• Bin zu klein für Frauen, nur noch Wut

    Ich muss hier mal meinen Frust ablassen. Es kotzt mich einfach an, dass ich bei keiner Frau eine Chance habe, weil ich einfach zu klein bin. Egal, was für ein Makel man hat, es gibt immer Frauen, die darüber hinwegsehen. Nur bei der Größe ist es anders; es gibt KEINE die mir mir auch nur eine Chance gibt. Es gibt Frauen, die einen Fetisch für…
  • 1 Antworten

    Moyi

    Zitat

    Etwas in der Mitte, würde glaube ich eher den kleinsten gemeinsamen Nenner treffen.

    Ich war so Jemand aus der Mitte.


    Und ich bin durchaus Männern begegnet, die wie Nomadd denken, eine solche Sichtweise haben. Das Schlimmste eher gesagt Schmerzhafteste war dann immer die Erkenntnis, dass es ihnen nie um mich ging, sondern um das, was sie in mir sahen. Sehen wollten. Dass sie in der Hauptsache nur das Äußere wichtig nahmen (wozu auch das oberflächlich sichtbare Verhalten gehört) und ansonsten erwarteten, dass es von selbst läuft. "Ich 'habe' jetzt eine attraktive Frau am Start, der Rest läuft dann von selbst". Da kam nie eine wirkliche Nähe zustande wie sie für mich nicht nur für eine Beziehung notwendig ist, sondern auch schon zum Verlieben, ganz zu schweigen für eine für mich absolut notwendige grundsätzliche Freundschaft die einer der Grundpfeiler einer Liebesbeziehung ist. Ich habe zwei Mal eine solch längere Beziehung geführt, in der ich feststellen mußte nur ein solches Status Symbol zu sein – dennoch hat diese Erkenntnis genug geschmerzt.....


    Ganz ehrlich sage ich: Manchmal denke ich, dass ich unbewußt gar nicht abnehmen will, weil die Gefahr solchen Männer zu begegnen damit recht ausgeschlossen ist. Wobei ich heute auch noch "Hilfe" diesbezüglich aufgrund meines Alters habe ;-).


    Ich will damit nur mal entgegensetzen, wie es ist wenn man in die allgemeingültige Attraktivitätsskala passt – angenehm ist das wirklich nicht, vor allem nicht, wenn man Männern (oder umgekehrt auch Frauen) mit Nomadds Einstellung begegnet.

    Zitat

    viele mollige Frauen sind immer sehr nett und zuvorkommend, aber ich denke, dass sie es nicht aus freien Stücken sind, sondern weil sie es müssen und es sich nicht erlauben können arrogant zu sein, weil dann überhaupt kein Mann mehr auf sie fliegt. Eine Model-Schönheit kann es sich erlauben arrogant und wählerisch zu sein... auch wenn sie damit ein paar Männer verschreckt... es werden noch immer genug in der Schlange anstehen... sprich: ihr gehen die Männer nicht aus

    Was ist das denn für ein Mist? Ob jemand arrogant ist oder nicht, liegt an seinem Charakter und ist meist ein Ergebnis davon, was er für Erfahrungen im Leben machte und wie er damit umging. Das letzte, was Ursache dafür wäre, ist die Figur. *koppschüttel*


    Bei mir ist es übrigens grad andersherum: als ich schlanker war, war ich noch gefälliger, fraß viel in mich hinein. Jetzt bin ich pummelig und ziemlich frech. :-p

    Zitat

    Ob jemand arrogant ist oder nicht, liegt an seinem Charakter und ist meist ein Ergebnis davon, was er für Erfahrungen im Leben machte und wie er damit umging. Das letzte, was Ursache dafür wäre, ist die Figur. *koppschüttel*

    Zitat

    als ich schlanker war, war ich noch gefälliger, fraß viel in mich hinein. Jetzt bin ich pummelig und ziemlich frech.

    Also doch ein Effekt?

