• Bin zu klein für Frauen, nur noch Wut

    Ich muss hier mal meinen Frust ablassen. Es kotzt mich einfach an, dass ich bei keiner Frau eine Chance habe, weil ich einfach zu klein bin. Egal, was für ein Makel man hat, es gibt immer Frauen, die darüber hinwegsehen. Nur bei der Größe ist es anders; es gibt KEINE die mir mir auch nur eine Chance gibt. Es gibt Frauen, die einen Fetisch für…
  • 1 Antworten
    Zitat

    Das habe ich schon verstanden – aber es ist und bleibt mir einfach ZU abstrakt. Weil diese Konstellation nie eintreten wird.

    Man kann das aber auch auf konkretere Situation beziehen. ZB die von mir erwähnte Annahme

    Zitat

    auch in so einem Fall wird wohl (vorrausgesetzt sie weiß sonst nichts von diesem Mann, zB in ner Disco) der den Vorzug bekommen, der der Frau rein köperlich besser gefällt. Und da kann eben zB die Körpergröße den entscheidenden Unterschied machen.

    bei der du mir ja zustimmst. Wenn dir ein Mann besser gefällt als der andere, muss sich der, den du an sich nicht bevorzugen würdest, eben ein klein bisschen mehr ins Zeug legen als der attraktivere, um doch noch den Vorzug zu bekommen.. Das kann man auch auf jeden anderen rein körperlichen Makel anwenden, nicht nur auf die Größe.

    Zitat

    Meiner Meinung nach schon. Ich sehe es als Charaktermerkmal, wenn ein Mann mit mir zusammen ist obwohl er nicht wirklich emotional dahintersteht (jetzt primär völlig egal warum er das macht).

    An sich ist das ne Handlung, aber du hast schon recht – diese Handlungsweise impliziert das Vorhandensein bestimmter Eigenschaften.

    Wir kommen uns näher ;-).

    Zitat

    Wenn dir ein Mann besser gefällt als der andere, muss sich der, den du an sich nicht bevorzugen würdest, eben ein klein bisschen mehr ins Zeug legen als der attraktivere, um doch noch den Vorzug zu bekommen.. Das kann man auch auf jeden anderen rein körperlichen Makel anwenden, nicht nur auf die Größe.

    Einigen wir uns auf den Punkt: Wenn es sich aus meiner Sicht um einen Makel handelt. Aber die Größe ist aus meiner Sicht nun mal kein Makel, somit würde ich auf auf den kleineren Mann zugehen wenn er mir sonst gefallen würde....aber, ja, ist ja gut, ich weiß, ich weiß, ich darf nicht nur von mir ausgehen ;-D.


    Eben wirklich NUR in dem abstrakten Fall, dass Beide völlig identisch sind, DANN erst würde es eine Rolle spielen (wäre aber noch immer kein Makel, so, ich bin stur falls Du es noch nicht bemerkt hast :-p |-o ;-D).

    Zitat

    Es geht nicht ums Verbiegen, wie enigmatic1606 schon geschrieben hat, sondern man muss seine Stärken besser ausspielen.

    Zitat von Blade


    ich denke es geht eher darum, dass man nicht an "Schwachpunkten" wie zB Alter, oder Körpergröße verzweifeln sollte. Jeder Mensch ist doch eine "Mischung" aus Stärken und Schwächen. Wenn der Einzelne nun seine Schwächen zu sehr im Focus hat, verliert er den Blick für das "halbvolle Glas" und verdurstet. Wenn ich sowas sehe, find ich es für die betreffende Person immer schade.

    Zitat

    Außerdem ist das für viele promiske Männer so eine Art abschließendes Initiations-Ritual, das einem den Status des ULTRA-Hengstes verleiht: eine heiße MILF knallen

    Ohje, Nomadd,


    diese Einstellung bei einem Mann, die Art deiner Formulierung und dann noch sowas ;-D dahinter... :-X :(v

    @ Bambiene

    Zitat

    diese Einstellung bei einem Mann, die Art deiner Formulierung und dann noch sowas ;-D dahinter... :-X :(v

    Beschwer' dich nicht bei mir, ich mache sowas nicht ;-D Ich legte nur dar, wie die Situation ist ^^

    Bambiene


    Ich weiß auch nicht, warum ich bei Nomadds Ausführungen/Ausdrucksweisen immer wieder die Assoziation(en) einschlägiger Pornos habe..... ":/ %-| ]:D

    Nomadd

    Zitat

    Beschwer' dich nicht bei mir, ich mache sowas nicht ;-D Ich legte nur dar, wie die Situation ist

    Das ist doch ein Widerspruch in sich selbst. Wenn es bei Dir nicht so ist, dann weißt Du doch, dass solche Aussagen keine Allgemeingültigkeit haben – also kannst Du sie auch nicht als solche deklarieren.


    Ergo mußt Du hinter solchen Aussagen stehen.

    Hihihihi...... ich verrate nicht, was ICH grad denke 8-)


    Aber, auf unserer beider Attraktivitätsskala würde er wohl keine so große rolle spielen.

    @ Isabell

    Zitat

    Ich weiß auch nicht, warum ich bei Nomadds Ausführungen/Ausdrucksweisen immer wieder die Assoziation(en) einschlägiger Pornos habe..... ":/ %-| ]:D

    Damit ihr was zu lachen habt ;-D

    Zitat

    Das ist doch ein Widerspruch in sich selbst

    Ich sehe da keinen Widerspruch...

    btw.: da dieses Thema sich ja dem Ende zugeneigt hat, würde ich gerne eure Meinungen zu folgendem hören: http://www.med1.de/Forum/Kindermedizin/642531/


    Am besten direkt in dem verlinkten Faden ;-)

    Und selbst zwischen kleinwüchsig und kleinwüchsig gibt es noch einen riesen Unterschied.


    Männer gelten glaube ich unter 160cm als kleinwüchsig, was aber nicht in allen Fällen auf eine Krankheit,einen Mangel an Wachstumshormonen oder sonstiges zurückzuführen ist.


    Ganze Völker sind ja auch als kleinwüchsig eingestuft z.B.


    Die Verlinkung finde ich auch irgendwie wieder merkwürdig. Willst du uns wieder beweisen, wie oberflächlich die Welt doch ist?

    @ Der kleine Prinz

    Zitat

    Aber den Unterschied zwischen kleinwüchsig und klein kennst du schon?

    Kennst Du den Unterschied zwischen schmal- und kleinhirnig?


    Mal davon ab, dass zwischen 1,57m und den hier diskutierten 1,60m kein großer Unterschied besteht...

    @ Moyi

    Zitat

    Die Verlinkung finde ich auch irgendwie wieder merkwürdig. Willst du uns wieder beweisen, wie oberflächlich die Welt doch ist?

    Ich wollte eure Meinung hören, ob ihr diese Prozedur ebenfalls an eurem Kind vornehmen würdet...