• Bin zu klein für Frauen, nur noch Wut

    Ich muss hier mal meinen Frust ablassen. Es kotzt mich einfach an, dass ich bei keiner Frau eine Chance habe, weil ich einfach zu klein bin. Egal, was für ein Makel man hat, es gibt immer Frauen, die darüber hinwegsehen. Nur bei der Größe ist es anders; es gibt KEINE die mir mir auch nur eine Chance gibt. Es gibt Frauen, die einen Fetisch für…
  • 1 Antworten

    cueless

    Zitat

    Auch wenn wir es zivilsatorisch in den Hintergrund gedrängt haben, spielt es ein Rolle, wer bei imaginären, körperlichen Auseinandersetzung die Oberhand behalten würde.

    Was man sich so Alles einreden kann ist echt unendlich....... :-/

    @ Sir Telemark

    Du hast die ideale Größe für eine Harley. Ich krieg auf den Dingern irgendwie nie meine Beine unter, leider :°(


    lieb Gruß, *:)


    Fabien

    Btw....fällt mir gerade wieder ein:


    Vor ein paar Tagen war ich an meiner Stammtankstelle, da war ein neuer Mitarbeiter, total nettes, offenes Wesen, schaut einen direkt an, zu einem Smalltalk bereit, mir sehr symphatisches Grinsen..... in meinem Alter.....ich glaube, ich brauche demnächst öfter mal was von der (dieser) Tankstelle.... :=o o:) ;-) ;-D


    Öh...muß ich erwähnen, dass er ungefähr meine Größe hat? Ja stimmt, HIER muß ich es erwähnen, sonst hielte ich es nicht mal für meine eigenen Gedanken erwähnenswert.....

    Zitat

    Wie groß sind eure aktuellen Freunde?

    1,76, ich bin 1,71. Sein letzter Vorgänger war übrigens 1,65 und sehr attraktiv - das fand nicht nur ich!


    Also bist du entweder sonst krottenhässlich oder hast eine zu unangenehme Art, wenn keine Frau an dir interessiert ist.

    Zitat

    Na vielen Dank für die Blumen!

    Och dafür doch nicht. Die sind aus deinem eigenen Garten, ich hab sie nur gepflückt.

    Zitat

    :-X


    Also sorry aber immer alles schönreden ist auch nicht Sinn der Sache oder?


    Klar gibts Frauen, die kleiner sind. Und an diese sollte er sich auch halten ;-)

    Der Mann hat sich ne kleinere Frau zu suchen? Anders geht es gar nicht?


    Naja und wenn er sie gefunden hat gehört sie dann hinter den Herd?

    Zitat

    Also bist du entweder sonst krottenhässlich oder hast eine zu unangenehme Art, wenn keine Frau an dir interessiert ist.

    Ich denke nicht, zumindest hat das noch niemand zu mir gesagt. Aber dass ich zu klein sei, das haben schon oft Leute zu mir gesagt. ;-)


    Wir drehen uns hier echt im Kreis und das geht bei meinem Problem wohl auch nicht anders. Es gibt keine Lösung, das ist mir klar. Aber manchmal muss es eben raus. Im Sommer ist es immer am schlimmsten. Draußen sieht man die ganzen schönen Mädchen rumlaufen und mit den großen Jungs flirten und man selbst steht dämlich daneben und wird nicht mal gemustert. Das macht halt traurig und verzweifelt.


    Ich danke jedenfalls für die aufmunternden Beiträge und auch für die ehrlichen. Ich weiß, dass ich ein echtes Problem habe, das nicht nur in meiner geringen Körpergröße begründet liegt. Aber das ist die Ursache. Das ist alles was ich behaupte. Ich fühle mich einfach unterlegen und nicht männlich. Ich bin wie gesagt 1,72m, wiege gerade mal 62kg, bin eher dünn, habe kleine Hände und Füße und allmählich lichtet sich mein Haupthaar. Ich mache viel Sport, aber ich habe einfach nicht die genetischen Anlagen für Muskelaufbau. Meine Knochen sind schmal, meine Muskeln werden nur lang und dünn/sehnig. Wenn ich zunehme, dann Fett am Bauch. Ich habe schon von manchen Frauen gehört, dass sie gerne meine Figur hätten!!! Sowas haut rein :-(

    cueless Körpergröße ist bei Frauen nicht alles. Werde trotz meiner normalen Körpergröße kaum von Frauen beachtet und auch sonst hat mir die Körpergröße in diesem Fall noch überhaupt keinen Vorteil verschafft. Bin 183. Also lass bitte den Unsinn, dass Körpergröße so viel zum Erfolg beitragt. Das stimmt einfach nicht. Ich bin das lebende Beispiel dafür.


    Aber die Frauen sind nur ein Teil deines Problems. Ich denke ja, du eher ein old school artiges Bild eines Mannes. Dass der Mann, groß, stark und muskulös sein muss.


    Da fühlst du dich natürlich minderwärtig. Daran solltest du primär arbeiten. Ich kenne genug kleinere Männer, die erfolgreich sein.


    Meine ältere Cousine ist z.B mit einem Italiener verheiratet, der kleiner ist als sie, und auch eher ein dünner Typ ist. Trotzdem sind die beiden glücklich und haben auch schon eine Tochter.


