen. Aber du könntest dir ein anderes Umfeld suchen, oder sogar ein kompletter Neuanfang in einer anderen Stadt. Oder du kannst anders auf die Sprüche reagieren. Wenn man selbst nichts verändert, dann verbaut man sich damit jedenfalls die Chance, dass sich etwas ändern könnte.

    Zitat

    Es gibt keine Garantie dafür, dass jedes Leben erfolgreich und schön werden kann. Manchen Menschen ist das einfach nicht vergönnt und wiederrum einige davon können sich mit dieser Sachlage nicht arrangieren. Warum sollen die letzteren ihr Schicksal nicht in die eigene Hand nehmen?

    Ziemlich viele Leben sind nicht in jeder Hinsicht erfolgreich und schön, die Erwartung ist überzogen. Die Kunst ist das Beste aus der Situation herauszuholen. Ich hab z.B. eine Liste auf der steht, was ich gerne erreichen möchte um mein Leben zu berreichern – aus allen möglichen Bereichen Hobbys, Beruf, Wohnung etc. Die sortiere ich danach was gerade leicht zu erreichen ist und was schwer. Und dann fokusiere ich mich eben nicht rein auf die großen und schwierigen Ziele, sondern bereichere mein Leben mit leicht zu erreichenden Sachen an denen ich Freude habe.


    Ich finde es grundsätzlich legitim sich gegen das Leben zu entscheiden, wenn keine Hoffnung auf Besserung besteht. Bei dir habe ich aber den Eindruck, dass du es garnicht versuchen willst. Du schmetterst jede Idee einfach so ab. Die Möglichkeit sich gegen das Leben zu entscheiden läuft ja nicht weg, warum vorher nicht alle anderen Optionen ausschöpfen? Du hast doch nichts mehr zu verlieren, wenn es so schlimm ist, dass du nicht mehr leben möchtest.

    Zitat

    Du hast doch nichts mehr zu verlieren, wenn es so schlimm ist, dass du nicht mehr leben möchtest.

    Das ist der Punkt. Warum sich noch weiter quälen? Es gibt nichts zu verlieren.

    Zitat

    Ich bin 1,66m

    Mein Vater war ganze zwei cm Größer als Du und hat trotzdem meine Mutter abgekriegt. Und ich habe Freunde, die sind auch nicht größer als Du und haben eine Beziehung. Du solltest unbedingt an Deiner Persönlichkeit und Deinem Selbstwertgefühl arbeiten. Was macht Dich als Mensch aus?