    @ Nomadd

    so ein Bullshit, du kennst nie im Leben 10000 Männer und dazu noch deren Figurgeschmack. Träum weiter darling. ;-D ]:D ;-D

    Ich war auch mit Übergewicht ziemlich giftig und frech :-DIch glaube, dass ist einfach eine Frage der Veranlagung. Entweder man ist bösartig oder nicht! ;-D

    ich war immer eine unsichere bohnenstange von 1,87m mit endlos langen beinen und armen! und mir wäre es immer egal gewesen, wenn ein mann kleiner ist als ich, aber den männern war das nicht egal!


    jetzt bin ich eine immer noch 1,87m große schlanke, selbstbewusste frau, die sich ihrer sinnlich keit bewusst ist und habe einen mann an meiner seite, bei dem mir gar nicht auffällt, dass er a bissl kleiner ist als ich und der es sogar genießt, wenn ich dann auch noch schuhe mit absätzen trage!

    sei froh, Seherin. Das klingt richtig gut! :)^ x:)

    @ Nomadd,

    der Allwissende


    eine Frage hätte ich da noch an dich. Wenn du glaubst, du weißt, wie alle Männer ticken, dann erkläre mir mal folgendes Phänomen. Wieso gibt es eine nicht unbeträchtliche Zahl von jungen Männern, die ältere, reifere Frauen bevorzugen? Mir passiert meistens (leider), dass ich von jüngeren Männern angesprochen, angeflirtet oder angelächelt werde. Ganz selten ist es jemand in meinem Alter, was ich sehr bedaure. Ich weiß, dass ich viel jünger aussehe als ich bin, aber damit allein lässt sich dieses Ding sicher nicht erklären. Aber ich bin sicher, unser Nomadd wird eine adäquate Erklärung finden. ;-D


    Mit einigen solcher Männer habe ich über dieses Thema schon gesprochen und kenne ihre Beweggründe, aber mich interessiert hier jetzt besonders deine Sichtweise. ;-)

    nicht allwissend, aber sehend

    Zitat

    Wieso gibt es eine nicht unbeträchtliche Zahl von jungen Männern, die ältere, reifere Frauen bevorzugen?

    das ist ganz einfach: die jungen frauen wollen alle männer mit renomée, selbstbewusstem auftreten, beruflicher sicherheit, geld (wie blade und Nomadd ja auch so schön wissen ;-) ) => die jungen frauen nehmen sich reife und ältere männer => für die jungen männer bleiben nur wir reifen frauen, die von ihren reifen männern, wegen der jungen mädels verlassen wurden...


    ... oder so o:)

    Nee...das ist ganz anders:


    Die jungen Männer bekommen keine in ihrem Alter ab und meinen, wir älteren Frauen wären dankbar und infolgedessen absolut willig, wenn uns sowas Knackiges, Potentes überhaupt bemerkt... :=o :=o ;-D

    Zitat

    auf am oidn radl lernt mas fahrn

    ;-D ;-D ;-D


    räusper.....


    Der 11 Jahre jüngere Kerl mit dem ich

    ne Weile viel Spass hatte, konnte hervorragend radeln. :)z


    Soviel zum Thema Vorurteile ;-)

    ja Und? Was geht mich in meinem individuellen Leben die Meinung der breiten Masse an?


    Da sind doch hauptsächlich meine eigenen Erfahrungen ausschlaggebend. Die kann ich dann als Motivation oder als Ausrede für mein künftiges Handeln hernehmen, nicht?

    Bambiene

    Zitat

    Soviel zum Thema Vorurteile

    Unsere Beiträge waren ja auch lediglich darauf gemünzt, wie wohl Tinas Frage beantwortet werden wird. ;-)

    Zitat

    Der 11 Jahre jüngere Kerl mit dem ich ne Weile viel Spass hatte, konnte hervorragend radeln. :)z

    der 12 jahre jüngere, mit dem ich 2 jahre zusammen war, hat vorher noch nie auf einem radl gesessen :=o