    Also versuch an deinem Selbstbild zu arbeiten, und versuche diese altertümlichen Vorstellungen loszuwerden wie ein Mann zu sein hat.

    Zitat

    Wie groß sind eure aktuellen Freunde?

    Auch wenns an 2 bestimmte Unserigen gerichtet war, aber andere haben ja auch geantwortet.


    Mein Freund ist um die 1.85m. Bin selber aber 1.74m.


    Ich habe hier immer nur sporadisch mitgelesen, das vorweg. Kenne auch einige kleine Männer, bzw. kannte. Die hatten dann Freundinnen, die noch kleiner waren. 1.60 ist bei einer Frau ja jetzt nicht sooooo ungewöhnlich...

    Zitat

    Ich bin wie gesagt 1,72m, wiege gerade mal 62kg, bin eher dünn, habe kleine Hände und Füße und allmählich lichtet sich mein Haupthaar. Ich mache viel Sport, aber ich habe einfach nicht die genetischen Anlagen für Muskelaufbau. Meine Knochen sind schmal, meine Muskeln werden nur lang und dünn/sehnig.

    Wie kommst du auf Idee, dass Frauen primär auf große Kleiderschränke stehen? Ich jedenfalls fand die "Dicken" im Sportstudio in der Regel lächerlich, an denen hätte ich mich mit Sicherheit nicht vergriffen.


    Wenn du tatsächlich eher unscheinbar bist (was man auch mit 1,85 sein kann), solltest du vielleicht nicht nach den schönsten Frauen gucken, sondern eher nach durchschnittlichen! Und dir einen guten Friseur und optimale Kleidung aussuchen.


    Ich schrieb vorhin von einem Ex, der 6 cm kleiner war als ich, also 1,65. Als der mal aushilfsweise kellnerte, brachte er praktisch jeden Tag Zettelchen mit Telefonnummern mit, die ihm Frauen auf dem Tisch hinterlassen hatten (a la "wenn du magst, ruf mich mal an..."). Allerdings entsprach das gar nicht seinem Frauenbild ("die sah gar nicht aus,als hätte sie sowas nötig"). Verlassen habe ich ihn nicht wegen seines Aussehens, sondern weil eine Ex (schön und groß) von ihm wieder auftauchte und er Probleme hatte, sich zu entscheiden.

    @ blattlaus

    Zitat

    Wenn du tatsächlich eher unscheinbar bist (was man auch mit 1,85 sein kann), solltest du vielleicht nicht nach den schönsten Frauen gucken, sondern eher nach durchschnittlichen!

    Wie darf ich mir das denn vorstellen? Man sieht eine Frau, und beurteilt sie nach dem Motto "die sieht zu gut aus" oder "die ist Durchschnitt, deren Ansprüche sind gering genug, dass ich es auch mal versuchen kann"?


    Nee, das klappt nicht. Man sollte sich nicht an eine Frau ranmachen, wenn man sie nicht ehrlich scharf findet.

    @ cueless

    Zitat

    Wir drehen uns hier echt im Kreis und das geht bei meinem Problem wohl auch nicht anders. Es gibt keine Lösung, das ist mir klar.

    Du drehst dich im Kreis, weil du das, was dir helfen könnte, ablehnst mit dem Verweis, deine Grösse sei die Ursache deiner Probleme. Sie ist aber nur der Anlass (der Unterschied ist dir klar?).

    Zitat

    Ich mache viel Sport (...)

    Find ich gut. Sport hilft, dass man sich stärker und leistungsfähiger fühlt.

    Zitat

    Ich habe schon von manchen Frauen gehört, dass sie gerne meine Figur hätten!!! Sowas haut rein :-(

    Oh, Mann. Hör doch mal auf, aus jedem Reiskorn ein Drama für dich zu machen. Wenn du dich wegen jedem Pups angegriffen fühlst, wird keine Frau Lust haben, mit dir ihre Zeit zu verbringen.

    kriskelvin

    Zitat

    Wie darf ich mir das denn vorstellen? Man sieht eine Frau, und beurteilt sie nach dem Motto "die sieht zu gut aus" oder "die ist Durchschnitt, deren Ansprüche sind gering genug, dass ich es auch mal versuchen kann"?


    Nee, das klappt nicht. Man sollte sich nicht an eine Frau ranmachen, wenn man sie nicht ehrlich scharf findet.

    Ich glaube, sie meint das eher so, dass cueless vielleicht ebenso kritisch wie er sich selbst beobachtet, Frauen wahrnimmt. Also das eine Frau, die bestimmte Merkmale nicht hat oder eben hat, von ihm sofort "aussortiert" werden ohne dass er sich die Mühe macht sie vielleicht einfach erst mal etwas näher zu betrachten/kennenzulernen.


    So nach dem Motto:


    "Was ich selber denk' und tu' – trau' ich Jedem and'ren zu"

    xEquinoxx

    Zitat

    Da kann man auch sagen: "Hast du was gegen Farbige?" "Ne" "Ist dein Freund schwarz oder weiss?" "Weiss." "Aha! Also doch! Du bist eine heuchlerische Rassistin, sonst hättest du ja einen schwarzen Kerl genommen."

    :)^