• Bin zu klein für Frauen, nur noch Wut

    Ich muss hier mal meinen Frust ablassen. Es kotzt mich einfach an, dass ich bei keiner Frau eine Chance habe, weil ich einfach zu klein bin. Egal, was für ein Makel man hat, es gibt immer Frauen, die darüber hinwegsehen. Nur bei der Größe ist es anders; es gibt KEINE die mir mir auch nur eine Chance gibt. Es gibt Frauen, die einen Fetisch für…
  • 1 Antworten

    Ich habe jetzt keine Lust, die ganzen 41 Seiten zu lesen, aber ich gehe mal davon aus, dass der TE SirTelemark zu cueless geworden ist.


    Wie dem auch sei: Du hast garantiert ein anderes Problem. Nicht Deine Größe. Ok, vielleicht kommen da manchmal Sprüche...aber bei einem durchschnittlich selbstbewußten Mann prallt sowas ab.


    Es dürfte ja kein Italiener eine Frau haben...die sind alle so klein wie Du.


    Gib mal ein Inserat auf und schreibe Deine Größe mit hinein, dann melden sich direkt die wirklich Interessierten.


    Ich persönlich bin w 1,64m und mag keine großen Männer. Ich finde die einfach nicht schön. Diese langen Rücken, meist Rundrücken...ne, danke. Und beim Küssen jedesmal ein halber Genickbruch...


    Bearbeite mal ein wirkliches Problem, falls Du es findest. Das könnte helfen. @:) :)*

    Mir wärst du mit 1,72m ehrlich gesagt schon zu groß :-) .


    Ich wundere mich auch wirklich in was für einem Umfeld du lebst, dass du mit dieser Größe als ausnehmend klein gilst. Und die mangelnde Größe allein kann wohl kaum ein Grund für fehlende Beziehungen sein.


    Mein Bruder ist eindeutig kleiner als du (ich schätze ihn mal auf 1,65m) und dem rennen die Mädels regelrecht die Tür ein. Auch ohne, dass er sonst extrem gutaussehend wäre.


    Hast du denn schon mal versucht auf diese merkwürdigen Kommentare bzgl. deiner Körpergröße anders als mit Schweigen zu reagieren? Also zum Beispiel mit "Witze über meine Körpergröße finde ich NICHT lustig".


    Damit solltest du zumindest ausschließen können, dass diese Menschen meinen, dass du keine Probleme mit ihren Witzchen hast. Sollten sie dann wirklich immer noch weiter machen, tät ich mir wirklich mal ein neues Umfeld suchen. Es gibt Menschen genug und zumindest ich kenne sehr viele, die überhaupt nicht auf den "Makeln" anderer herumreiten.

    Zitat

    SirTelemark zu cueless

    Nope. Cueless ist nicht der TE und nicht 1,66 sondern 1,72m

    Zitat

    Bearbeite mal ein wirkliches Problem, falls Du es findest. Das könnte helfen.

    Was sollte denn das "wirkliche" Problem sein? Kein Selbstbewusstsein? Ja, stimmt. Und woher kommt das wohl ...? ???

    @ cueless

    Zitat

    Nochmal die Frage: Wie soll man da raus kommen?? Can´t you see the Teufelskreis??

    Mach dir klar, dass es eine Frage der Sichtweise ist, ob ein Witz als verletzend oder harmlos wahrgenommen wird. Und diese Sichtweise kann man ändern. Wie man eine harmlose Frage der Mädels, ob das Schuhgrösse 39 ist, so ernst nehmen kann ist mir unverständlich. Die wollten dich ein bisschen ärgern, deine Reaktion testen. Das ist oft auch ein Zeichen, dass man jemanden sympathisch oder interessant findet.


    Es gibt natürlich auch diese Zeitgenossen, die nur einen plumpen Lacher auf deine Kosten produzieren wollen. Die Mehrheit der Menschen ist aber nicht so. Wenn du tatsächlich häufig damit konfrontiert wirst, nehme ich an, dass dein Umfeld mitgekriegt hat dass du bei dem Punkt empfindlich bist. Das wird erst aufhören, wenn du ein paar Mal richtig kontra gegeben hast.

    Zitat

    Wie man eine harmlose Frage der Mädels, ob das Schuhgrösse 39 ist, so ernst nehmen kann ist mir unverständlich.

    Das hört auf harmlos zu sein, wenn es ständig kommt. Dann wird es verletzend und kann nicht mehr ignoriert werden.


    Eines der Mädels weiß, dass ich damit Probleme habe. Und hat trotzdem gelacht. Sie macht auch selber solche Witze, bspl. wenn ich mir ein "kleines" Bier bestelle oder so. Was soll ich sagen? Halt die Fresse Du fette, hässliche Seekuh?"

    Keine Ahnung, kenne die ja nicht... musst halt ein bisschen schlagfertiger werden und darfst dir den Schuh nicht auch noch selbst anziehen – oder wenn dann nur im Scherz.

    Zitat

    Zu klein bleib ich trotzdem ...

    Deine Größe wird sich kaum ändern. Zu klein bist du deshalb nicht. Nur, wenn du das glaubst.

    Nicht nur ich glaube das ... Aber bevor ich abtrete, hau ich allen nochmal ein paar fiese Sprüche rein ]:D Rache ist Blutwurst ;-D

    1,72m?


    Und ich ging jetzt von 1,60m aus, so wie Du hier gejammert hast.


    Klar ist 1,72m nicht so groß, aber mit Schuhen kann man sich da problemlos auf 1,75m schummeln und das ist doch nicht mehr soooo klein. Stell dir vor, du wärest 1,60m...

    Zitat

    Was soll ich sagen? Halt die Fresse Du fette, hässliche Seekuh?"

    eher "Stimmt, ein kleines Bier reicht nicht um dich schönzutrinken"

    1,72 ist zwar weder groß noch riesig, aber von (zu) klein ist das doch auch meilenweit entfernt..


    Mit 1,72 bist du immer noch größer als viele Frauen. Der Körpergrößendurchschnitt bei Frauen liegt für Deutschland irgendwo bei 1,65 rum.


    Ich nehme auch an dass dein Problem wo anders begraben ist. Du klingst so verbittert.

    Zitat

    Der Körpergrößendurchschnitt bei Frauen liegt für Deutschland irgendwo bei 1,65 rum.

    Jo, hängt davon ab wo er wohnt...


    http://www.menshealth.de/sixcms/media.php/37/Mens_Health_Fettatlas_2008.pdf

    Für mich ist nicht die Grösse das Problem bei einem kleineren Mann, es ist vielmehr die (meist) damit verbundene Art, die sehr abschreckend wirkt. Unterschwelliger Neid, Frust und Aggression (ich kenne die genauen Gründe dafür nicht) führen zu einer Mischung, die ich bei Männern ganz und gar nicht schätze.


    Ins andere Extrem kippt dann der "komische Kleine", der glaubt, besonders witzig sein zu müssen, weil ihm ein paar Zentimeter an Grösse fehlen.

    Zitat

    Unterschwelliger Neid, Frust und Aggression (ich kenne die genauen Gründe dafür nicht)

    Wie sie von der Gesellschaft benachteiligt werden und mehr leisten müssen. Daher kommt der Frust.