• Bin zu klein für Frauen, nur noch Wut

    Ich muss hier mal meinen Frust ablassen. Es kotzt mich einfach an, dass ich bei keiner Frau eine Chance habe, weil ich einfach zu klein bin. Egal, was für ein Makel man hat, es gibt immer Frauen, die darüber hinwegsehen. Nur bei der Größe ist es anders; es gibt KEINE die mir mir auch nur eine Chance gibt. Es gibt Frauen, die einen Fetisch für…
  • 1 Antworten

    @ Alfredo Cultratus

    Zitat

    Die beiden Bilder sind aber ganz schöne Extreme!Ich persönlich würde wahrscheinlich irgendwo dazwischen liegen mit der Wahl einer Partnerin und ich glaube,das das nicht nur mir so geht. :-)

    @ TinaLandshut

    Zitat

    zwischen den von dir geposteten Damen liegen ja noch Welten.

    Dazu brauch ich nicht mal so nen Extremfall an dicker Frau zum Vergleich heranziehen, "mollig" würde schon reichen. Das Ergebnis wird das gleiche sein...


    1. mollig


    http://www.mopo.de/image/view/2012/10/5/20797924,16347206,highRes,maxh,480,maxw,480,XVM02A_71-45081742_ori.jpg


    http://www.joy.de/imgs-267x400_39_02_ee_c4_dd7efc944b5bde248d8eaf88c9d88039


    http://abload.de/img/bild1bdkys.png


    http://www.brautkleid-brautkleider.net/blog/allgemein/korsetts-und-dessous-fur-mollige-braute


    2. knackig schlank


    http://abload.de/img/6454021_m413x620ahesl.jpg

    H.Barbin

    Zitat

    Ich kann mir nicht vorstellen, dass kleine Körpergröße als abstoßend oder eklig empfunden wird. Bei sehr schlechten Zähnen finde ich das aber nachvollziehbar.

    :)z


    Wobei ich – wie schon gesagt- das Wörtchen "abstossend" in enigmatics Aussage jetzt nicht so wörtlich übernehmen würde ;-).

    also mein Ex hatte jetzt auch kein Astralgebiss, aber er hat sich die Zähne halt machen lassen, weil es ihm selbst nicht mehr gefiel. Ich kenne ihn ja von früher, da sahen seine Beißerchen anders aus als heute. Aber ich habe es damals nicht als Makel oder schlechtes Gebiss angesehen. Seine Zähne waren ja nicht kariös, nur anders irgendwie.


    Das Problem bei kariösem Gebiss ist ja auch der Mundgeruch und wenn da alles so fault im Mund...nee, da könnte ich mich nie überwinden und die Person küssen oder mehr. :|N :-/

    Zitat

    Ich finde schlechte Zähne und kleine Körpergröße auch nicht vergleichbar. Mag sein, dass kleine Männer von eher übersehen und weniger als potentielle (Sexual-)partner wahrgenommen werden. Aber fehlende Anziehung und abstoßende Wirkung sind zwei unterschiedliche Reaktionen. Ich kann mir nicht vorstellen, dass kleine Körpergröße als abstoßend oder eklig empfunden wird. Bei sehr schlechten Zähnen finde ich das aber nachvollziehbar.

    Das ist durchaus ein Unterschied, aber im Ergebniss läuft es aufs Selbe raus

    Marmicon, deine Bildauswahl ist unfair. Wieder ein großes Spektrum das du dazwischen aussparst. Und die Superschlanke hat einen Fick-mich-Blick, die Molligen nicht.

    Marmicon

    Zitat

    Dazu brauch ich nicht mal so nen Extremfall an dicker Frau zum Vergleich heranziehen, "mollig" würde schon reichen. Das Ergebnis wird das gleiche sein...

    Du stehst auf schlanke bis dünne Frauen. Ok. Der Ausgangspunkt war aber Deine Aussage:


    Es gibt immer Ausreißer, aber 98% der Männer die man zufällig befragen würde, würden dicke Frauen nicht schön finden.


    Wenn Du Deine jetzt geposteten Bilder hernimmst, dann irrst Du Dich in Deiner Prozentangabe aber ganz gewaltig. Von wegen: Das Ergebnis wird das Gleiche sein.

    Zitat

    Und die Superschlanke hat einen Fick-mich-Blick

    Für mich nicht- der Blick erscheint mir sehr gespielt/gekünstelt- nicht echt.


    Ansonsten ist sie etwas dürre ...

    Zitat

    Wenn Du Deine jetzt geposteten Bilder hernimmst, dann irrst Du Dich in Deiner Prozentangabe aber ganz gewaltig.

    Das glaube ich auch.

    im Ergebnis läuft es auf dasselbe raus, ja. Aber dennoch wird man öfter von Frauen hören, dass sie ein schadhaftes Gebiss eklig und unhygienisch finden als eine kleine Körpergröße bei einem Mann.


    Das mögen Frauen dann als unattraktiv werten, aber nicht als eklig oder unhygienisch. Aber im Ergebnis ist beides gleich, da hast du Recht. Nämlich ein Ausschlusskriterium für eine (sexuelle) Beziehung.

    Zitat

    Das ist durchaus ein Unterschied, aber im Ergebniss läuft es aufs Selbe raus

    Nein. Der mit dem Zahnproblem kann sich die Zähne richten lassen und hat dann evt. Erfolg, wenn ansonsten alles stimmt. Allerdings kann er mit ekligem Gebiss in anderen Bereichen noch so toll und interessant sein, da läuft trotzdem nichts. Ein kleiner Mann kann seine Größe nicht so einfach ändern. Aber er kann durch andere Eigenschaften positiv auffallen, attraktiv wirken und weibliches Begehren auslösen.

    @ Marmicon

    Zitat

    Für wen würde Mann sich wohl entscheiden? Nur weil ein paar vielleicht das Obige nehmen, werden trotzdem 98% der Männer die untere Frau wählen.

    Sogar jene, die angeblich ach so tolerant sind und mehr Rundungen zulassen ]:D

    Zitat

    Solange ich keine der beiden Frauen persönlich kennengelernt hätte, hätte ich mich für keine entschieden. Ich hätte mir beide Frauen vorstellen können, wobei die erste auf den ersten Blick sinnlicher wirkt

    Bestes Beispiel dafür sind kleinwüchsige Männer mit durchschnittlich grossen Frauen. Gibt es auch immer wieder.

    Zitat

    dass sie ein schadhaftes Gebiss eklig

    Hinter einem schadhaften Gebiss steckt aber oft mehr als nur ein Makel im Aussehen- das Gebiss ist ja nicht selten durch ein bestimmtes Verhalten verschlechtert- hinter dem Verhalten steckt ein charakterliches Problem ...

    ich schließe mich Isabell und sensibelman an. Und frage mich gleichzeitig immer, wo man solche Verallgemeinerungen hernimmt. Das ist doch überhaupt nicht zu belegen. Es werden doch niemals alle Männer auf der ganzen Welt befragt und vor allem kann man doch nicht allen Ernstes erwarten, dass alle Männer solche Fragen ehrlich beantworten. Das halt ich für ganz schön naiv. :)z


    Und genau wegen solcher Aussagen schämen sich viele Männer dafür, wenn sie sich in eine mollige Dame verlieben oder eine Beziehung mit einer solchen führen. Das ist doch Mist.