• Bin zu klein für Frauen, nur noch Wut

    Ich muss hier mal meinen Frust ablassen. Es kotzt mich einfach an, dass ich bei keiner Frau eine Chance habe, weil ich einfach zu klein bin. Egal, was für ein Makel man hat, es gibt immer Frauen, die darüber hinwegsehen. Nur bei der Größe ist es anders; es gibt KEINE die mir mir auch nur eine Chance gibt. Es gibt Frauen, die einen Fetisch für…
  • 1 Antworten

    Und noch etwas Viiiiele der Männer die diesen Schutzfaktor zu bieten haben – nach dem ihr Frauen wohl nachdem was man(N) hier so liest – giert, verfügen in der heutigen Zeit nun mal übe nichts anderes als Fäkaliensprache was mich zu der Frage bringt ob ich diese böse böse Fäkaliensprache deswegen nicht zu Ausdruck bringen darf weil bekannt ist das ich ein Mann mit geringer Körpergröße bin ?


    Wenn ja dann muss ich als gering bemessener Mann euch leider sagen das eben jene Männer die ihr Frauen wohl gerne mit nach hause nehmt, mich für ziemlich blasiert und aufgeblasen halten [...]


    Ihr müsst wissen das ich bis zu meinem 27. Lebensjahr immer großen Wert auf eine überwiegend Zivilisierte Ausdrucksweise wert legte und damit bei so ziemlich ALLEN Frauen Mitleidiges Gelächter auslöste. Also WAS ?


    Und was passiert eigentlich mit den "Richtigen Männern" wenn Frau ganz klar erkennt auf was für ein Geistiges Armutsgebiet sie da gestoßen ist ?


    [...]

    Hände wie groß sollten eigentlich Männerhände sein ?


    Ich muss diesbezüglich leider sagen das ich bequem nach Frauengröße Ausschau halten kann/muss

    Ich hoffe, ich darf mich auch angesprochen fühlen, auch wenn ich etwas älter bin als du.

    Zitat

    Ihr müsst wissen das ich bis zu meinem 27. Lebensjahr immer großen Wert auf eine überwiegend Zivilisierte Ausdrucksweise wert legte und damit bei so ziemlich ALLEN Frauen Mitleidiges Gelächter auslöste

    Ich habe es immer geliebt, wenn Männer sich auszudrücken wissen. Und dass es da bei meinem (übrigens sehr kleinen) Ex eher haperte, hat mich in der Beziehung oft gestört. Eben einfach diese Unsicherheit, die er oft hat. Ausgelöst jedoch nicht durch seine Körpergröße, sondern durch andere Ursachen. Wenn er mal öfter auf den Tisch gehauen hätte (und das geht sogar ganz ohne Fäkalsprache :-)), wäre das von Vorteil gewesen. Aber ich glaube, ich darf hier gar nicht mitreden, denn ich hatte nie ein Problem mit kleinen Männern. Obwohl meine Partner eher guter Durchschnitt die Größe betreffend waren. Aber was sagt das aus? Ich halte es für Zufall, denn mein Expartner ist ja "nur" 1,66m.

    Zitat

    Und was passiert eigentlich mit den "Richtigen Männern" wenn Frau ganz klar erkennt auf was für ein Geistiges Armutsgebiet sie da gestoßen ist ?

    Das ist mir durchaus schon passiert und ich war ganz schnell weg...

    @TinaLandshut

    Zitat

    Eben einfach diese Unsicherheit, die er oft hat. Ausgelöst jedoch nicht durch seine Körpergröße, sondern durch andere Ursachen. Wenn er mal öfter auf den Tisch gehauen hätte (und das geht sogar ganz ohne Fäkalsprache :-)), wäre das von Vorteil gewesen.

    Ok, ihm fehlten also signifikant ugs. EIER

    @fantasma02

    Du stehst in einem Brennendem Haus und die einzige Person die auf dich zu gerannt kommt gib dir zu Verstehen wie der schnellste Weg mit ihm/ihr zusammen da raus ist. Du würdest dann also zu dem Zeitpunkt stehen bleiben an dem diese Person sagt >Verfickte Scheiße wir müssen da lang ! < Weil sie dann ja an Ernsthaftigkeit verliert ":/


    [...]

    Genau genommen bist du der, der in dem brennenden Haus steht. Dann fragst du, wo der Ausgang ist, man sagt es dir, und daraufhin wirst du dann auch noch pampig. Was ist die Reaktion? "Mach doch, was du willst", sagen die anderen und gehen weiter.


    So herum passt der Vergleich. *:)

    Zitat

    Ihr müsst wissen das ich bis zu meinem 27. Lebensjahr immer großen Wert auf eine überwiegend Zivilisierte Ausdrucksweise wert legte und damit bei so ziemlich ALLEN Frauen Mitleidiges Gelächter auslöste. Also WAS ?

    Du gibst ja hier ungewollt viel von Dir zu erkennen. Ich ahne, womit Du bei den Frauen -bestenfalls- mitleidiges Gelächter auslöst. Womit Du sie abstößt, abtörnst:


    Mit Deiner ewigen Opferhaltung!


    Mit Deiner permanenten Schuldzuweisung an die Frauen!


