Ok, Leute ihr habt mich überzeugt. Ich lass das Thema ruhen und schaue mal was so auf mich zukommt. Ich komm gut klar mit nem 90x200 Bett und dieses ist auch vormöbiliert. Also ist es erstmal unnötig.

    Haha ich hatte früher auch ein kleines Bett im Studentenwohnheim, was auch noch total zusammengebrochen ist. Darin konnte man sehr wohl Sex haben. :-DMein Ex hatte anfangs auch ein kleines 90cm-Jugendbett. Da haben wir auch drin geschlafen und das war nur doof, weil er meinte, ich schnarche ihm zuviel (er war im Bezug aufs zusammen schlafen echt ein Arsch :(v hat ja selber geschnarcht und ich schnarche gar nicht jede Nacht, was er dann ein halbes Jahr später auch mal mitbekommen hat...). Er hat sich dann, weil das Bett auch kaputt und alt war, ein 140cm Bett liefern lassen. Nur das Aufbauen war etwas schwierig, da braucht man ggf. jemanden zum Festhalten helfen und ein Akkuschrauber wäre nützlich.

    Meiner Meinung nach braucht man generell ein großes Bett :-X Ich bin auch - aus Platzgründen - mit einem 200x90 großem Bett geschlagen und sehne mir nach wie vor mein 200x180 großes, vorheriges Bett zurück :-D In der Hinsicht bin ich definitiv froh, dass ich Single bleibe - mir ist mein Bett ja allein schon zu klein :-p

    Mal im Ernst: Ein 90cm Bett sieht für einen erwachsenen Mann einfach lächerlich aus, zumal man darin auch zu zweit nicht ohne Haltungsschäden gemeinsam übernachten kann. Das sieht einfach nach Jugendbude oder Kinderzimmer aus.


    Meine Meinung.


    Ich empfehle 1,60m Breite. Das ist genug, und man hat EINE Matratze ohne Furche in der Mitte.

    Ein 90er Bett sieht für mich auch eher nach Jugendzimmer aus. Aber wenn es dir genügt, dann behalte es bis eine Frau in Reichweite kommt. Anhand ihrer Reaktion wirst du sehen, ob sie sich gerne mit dir über Nacht ins enge Bett kuschelt, falls nicht, kaufst du dann ein neues.


    NB: Eine Matratze ohne Furche geht nur, wenn der meist etwas schwerere Mann sich während des Schlafens nicht dauernd hin und her wälzt. Denn bei jedem Drehen spicke ich mit und habe somit einen sehr unruhigen Schlaf. Es gibt tolle 180er Betten mit zwei Matratzen welche keine Furche machen.

    Zitat

    NB: Eine Matratze ohne Furche geht nur, wenn der meist etwas schwerere Mann sich während des Schlafens nicht dauernd hin und her wälzt. Denn bei jedem Drehen spicke ich mit und habe somit einen sehr unruhigen Schlaf. Es gibt tolle 180er Betten mit zwei Matratzen welche keine Furche machen.

    Es gibt auch dünne Auflagematrazen die nur 5cm aufbauen, die Furche überbrücken und trotzdem die unabhängige Federung erhalten.

    @ Alpha-Ray

    Erleg erstmal den Bären bevor du dir überlegst wo du das Fell aufhängst. Fürs Dating brauchst du kein Bett, sondern erstmal Klamotten, eine gut gefüllte Geldbörse und nerven wie Drahtseile. Es ist eher unwahrscheinlich, dass nur weil du dir jetzt überlegt hast, das du jetzt gern eine Freundin hättest, dir jetzt die Weiber einfach so ins Bett springen. Fang erstmal an und wenn sich dann etwas anbahnt kannst du dein Bett immer noch rausschmeißen.

    Achso, jetzt melden sich also die Leute, die das nicht so gut finden :)=


    Ich hab mich schon entschieden und bleibe erstmal bei dem 90x200 Bett.


    Dann könnt ihr jetzt aber auch ganz ganz ehrlich sein. Wer findet es denn noch komisch und unreif wenn jemand in seinen 20ern ein Einzelbett hat?

    Zitat

    Hahahhaha sehr süß! Glaub mir wenn es zum Sex kommt dann ist es echt egal ob Doppel oder Einzel! Guck nur das die Bude sauber und ordentlich ist ;-)

    Siehste mal, da ist ein großes Bett wieder von Vorteil - da kann man im Extremfall mehr Müll drunter schieben um die Bude sauber zu halten :-D

    Zitat

    Wer findet es denn noch komisch und unreif wenn jemand in seinen 20ern ein Einzelbett hat?

    Wieso sollte man, wenn man es sich vom Platz her nicht leisten kann?


    Ich war in meiner neuen Wohnung da auch eher irrational unterwegs - großes Bett, kein Schrank vs. kleines Bett+Schrank. Naja... Ich hab auf den Kleiderschank verzichtet, aber weniger, weil mir die Männer die Bude einrennen sollen, sondern weil ich einfach Platz zum Schlafen haben will ;-D Hat doch nichts mit Reife/Unreife zu tun...

    Zitat

    Siehste mal, da ist ein großes Bett wieder von Vorteil - da kann man im Extremfall mehr Müll drunter schieben um die Bude sauber zu halten :-D

    Mit Bettkasten - sign! Hab ich jetzt so auch... |-o

    Wenn du vorhast, des öfteren nicht alleine zu schlafen, dann kauf dir besser ein 1,40er Bett. ;-) Aber tu es bitte aus Gründen deiner eigenen Bedürfnisse und nicht aus dem Gedanken heraus, was dein Besuch sonst von dir denken könnte. Denn Fakt ist: Selbst bei einem sehr bewegten Datingleben wirst du die meisten Stunden wohl allein in deinem Schlafzimmer verbringen. ;-) Und wenn du in deinen wachen Stunden dann keinen Platz mehr in der Wohnung hast, weil das Bett zu viel davon wegnimmt, ist auch keinem geholfen.