    Offensichtlich machst Du der Frau ja bereits einen Vorwurf, bevor Du sie überhaupt kennst. Dieser Vorwurf ist Dir vermutlich schon in Fleisch und Blut übergegangen– Gesichtsausdruck, Köerperhaltung, alles.


    Und das wirkt GARANTIERT unsexy. Da kannst Du aussehen wie der attraktivere Bruder von Brad Pitt, da werden die Frauen trotzdem das Weite suchen!

    Zitat

    Mit Deiner permanenten Schuldzuweisung an die Frauen!

    Zitat

    Und das wirkt GARANTIERT unsexy

    Nicht nur unsexy. Wie sollen denn zwischenmenschliche Beziehungen Glück bringen, wenn da einer dem anderen schuldig spricht, bzw. Vorurteile gegen sie hat?

    naja also ich möchte damit eigentlich nur zeigen, dass niemand gerecht behandelt wird, und ich finde Frauen haben das Recht dazu auf größere Männer zu stehen.


    Ich nehme gerne die Männer als Beispiel weil ich finde, dass unterstreicht mein Argument :=o


    Das ganze gelaber ist genau so wie, wenn ich jetzt die Frage stelle: Männer, warum steht ihr auf Frauen mit langen Haaren und nicht (so gerne) auf Frauen mit kurzen Haaren?


    Damals vor Jahrzehnten als Teenie habe ich da mal schlechte Erfahrung gemacht, als ich kurze Haare hatte. Kein Typ hat mich angeguckt ":/ ausser Frauen.


    Sowas ist doch aus diskriminierend ;-)

    p.s. ich habe selber einen Freund der ein paar cm größer ist als ich.


    Für ihn war es sicher auch nicht leicht damals, jetzt ist es ihm sowas von schnurz.


    Ich finde ihn süß, sehe ihn aber als Mann. Er hat andere Qualitäten, ist sehr intelligent lustig, und ja ich gehöre zu den Frauen die immer sagten "kein Mann unter 1,80 |-o ".

    völlig egal ob unsexy oder schlimmeres


    mit kleiner Körpergröße fällt man bei der Mehrzahl der Frauen automatisch durchs Raster und wird überhaupt nicht wahrgenommen. Da kann man noch so nett und selbstzufrieden wirken. Will man trotzdem eine Chance haben muss man auf sich aufmerksam machen. Es ist wie bei der Werbung, es gibt zwar gut oder schlecht, aber hauptsächlich gehts um Wahrnehmung.


    Wird man dann wahrgenommen, ändert es bei vielen Frauen immer noch nix, weil die einem kleinen Mann einfach nicht ansprechend finden auch wenn der noch so nett rüberkommt. Man muss dann aus der Masse der Frauen die finden denen die Körpergröße nicht so wichtig ist, und diese gezielt mit anderen Attributen ansprechen.

    Zitat

    Man muss dann aus der Masse der Frauen die finden denen die Körpergröße nicht so wichtig ist...

    tja... am besten hat man die ersten dates im sitzen, dann spielt die größe keine rolle. ich "riesin" nehme männer nämlich in menschenmengen nur wahr, wenn sie mindestens 1,90 sind!


    (sprach die seherin, die einen 9 cm kleineren ehemann nr.1 hatte und nun einen ehemann nr.2 hat, der auch 2 cm kleiner ist)

    Ich, 1,78 m muss von mir sagen, dass mich all zu grosse Frauen abschrecken. Keine Ahnung warum. Aber sobald sie grösser ist als ich, dann klemmt da was bei mir. Vielleicht deshalb, weil ich mir beim Küssen den Hals verstauchen könnte. ;-D

    Mich erstaunt immer, wenn jemand von der Mehrzahl der Frauen wahrgenommen und atraktiv gefunden werden will. Das gelingt doch kaum jemandem! Und wenn, dann wozu eigentlich? Jede Frau hat ihre Vorlieben, und NIEMAND kann sicher sein, dass er bei einem bestimmten Menschen ankommt.


    Ich will nicht bestreiten, dass manche Gruppen auf dem "Markt" scheinbar als schwerer vermittelbar gelten: Korpulente Frauen und Männer, gebildete Frauen über 35 (die habens statistisch betrachtet ganz schwer, wirklich), junge arbeitslose Männer. Vielleicht auch kleine Männer.


    Ganz einfacher Vorschlag: Orientiert Euch nicht an der angeblichen Mehrzahl, sondern an der einzelnen Frau , die gerade vor Euch steht.


    Und wenn Du als Mann mit offenen Augen durchs Leben gehst, wird Dir bald auffallen, dass Dich da vielleicht eine anlächelt und einfach netter zu Dir ist, als Du von einer Fremden erwarten würdest.


    Auf diese Frau kommt es an, nicht auf die anderen 90 Prozent!

    Zitat

    Vielleicht deshalb, weil ich mir beim Küssen den Hals verstauchen könnte. ;-D

    ach... dann solltest du vielleicht drüber nachdenken, dass man auch in anderen stellungen, als im stehen küssen kann ;-)

    Zitat

    ach... dann solltest du vielleicht drüber nachdenken, dass man auch in anderen stellungen, als im stehen küssen kann

    Oh ja, das stelle ich mir jetzt vor. Wie zwei Hunde, das Weibchen gross, er klein. Er hat das Problem gelöst und stellte sich aufs Sofa. So konnten sie sich auf Augenhöhe ablecken. Das sah schön aus. :-)